$ # MENU
Werbung

Die Sims 4: Keine Ankündigung in Sicht, aber März-Update bestätigt

Auch in dieser Woche wird keine neue Erweiterung angekündigt. Es wird jedoch einen März-Patch geben.

& 13 Kommentare
Die Sims 4: Keine Ankündigung in Sicht, aber März-Update bestätigt

Aktuell ist es sehr ruhig bei Die Sims 4. Überall harren Spieler nach neuen Ankündigungen für das Spiel aus, vor allem in den offiziellen Sims-Foren. Heute bestätigte die internationale Community-Managerin der Sims, SimGuruDrake, dass es auch in dieser Woche keine neue Ankündigung für eine Die Sims 4-Erweiterung geben wird (dies tat sie auch bereits in den letzten beiden Wochen).

Zeit für eine Ankündigung wäre es allemal. Das letzte Accessoires-Pack erschien ziemlich genau vor einem Monat. Das letzte Gameplay-Pack ist auch schon acht Monate her und erste Infos für das dritte Erweiterungspack dürfen ganz langsam auch durchsickern. Was uns demnächst erwartet, ist noch sehr unsicher. Bislang gibt es nur einen offiziellen Hinweis auf ein Restaurant-Gameplay-Pack. Ob und wann dieses erscheint, ist jedoch noch völlig offen.

Auch wenn keine Erweiterung in Aussicht steht, ein kostenloses Spiele-Update soll es in diesem Monat auf jeden Fall geben. Dies bestätigte SimGuruDrake heute. Möglicherweise erscheint das Update schon in dieser Woche. Unter Umständen müssen wir vielleicht auch hier noch etwas warten. Wir werden euch dazu natürlich auf dem Laufenden halten.

Auch interessant

Hinterlasse einen Kommentar

13 Kommentare auf "Die Sims 4: Keine Ankündigung in Sicht, aber März-Update bestätigt"


Sortiert nach:   neuste | älteste
Vanni
5 Monate 19 Tage her

Meh. Ich warte wirklich jeden Tag auf irgendwelche Ankündigungen,denn eigentlich erwarten die meisten wie ich auch ein neues Gameplay-pack.Ich hoffe bald wird irgendwas zu uns durchsickern.

Sassy
5 Monate 19 Tage her

Jeden Tag…..jeden Tag bin ich auf allen möglichen News Seiten von Sims 4 in der Hoffnung endlich mal was über ein neues Addon zu hören….
Das dritte Bundle soll endlich raus kommen -.-

Elegator
5 Monate 19 Tage her
Ich bin in der Meinung, dass sie die Gameplay-Packs mit Erweiterungspack zusammen machen bzw. EA macht mehr Gewinn wenn sie sagen wir mal die Sims 4 Haustiere mit die Sims 4 Apartment verbinden: “Die Sims 4 Apartment-Tiere” Soooooo die Leute denken sich dann aha, dieses EP kostet 39,99€ kaufe ich mir, weil ich Apartments und Tiere dann besitze. Wenn sie aber es wieder alles einzelnt und einzelnt verkaufen dann haben sie auch weniger Kunden… Ich habe mir die Sims 4 An die Arbeit gekauft und was ist 3 Berufe und Aliens für 40€… Was hat man davon im Gameplay …… Read more »
Serlo800
5 Monate 19 Tage her

Emm… Elegaotor ich wüsste nicht das Sims 4 An die Arbeit nur 3 Berufe und Aliens beinhaltet. Du vergisst da die Open for Business Funktion, die 2 neuen Fähigkeiten, die vielen Bau+Kauf Modus Objekte und die vielen neuen Outfits im CAS. Und ein neues Fotostudio usw.. gab es auch also ich weiß ja nicht was du für einen Umfang haben willst. Träumst du von deinem Traum Sims Spiel. Das gibt es nirgends und wird es zu 100% auch nie geben! 🙂

Spoinky
5 Monate 19 Tage her

Es gibt Spiele für 40 Euro die beinhalten mehr als das was uns bei Sims geboten wird…
Drei Berufe in dem Sinne, dass nur diese die Begleitoption aufweisen.
Allein vom “GAMEPLAY” gesehen, ist Ran an die Arbeit auch meiner Meinung nach rar bestückt.

Wie dem auch ist, ich persönlich warte auf keine neuen Ankündigungen.
Aber verblüfft bin ich ja schon.

