$ # MENU
Werbung

Der simlische Jahresrückblick 2012

Das Jahr 2012 neigt sich dem Ende entgegen. Heute wollen wir den letzten Sonntag des Jahres nutzen, um nicht auf die vergangene Woche, sondern auf die vergangenen 12 Monate bei den Sims zurückzublicken.

& 0 Kommentare
Der simlische Jahresrückblick 2012

2012 war für uns wirklich ein spannendes Jahr. Gleich sechs Erweiterungen für Die Sims 3 sind erschienen. In über 400 Newsartikeln haben wir euch in diesem Jahr über diese neuen Sims-Spiele und andere Dinge in der Welt der Sims berichtet und haben damit auch 2012 wieder so viele News geschrieben, wie keine andere deutsche Fansite zu den Sims. In unserem Jahresrückblick wollen wir die Highlights und wichtigsten News diesen Jahres zusammenfassen.

Der Januar stand ganz im Zeichen von Die Sims 3: Showtime und Die Sims 3: Traumsuite-Accessoires, den ersten beiden Erweiterungen in diesem Jahr. Nach einer kleinen Winterpause veröffentlichte das Entwicklerteam zahlreiche Infos, Bilder und Videos über die wir euch stets berichtet haben. Zudem gab Maxis bekannt, dass man an einem neuen Simulationsspiel arbeite. Das löste natürlich sofort Spekulationen über ein Die Sims 4 aus. Erst im März gab man dann jedoch bekannt, dass es sich um eine Neuauflage von SimCity handelt.

Anfang Februar waren wir zu Gast bei EA in Köln um uns dort einen eigenen Spieleindruck von Die Sims 3: Showtime zu machen. In unserem großen Vorschaubericht haben wir dabei die einzelnen Aspekte des Erweiterungspacks unter die Lupe genommen. Zudem feierten die Sims im Februar ihren 12. Geburtstag. EA nahm dies zum Anlass um eine interessante Infografik zu den Sims zu veröffentlichen, die einige spannende Fakten zum Spiel enthält. Außerdem wurde im Februar die neue Store-Nachbarschaft Lunar Lakes veröffentlicht.

Am 8. März stand dann schließlich Die Sims 3: Showtime offiziell im deutschen Handel zur Verfügung und lässt seitdem eure Sims zu wahren Stars werden. Das neue Spiele-Update, das zum Release veröffentlicht wurde, gab zudem schon erste Hinweise auf das nächste Erweiterungspack. Von Zauberei, Feen und Werwölfen war hier die Rede. Schon kurze Zeit später sollten sich die Hinweise bestätigen. So positiv die Ankündigung von SimCity aufgenommen wurde, so negativ fiel das Echo auf die Nachricht aus, dass es bald ein Mini-AddOn mit Katy Perry geben würde.

Am 1. April haben wir uns mit euch mal wieder einen Spaß erlaubt. So berichteten wir euch darüber, dass es in Die Sims 3 bald einen Online-Zwang, dafür aber auch eine Online-Nachbarschaft geben würde. Zur Beruhigung vieler Spieler war dies natürlich nur ein Aprilscherz. Kein Aprilscherz hingegen war die offizielle Ankündigung von Die Sims 3: Katy Perry Süße Welt nur zwei Tage später, auch wenn sich dies einige Spieler gewünscht hätten. Ende des Monats verdichteten sich die Hinweise auf ein Wetter-AddOn, da ein Online-Marktforschungsinstitut die Meinung zu sehr konkreten Spielefeatures in diese Richtung untersuchte.

Im Mai kündigte das Entwicklerteam mit Die Sims 3: Diesel-Accessoires bereits das nächste Mini-AddOn an. Zudem nahmen die Entwickler das Thron-Jubiläum der Queen zum Anlass für ein neues Parodie-Video.

Seit Anfang Juni können sich eure Sims einen Zuckerschock verpassen, denn seitdem ist Die Sims 3: Katy Perry Süße Welt im Handel verfügbar. Wie unsere Umfrage dazu zeigte, hat sich der Großteil von euch das Spiel jedoch nicht zugelegt. Am 13. Juni bestätigte EA schließlich die immer zahlreicher werdenden Hinweis auf ein Magie-AddOn und kündigte Die Sims 3: Supernatural an. Außerdem haben wir die Sommerzeit genutzt, um unsere Seiten zu überarbeiten. Seitdem strahlen unsere Infoseiten in einem neuen Glanz und bieten euch noch mehr Infos zu den einzelnen Sims-Titeln. Ende des Monats wurde zudem die neue Nachbarschaft Lucky Palms veröffentlicht, die erst wenige Woche vorher offiziell angekündigt wurde.

