Die Sims Die Sims Die Sims Die Sims Die Sims Die Sims Die Sims Die Sims Die Sims Die Sims Die Sims Die Sims Die Sims Die Sims Die Sims Die Sims Die Sims Die Sims Die Sims

Spiele das Leben

Was als Architekt-Simulation geplant war, wurde zum erfolgreichsten Computerspiel aller Zeiten. Und dabei ist das Konzept so einfach wie genial: man spielt das normale Leben mit all seinen Höhen und Tiefen. Dabei musst du darauf achten, dass es deinen Schützlingen, den Sims, gut geht und deren Bedürfnisse und soziale Kontakte pflegen.

Weltweit hat sich Die Sims-Serie über 200 Millionen Mal verkauft. Alles begann im Frühjahr 2000 mit einem Spiel, dessen Möglichkeiten aus heutiger Sicht eigentlich nicht sehr umfangreich sind, jedoch ständig erweitert wurden.

Spielfeatures

  • Übernehme die Kontrolle über deinen Sim und seine Beziehungen
  • Die Sims leben in einem kleinen Viertel
  • Es gibt viele Möglichkeiten, wie der Sim sein Leben leben kann. Zum Beispiel kann er…
    • Freundschaften schließen
    • Sich verlieben
    • Kinder kriegen
    • Sich mit anderen Sims streiten
    • einen Beruf ergreifen, um Geld (Simoleons) zu verdienen
  • Erstelle deinen Sim nach deinen Wünschen
    • Es stehen verschiedene Teile zur Verfügung, die dir viele Möglichkeiten bieten, einen Sim zu kreieren
    • Man kann bis zu acht Sims erstellen, die eine Familie bilden
  • Baue ihnen ihre eigenen vier Wände
    • Ziehe Wände hoch
    • Verkleide die Wände mit einer Vielzahl an Tapeten
    • Es stehen diverse Bodenbeläge zur Verfügung
    • Richte das Haus der Sims mit über 150 Objekten ein
    • In der Nachbarschaft befinden sich bereits vorgefertigte Häuser
  • Lade dir aus dem Internet unzählige weitere Gegenstände herunter