Vanni
5 Monate 19 Tage her

Von an die Arbeit hatte ich eigentlich schon mehr erwartet,da die Berufe nur kurze Zeit wirklich Spaß machen, und einfach schnell ihren Reiz verlieren.Die Aliens sind wie normale Sims nur dass sie hässlich sind und ein paar neue Aktionen durchführen können.Die Kleidung…annehmbar,Bau und Kaufmodus Objekte…Einfach nicht meins.Die beiden neuen Fähigkeiten…Unnötig.
@Elegator also Tiere und Apartment zusammen in einer Erweiterung wäre richtig toll,wenn man für zwei relativ große Sachen im gesamten weniger Geld ausgeben müsste.Aber glaub ich eigentlich nicht würde ich mir aber wünschen ;D

jessie
5 Monate 18 Tage her

ich bin dafür endlich mal die Kleinkinder wieder rein zu bekommen und ein Kindergarten. Oder auch Tiere oder beim babysitten dabei zu sein. Weil es für mich eher unrealistisch ist von Baby direkt auf Grundschulkind. Oder so wie in Sims 3 Lebensfreude heimliche Partys und so. 🙂

Katlyn007
5 Monate 18 Tage her
Naja Apartment-Tiere wäre zwar ne interessantes EP meiner Meinung nach, aber EA kommt dann wahrscheinlich auf die brilliante Idee nur Hunde, Katzen und ein paar Kleintiere (Kaninchen, Vögel, Reptilien, etc.) rein zu tun, da ja ein Pferd oder andere Hoftiere nicht in ein Apartment passen würden 😉 Wäre durchaus denkbar…. Würde mir auch ein paar mehr Karrieren Wünschen, die man begleiten kann. Wie wäre es beim Thema Tiere z.B. mit Tierärztin oder sowas in der Art ? Dann könnte mein Sim sich erstmal so um Tiere kümmern ohne direkt eins zu haben 😉 Aber jetzt heißt es erstmal abwarten und… Read more »
fanniesim
5 Monate 17 Tage her
Sehr schade. Ich habe Sims 4 noch nicht und werde auch warten bis alle Packs draußen sind, aber so wie es sich anhört ist es anscheinend nicht sehr spannend, wenn die Spieler ständig nach Neuem Ausschau halten, statt zu spielen. Ich bin noch bei Sims 2 und 3 – Sims 2 läuft super, aber Sims 3 ist total umfangreich und Sims 4 (eventuell) eine Riesen-Entäuschung und eigentlich zu teuer, das Konzept von Gameplay Packs und Erweiterungspacks und Accessoires Pack da hat man sich auch etwas tolles ausgedacht um die Spieler abzuzocken, aber es gibt ja regelmäßig Angebote, also übe ich… Read more »
Vanni
5 Monate 15 Tage her

@jessie Ich muss muss zugeben in letzter Zeit vermisse ich die Kleinkinder auch.
Tiere und Jahreszeiten sind ja fast ein Muss und Kleinkinder…hat man halt einfach nichts neues erfahren.

Lissy
5 Monate 14 Tage her

Es ist wirklich schade um das Spiel.. ich liebe Sims und spiele es wirklich sehr gerne. Aber im Gegensatz zu Sims 3 ist Sims 4 ziemlich mager ausgestattet.. man könnte einen Erweiterungspack zu z.B. Freizeitpark oder Sportarten wie Hockey, Fußball, Golf oder ähnliches machen.
Mit dem derzeitigen Stand wird es mit der Zeit ziemlich langweilig, weil gerade z.B. Sims3 viel mehr Möglichkeiten geboten hat & da man besonders durch die vielen langen Ladebildschirme sehr eingeengt ist.

mechpuppe82
5 Monate 14 Tage her
Meine armen Sims 4-Sims verstauben schon…. hab schon ewig nicht mehr bei ihnen herein geschaut: Mir macht das ruckelnde Sims 3 mit all seinem Umfang auch noch immer viel mehr Spaß. Bin bei Sims 4 auch noch nicht in Versuchung gekommen, Babies zu bekommen: Finde die Babies trotz Beine irwie hässlich mit ihrer Plastikhaut und den übergroßen Köpfen, die höchstens bei Frauen wie Frikadella Schlömpfel auf natürlichem Wege geboren werden können. Wirken für mich wie Roboter-Ersatzkinder wie in einem düsteren Sci-Fi ala Geburten verboten. Gebunden an ein Bett und springen als fertiges Schulkind heraus. Ich weiss nicht, ob es nur… Read more »
Vanni
5 Monate 14 Tage her

@fanniesim
Ich persönlich warte nur auf die Packs weil ich diese vorfreude liebe die ich dann immer bekomme denn ich kaufe mir die Packs nicht über Origin sodass ich sie am Release kaufe,sondern ich kaufe mir die Bundles oder die einzelnen Packs über Amazon oder im Laden erst viel später und werde nicht der einzige sein der dass so macht.Ich spiele sehr gerne Sims 4 und halte “nicht ständig Ausschau nach neuem”.Man muss wohl selber entscheiden ob man die Sims 4 mag oder nicht,aber ich würde dass Spiel auch wenn ich es nicht mögen würde,nicht als Riesen Enttäuschung bezeichnen.

wpDiscuz