Im Juli sorgte die Listung von Die Sims 3: Refresh auf Amazon für wilde Spekulationen. Doch konnten wir euch zwei Tage später dazu erklären, dass es sich einfach nur um das Grundspiel von Die Sims 3 handelt, bei dem schon die neuesten Patches dabei sein. Seit dem 12. Juli können sich eure Sims über neue Outfits von DIESEL freuen, denn seitdem ist Die Sims 3: Diesel-Accessoires im Handel verfügbar.

Im August wurde uns eine ganz besondere Ehre zu teil: Wir durften exklusiv als einzige deutsche Fansite die Entwickler in San Francisco besuchen und uns vor Ort einen genauen Eindruck von Die Sims 3: Supernatural machen. Unsere Eindrücke dazu haben wir in einem umfangreichen Vorschau-Bericht zusammengefasst. Außerdem durften wir als weltweit erste einen Blick auf Die Sims 3: Jahreszeiten werfen, das schließlich am 2. August offiziell angekündigt wurde. Ende August lockte schließlich die gamescom wieder zahlreiche Gaming-Fans nach Köln. Darunter waren auch wir, denn EA lud uns zu Europas größter Spielemesse, damit wir uns einen Eindruck von den neuesten Sims-Spielen machen konnten. Schon während der Messe haben wir euch mit Infos versorgt und schließlich zwei große Berichte zu Die Sims 3: Jahreszeiten und SimCity in unserem gamescom-Special veröffentlicht. Außerdem wurde Ende August die neue Store-Nachbarschaft Sunlit Tides veröffentlicht.

Im September konnten wir euch die Wartezeit zum Release von Die Sims 3: Supernatural mit unserem großen Launch-Center verschönern. Darin haben wir euch alle neuen Grundstücke, Fähigkeiten und Objekte des Spiels ganz genau vorgestellt. Mitte September sind wir dann noch einmal nach Köln gereist und haben uns vor Ort bei EA einen umfangreichen Einblick in Die Sims 3: Jahreszeiten gegönnt. Über unsere Eindrücke vom Spiel haben wir anschließend in einem großen Special berichtet. Außerdem tauchten bereits jetzt schon erste Hinweise auf das Uni-AddOn auf, das uns im März erwartet.

Beim großen Maxis Broadcast Anfang Oktober gab es einige spannende Ankündigungen. So gab es nicht nur neue Einblicke in Die Sims 3: Jahreszeiten mit Infos zu den Aliens, sondern auch die Ankündigung der Nachbarschaft Monte Vista und des Mini-AddOns Die Sims 3: 70er, 80er & 90er Jahre-Accessoires. Auch ein neues digitales Sims-Magazin wurde angekündigt, zu dem wir euch kurze Zeit später einen Trailer präsentieren konnten.

Am 15. November hatte das lange Warten dann endlich ein Ende: Die Sims 3: Jahreszeiten wurde veröffentlicht und bietet euch seitdem wechselnde Jahreszeiten, Wetter-Effekte und Outdoor-Aktivitäten. Zudem verdichteten sich die Hinweise auf ein Uni-AddOn, nachdem immer mehr Online-Shops das Spiel listeten und sogar das Logo auftauchte.

Pünktlich zu Nikolaus wurde schließlich die Store-Nachbarschaft Monte Vista veröffentlicht. Zudem steht nun auch der deutsche Name des kommenden Erweiterungspacks fest: Die Sims 3: Wildes Studentenleben wird uns im Frühjahr 2013 erwarten. Spätestens seit das Cover und erste Screenshots durchsickerten, besteht daran kein Zweifel mehr. Zum Jahresende starteten wir schließlich unser Forum neu, in dem ihr künftig unsere News kommentieren und euch mit anderen Sims-Spielern austauschen könnt.

Damit endet unser kleiner Rückblick auf das Jahr 2012. Wir wollen uns an dieser Stelle für eure tatkräftige Unterstützung, eure Kommentare und eure zahlreichen Besuche auf unseren Seiten bedanken. Wir freuen uns sehr darüber, dass über 1,2 Millionen Sims-Fans in diesem Jahr bei uns vorbeigeschaut haben.

Auch 2013 werden wir für euch wieder aktuell über alle kommenden Spiele der Die Sims-Serie berichten. Wer weiß, vielleicht gibt es nächstes Jahr bereits erste Infos zu Die Sims 4?

In diesem Sinne freuen wir uns auf ein weiteres spannendes Jahr mit euch und wünschen euch einen guten Rutsch!

Auch interessant

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz