$ # MENU
Werbung

Aaron Conners beantwortet Fragen zu Die Sims 3: Showtime

& 11 Kommentare

Im Community Blog der offiziellen amerikanischen Die Sims 3-Seite hat Senior Designer Aaron Conners ein umfangreiches Fragen und Antworten zu Die Sims 3: Showtime veröffentlicht, dass wir euch selbstverständlich komplett auf Deutsch übersetzt haben! Den ganzen Text findet ihr nach dem Break.

Übrigens sei an dieser Stelle noch erwähnt, dass wir in genau drei Wochen, also den 8. Februar 2012, Aaron Conners persönlich treffen und die Möglichkeit haben werden, ihm eure Fragen zu stellen. Wie ihr uns diese zukommen lassen könnt, findet ihr in dieser News.

Nun aber zu den Fragen und Antworten des Entwicklers:

Hallo Sims Community!

Mein Name ist Aaron Conners und ich bin ein Senior Designer bei Showtime. Unser Team hat hart an diesem Erweiterungspack gearbeitet und wir sind wirklich aufgeregt, es euch zum Spielen zu geben. Wir haben viele Fragen zu den Features von Showtime erhalten, weshalb wir uns entschieden haben diese Fragen und Antworten zu posten, um euch einen Einblick auf die großartigen Dinge in diesem AddOn zu bieten.

1. Erzähl uns etwas über Die Sims 3 Showtime und welche Features dir am meisten gefallen.

Wir freuen uns sehr auf die große Welt des Entertainments, die Showtime in Die Sims 3 bringt. Die neue Stadt Starlight Shores ist vollgepackt mit einer großen Vielfalt an Orten, wo eure Sims Konzerte, Zaubershows und andere Auftritte sehen können. Oder sie hängen mit ihren Freunden rum, kaufen ein paar Getränke, Poolbillard spielen, singen Karaoke, tanzen zur Jukebox, spielen Games oder wagen einen wilden Ritt auf dem mechanischen Bullen! Man kann dort eine ganze Menge unternehmen und das schließt noch nicht ein mal die neuen aktiven Performance-Karrieren – Sänger, Magier und Akrobat – oder die DJ-Laufbahn mit dem eigenen DJ-Pult ein.

Diese neuen Karrieren erzählen den Weg zum Ruhm eures Sims, indem ihr sie erfolgreich durch jedes Level einer Karriere führt. Wir müssen zugeben, dass die lustigsten Momente passieren, wenn ihr weiterkommen möchtet, aber bei euren Auftritten versagt. Die Zuschauer werden darauf reagieren, je nach dem wie gut oder schlecht ihr performt, was wiederum eine andere tolle Neuerung in diesem Pack ist, das die Fans bereits verlangten: eine Menge Sims und Zuschauerreaktionen.

Ihr bekommt zudem coole Belohnungen und neue Objekte fürs Voranschreiten und Auftreten, von einer besseren Möglichkeit die Beziehungen eures Sims nach einer Show zu verbessern bis hin zur Freischaltung unglaublicher neuer Kostüme, wenn eure Sims die Karriereleiter hinaufklettern.

Wie ihr vielleicht auch gehört habt, erhalten diejenigen, die Die Sims 3 Showtime kaufen, Zugang zu einem speziellen Verbindungsfeature namens SimPort. Wenn sich die Spieler entscheiden sich einzuloggen, werden sie die Möglichkeit haben ihre Sänger, Magier und Akrobaten auf Tour in den Welten ihrer Freunde zu schicken und selbst einen Auftritt für die Sims ihrer Freunde im eigenen Spiel zu veranstalten.

2. Inwieweit unterscheidet sich dieses Erweiterungspack von Die Sims 3: Late Night?

Während Late Night eine aufregende Welt des Night-Clubbings und der Berühmtheiten erschafft, geht es bei Showtime hauptsächlich über Auftritte und Entertainment: vom Auftreten auf der Straße über Live-Auftritt auf Clubbühnen bis hin zur Begeisterung von Massen in riesigen ausverkauften Arenen – Showtime katapultiert euch und eure Sims in eine Welt der Unterhaltung, wo Superstarträume wahr werden können. Egal, ob euer Sim ein Sänger, Zauberer, Akrobat oder DJ ist, Ihr als Spieler, organisiert den ganzen Auftritt, vom Bühnenaufbau bis hin zur Wahl der Kostüme. Und dann, wenn der Sim auf der Bühne steht, wählt ihr wie der Sim mit den Zuschauern interagiert. Er kann ihnen Witze erzählen, ihnen etwas zurufen oder das Publikum sogar beleidigen. Wählt das Song-Arrangement für euren Sänger-Sims und wählt irgendwelche Kombinationen aus Tricks und Stunts für die Zauberer und Akrobaten. Ihr könnt sogar Sims aus dem Publikum auf die Bühne holen und sie bei einer Illusion assistieren lassen!

Und die neuen Karrieren sind nur ein Teil des neues Inhalts. Es gibt vieles, das man in Starlight Shores erleben kann, selbst wenn man die Performance-Karrieren nicht macht. Es gibt Hunderte neuer Objekte, die ihr zum Individualisieren eures Hauses verwendet könnt oder einfach Spaß damit haben könnt, wie zum Beispiel eine Elektro-Dance-Kugel, Skee ball, Fotokästen, Golf Übungsflächen, eine Jukebox, einen portablen MP3-Player und vieles mehr.

3. Kannst du uns irgendetwas über zurückkehrende Objekte sagen?

Wir finden es toll, dass viele Fans bereits den Billardtisch entdeckt haben! Eventuell habt ihr auch schon Fanlieblinge wie beispielsweise die Karaoke-Maschine oder den mechanischen Bullen gesehen.

4. Wie erlebt man die Geschichte vom Tellerwäscher zum Millionär und kannst du näher auf das Auftreten als Sänger, Akrobat, Zauberer und DJ eingehen?

Die neue Welt von Die Sims 3 Showtime, Starlight Shores, hat ein Aussehen und eine Atmosphäre, die von südkalifornischen Plätzen wie den Venice Beach oder den Hollywood Boulevard inspiriert wurde. Menschen besuchen diese Orte aus aller Welt, um ihren Träumen von der großen Karriere im Showbusiness nachzugehen. Deshalb ist es sowohl eine super Kulisse für aufstrebende Entertainer als auch ein cooler Platz zum Leben und Spaß haben. Wenn die Sims anfangen, müssen sie zunächst eigenartige Jobs finden, um sich selbst zu supporten und können nur auf der Straße, in lokalen Talentshows sowie nn Wettbewerben auftreten. Wenn sie besser und erfahrener werden, eröffnen sich zugleich neue Möglichkeiten und sie haben Zugang zu neuen Outfits, zusätzlichen Songs und Tricks und allem, was sie brauchen, um eine atemberaubende Bühnenshow zu kreieren. Nach einiger Zeit werden eure Sims den höchste Stufe in ihrer Karriere erreichen und vor einer ausverkauften Halle auftreten. Es ist ein atemberaubendes und gleichzeitig befriedigendes Gefühl für euch und eure Sims.

Mit jeder Karriere kommen einzigartige Requisiten, Kostüme und Tricks und Fähigkeiten. Magier arbeiten sich hoch von einfachen Illusionen, wie zum Beispiel das Hervorzaubern einer Münze, bis hin zu verzauberten Feuerbällen und eventuell die Fähigkeit sich selbst oder andere Sims schweben zu lassen. Fordert jemanden aus dem Publikum auf, in die „Box der Mysterien“ hineinzutreten oder führt todesmutige Kunststücke in der „Box der Gefahren“ vor.

Sänger verbessern sich von der Zustellung von gesungenen Telegrammen zu ausverkauften Arenen, indem sie eine Bandbreite von zehn verschieden Genres und Songstilen beherrschen. Euer Sim kann berühmt für seinen legendären Mix sein, in dem er jede mögliche Kombition aus Country, Hip Hop, Rock, Power-Balladen und Lounge-Musik mischt. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt! Ihr könnt sogar eine Gitarre mit auf die Bühne nehmen und den Songs den Sound einer „sechs-saitigen“ hinzufügen.

Akrobaten fangen als Pantomime an, indem sie klassische Tricks wie die unsichtbare Kiste, das unsichtbare Seil oder das Gegen-den-Wind-rennen vorführen und gehen dann über zu risikoreichen, körperlichen Kunststücken wie das Jonglieren mit Messern und Fackeln bis sie schließlich durch Maximierung der Fähigkeiten auf dem Balancierball und dem Feuerring die absolute Berühmtheit erreicht haben.

5. Was kannst du uns über die Menschen-/Simsmassen in Die Sims 3 Showtime erzählen?

Das erste Mal in Die Sims 3 könnt ihr den Auftritt eures Sims auf einer benutzerdefinierten Bühne vor einem großen Publikum steuern. Wenn euer Sim den Superstar-Status erreicht, werdet ihr ihn vor der größten Zuschauerzahl sehen, die ihr jemals in Die Sims 3 gesehen habt! Wir arbeiteten wirklich hart daran, es möglich zu machen, dass die Schauplätze mit Sims „bevölkert“ werden, um euch ein echtes „Ausverkauft“-Gefühl zu vermitteln, wenn der Sim ein Superstar geworden ist.

Die Zuschauer sind zudem viel interaktiver als zuvor. Sie können auf die Bühne geholt werden, um an einer magischen Illusion teilzunehmen. Sie können Vorschläge machen und sind hellauf begeistert, wenn der Künstler dann auch wirklich den Vorschlag in die Tat umsetzt. Sie reagieren auch bei einer schlechten Performance mit dem Werfen von gegenständen auf die Bühne. Also ab zum Üben!

6. Kannst du uns sagen, was die neue Kreatur sein wird?

Wie sehr ich es auch möchte, wir werden es geheim halten… vorerst.

7. Wir haben gehört, dass es noch andere Online-Features geben wird. Kannst du uns einen Überblick geben, wie die Online-Sachen funktionieren inklusive dem neuen Erfolgen, der InGame Pinnwand und den Spielerupdates?

Das Ziel unserer neuen Online-Features, die für alle Die Sims 3-Spieler verfügbar sind, wenn Showtime im März erscheint, ist es, euch zu erlauben, euch mit euren Die Sims 3-Freunden (und uns) auf eine spaßige und belohnende Weise zu verbinden.

Das alles ist vollkommen optional und ist nur verfügbar, wenn ihr euch zum Einloggen entscheidet.

Wir werden regelmäßig neue Achievements/Erfolge und News veröffentlichen, sodass ihr sofort über diese Updates informiert seid. Der Zweck des neuen Achievementsystems ist der, dass dadurch spezielle Erfolge unterstützt und gewürdigt werden, die der Spieler innerhalb des Die Sims 3 Basisspiels und der Erweiterungen bewältigt. Spieler, die Challenges vollenden, werden mit neuen Abzeichen für ihre My Page belohnt.

Es wird verschiedenen Arten von Challenges geben:

  • Sim Challenges – müssen von einem Sim geschafft werden
  • Haushalt Challenges – müssen von irgendjemanden im Haushalt erfüllt werden
  • Spieler Challenges – Spieler müssen bei eine Aufgabe mehrmals über den Zeitraum eines Langzeitspielzykluses bewerkstelligen
  • Real-time Challenges – Spiele müssen eine Aufgabe oder eine Reihe von Aufgaben innerhalb eines Zeitfensters in Echtzeit schaffen

Ebenfalls zum ersten Mal können Spieler ihren Freunden im Spiel Nachrichten schicken und Spieler-Updates aus der Die Sims 3-Community erhalten. Ihr könnt auch Freundschaften mit anderen Die Sims 3 Showtime-Spielern schließen und während des Spiels ihre Erfolge ansehen. Das Tolle an den neuen Verbindungs-Features ist, dass sie jedem bekannt vorkommen werden, der bereits ein Account auf www.TheSims3.com erstellt hat.

8. Wie wird denn das SimPort Feature in Die Sims 3 Showtime genau funktionieren? Was ist das Gute daran, meine Sims mit anderen Spieler zu tauschen? Was ist, wenn ich es bevorzuge alleine zu spielen?

SimPort ist das neue und komplett optionale Feature in Die Sims 3 Showtime, das Freunden erlaubt, ihre Sims unter den verschiedenen Welten zu tauschen und auf Tour zu gehen. SimPort ist ein lustiges neues Menü, das einem Reisetagebuch ähnelt und euch ermöglicht eure Künstler-Sims auf Tour zu den Veranstaltungsplätzen und Bühnen der Welt eures Freundes zu senden, um spezielle Shows vorzuführen. Ihr könnt auch einen Freund dazu einladen, seine Sims zu senden, damit sie für euch auftreten. Ihr könnt die Bühnen nach euren Vorstellungen designen bevor der Sim eures Freundes eintrifft, um sicher zu gehen, dass die Performance ein Hit mit eurer Simsmasse wird.

SimPort ist eine sich gegenseitig ergänzende Erfahrung, die ein Mehrwert für ein bereits mächtiges Offline-Spiel ist. Es gibt speziellen Belohnungen für diejenigen, die ihre Sims über SimPort auf Tour schicken, wie zum Beispiel extra Simoleans, schnelleres Erlangen von Fähigkeiten und Erfahrung, einzigartige Stimmungen und Freischaltung von neuen Bühnenrequisiten, Hintergründen und Kostümen, um noch einzigartigere Geschichten für eure Sims möglich zu machen.

Ein anderer Vorteil von SimPort ist, dass ihr im Spiel selbst dann vorankommt, obwohl ihr sebst nicht spielt! Sendet einen Sim in die Welt eines Freundes bevor ihr euch ausloggt und das nächste Mal, wenn ihr euch einloggt, ist euer Sim mit all den Belohnungen zurück, die er „unterwegs“ eingesammelt hat. Oder, wenn ihr mehrere Sims in einem Haushalt habt, sendet einen auf Tour, um euch Zeit (normalerweise zwölf Sim-Stunden oder zwölf Minuten in Echtzeit) zu verschaffen, um euch währenddessen um eure anderen Sims zu kümmern.

9. Haben die sozialen Funktionen auf irgendeine Art und Weise Bezug zu The Sims Social?

Nein, es handelt sich dabei um zwei unterschiedliche sozialen Erlebnisse. The Sims Social ist eine tolle Art die Sims mit deinen Freunden auf Facebook zu entdecken. Die sozialen Funktionen, die wir mit Die Sims 3 Showtime einführen, konzentrieren sich vielmehr auf das gemeinsame Verknüpfen von Die Sims 3-Spielern und Community-Mitgliedern auf eine ansprechbarere Weise, indem die großartige Community, die bereits sehr aktiv auf www.TheSims3.com ist, bis in das Spiel hinein zu erweitern. Wie vorher schon erwähnt, ist das Tolle an den neuen Verbindungs-Features, dass es für jeden, der auf der offiziellen Seite einen Account erstellt hat, bekannt vorkommen wird.

10. Inwieweit sind die sozialen Funktionen mit Facebook und Twitter verknüpft?

Wenn ihr wollt, könnt ihr Erinnerungen und Pinnwandbeiträge (z.B. Bilder eurer spitzen Bühnenperformance) auf Facebook und Twitter veröffentlichen und mit euren Freunden und Followern außerhalb des Spiels teilen.

11. Wie habt ihr vor die Spieler vor potenziellen Viren, Identitätsklau oder anderen Sicherheitslücken durch die Einführung der sozialen Funktionen zu schützen?

Die InGame Verbindungs-Features in Die Sims 3 Showtime verwenden so ziemlich das selbe System und Technologie, die Community-Mitgliedern bereits das Posten, Downloaden und Teilen von inhalten auf der offiziellen Die Sims 3 Community Seite ermöglicht – inklusive des Die Sims 3 Stores und des Die Sims 3 Exchanges. Ihr könnt sicher sein, dass wir die gleichen Sicherheitsstandards verwenden, die bereits die offizielle Die Sims 3-Seite schützen.

Gut, das war‘s!

Ich hoffe diese Fragen und Antworten geben euch einen guten Überblick, was Die Sims 3 Showtime zu bieten hat. Wie immer warten wir darauf eure Kommentare zu hören und hoffen, dass ihr im März eine wunderschöne Zeit mit dem Spielen von Showtime verbringt!

Danke,
Aaron

Auch interessant

Hinterlasse einen Kommentar

11 Kommentare auf "Aaron Conners beantwortet Fragen zu Die Sims 3: Showtime"


Sortiert nach:   neuste | älteste
Dareanea
4 Jahre 8 Monate her

Also ich bin neugierig ob sie das wirklich so gut umgesetzt haben wie sie meinen. Bei LN haben sie doch auch versprochen, dass der Club voll ist, oder? Ohne viel Publikum macht das ganze ja keinen Sinn… Bin gespannt, denn eigentlich klingts nicht schlecht, obwohl ich vorher doch seeehr skeptisch war, schließlich klingt/klang Shwotime wie LN Teil 2 ^^

Manuel
4 Jahre 8 Monate her

denke dass die “Simmassen” entweder wieder von der PC Leistung abhängen werden bzw. den PC extrem belasten und bei vielen das Spiel stark bremsen.

Dareanea
4 Jahre 8 Monate her

Mein PC ist auf dem neuesten Stand (frisch gekauft ;)) und ich hab alle Grafikoptionen etc. auf maximum gestellt und trotzdem sind in der max zwei Leute sofern ich dort keine Party schmeiße und oft war ich auch schon alleine…

Cyron
4 Jahre 8 Monate her

Kleine Korrektur: Es muss “spielen Pool” heissen und nicht “spielen im Pool”. Das sind zwei ganz unterschiedliche Dinge! 🙂

Mergi
4 Jahre 8 Monate her

Zitat: Die Sims 3 Exchanges. Ihr könnt sicher sein, dass wir die gleichen Sicherheitsstandards verwenden, die bereits die offizielle Die Sims 3-Seite schützen.Zitat, ende.
Heißt, wenn ich einen Sim bekomme mit Bad Content hab ich den auch danach im Spiel, na super!
Übrigens, Dj ist keine Karriere sondern ein Skill, den man erlernt. 😉

Cyron
4 Jahre 8 Monate her

@Mergi: EA (ich weiß nicht mehr wer von den Entwicklern es war) hat gesagt, dass kein custom content übertragen wird. Laut deren Aussage werden nur Dinge (z.B. Kleidung) benutzt, die das Ziel in seinem Spiel hat. Es werden also nur die Object-IDs übertragen. Werden diese nicht im installierten Inhalt des Ziels gefunden, werden Default-Objekte benutzt. Es ist deshalb angeraten, euch mit euren Freunden abzusprechen, sonst könnte es passieren dass euer Sim ganz komisch gekleidet ist, wenn er bei eurem Freund ankommt. 😉

[…] Pre-Release-Diskussionsthread Aaron Conners beantwortet Fragen zu Die Sims 3: Showtime | SimsNews auf SimTimes Ja…Showtime wird mir schmackhaft…ich werds wohl kaufen xD Und anscheinend wird es KEIN […]

Mergi
4 Jahre 8 Monate her

Ok, dann bin ich gespannt ob es auch klappt. Danke für die Antwort.

Sabii
4 Jahre 8 Monate her

Ich verstehe das mit dem Simport nicht so ganz
Also: ich kann meine sims zwar in das spiel von meinen freunden schicken bin aber selbst nicht dabei ? mein sim ist dann einfach nicht sichtbar ? oder kann ich da wie zb im Erweiterungspack Reiseabenteuer auch die stadt meiner freunde sehen .. ?!

Bin mal gespannt was ihr dazu meint

Schnattchen
4 Jahre 7 Monate her
Huhu Sabii, stelle es Dir vor als wärest Du im Rabitholes. Ich finde es auch nicht sehr interressant. Hoffe, dass bei S4 mehr raus kommt. Die ständige Warterei am Bildschirm, bis mein Sim mit der Arbeit, mit dem Essen im Restaurant, oder sonst noch was fertig ist, ist nervtötend. Ich erwarte mehr Realismus, sei es von der Umwelt (Wetter), wie mit den Kindern, außer knuddeln, spechen, oder ähnliches. Sei es das Geschwister miteinander kommunizieren, schon als Kleinkinder usw., usw. usw. Außerdem erwarte ich endlich mal mehr Kreativität in der Gestaltung von modernen Möbeln, Gardinen und sonstigen Gegenständen. Denn die Möbel… Read more »
wpDiscuz