Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business Die Sims 2: Open for Business

Eröffne eigene Geschäfte

Nach dem Studenten- und dem wilden Partyleben aus den ersten beiden Erweiterungspacks müssen sich deine Sims nun als echte Geschäftsleute beweisen. In Die Sims 2: Open for Business kannst du deine eigenen Geschäfte eröffnen, in denen du selbst erstellte Dinge verkaufen oder Dienstleistungen, wie einen Friseur, anbieten kannst. Du begleitest deine Sims zu ihren Geschäften und musst dich um passendes Personal und glückliche Kundschaft kümmern.

Angespielt: Die Sims 2: Open for Business

Wir waren zu Gast bei EA in Köln um vor dem offiziellen Release einen umfangreichen Blick auf Die Sims 2: Open for Business zu werfen.

Spielinfos zu Die Sims 2: Open for Business

Dein eigenes Geschäft

  • Eröffne Geschäfte, Bars, Wellness-Center, Kunstgalerien und Restaurants
  • Folgende Geschäfte kannst du außerdem noch betreiben:
    • Friseursalon
    • Bäckerei
    • Blumenladen
    • Elektrogeschäft
    • Boutique
    • Spielwarenladen
    • Restaurants, in denen du das Menü bestimmst
    • u.v.m.
  • Sind sie erfolgreich kannst du weitere Geschäfte eröffnen und diese von Managern leiten lassen
  • Stelle kompetentes Personal ein, damit dein Laden gut läuft
  • Lass deine Arbeiter Uniformen tragen, diese kannst du aus dem Katalog entnehmen und beliebig kombinieren
  • Lege Strategien und Preise fest
  • 7 Preisstufen von “sehr billig” bis “unverschämt teuer” sind einstellbar
  • Du kannst Eintrittsgelder für bestimmte Räume oder das ganze Gelände erheben
  • Du kannst von zu Hause aus bestimmen, wann dein Geschäft öffnet. Sobald du dein Geschäft betrittst öffnet es sich automatisch
  • Du kannst mit deinem Geschäft auch Bankrott gehen, dann kündigen deine Arbeiter und deine Objekte werden gepfändet
  • Mehrere Shops können auf einem Grundstück stehen
  • Das Starten deines eigenen Geschäfts kostet nicht mehr als die Einrichtung und das jeweilige Gemeinschaftsgrundstück
  • Du kannst aber auch zu Hause dein Geschäft starten
  • Gewinne Preise und locke noch mehr Kunden an!
  • Jedes Objekt aus dem Objektkatalog kann in deinen Geschäften verkauft werden
  • Auch Teenager können schon ihre eigenen Geschäfte eröffnen

Dein Personal

  • Als Personal dienen die Stadtbewohner oder Familienmitglieder
  • Bilde deine Angestellten zu Managern aus und lass sie den Laden leiten
  • Das Gehalt und die Fähigkeiten deiner Angestellten bestimmen ihre Effizienz
  • Sorge dafür, dass dein Personal nicht abgelenkt wird und bilde es weiter aus
  • Um die Effizienz zu erhöhen kannst du deinen Arbeitern ein bestimmtes Gebiet (oder Objekt) in deinem Laden zuweisen, mit dem sie sich beschäftigen sollen
  • Statte deine Angestellten mit individuell einstellbaren Uniformen aus, die du mit den Sachen aus dem Sims-Erstell-Modus erstellen kannst
  • Bilde deine Angestellten in folgenden Bereichen aus:
    • Beziehung
    • Gespür
    • Bargeld
    • Großhandel
    • Motivation

Deine Sims machen ihr Hobby zum Beruf

  • Insgesamt können 18 verschiedene Dinge in je 4 Farbvarianten hergestellt werden
  • Talentierte Sims können Dinge wie Blumen, Kleidung, Spielzeug, Nahrung, Roboter und vieles mehr herstellen
  • Lass’ sie Meister ihrer Fähigkeiten werden um exklusivere Waren herzustellen
  • Besonders gute Sims erhalten Auszeichnungen für ihre Produkte
  • Deine Sims geben ihre Rezepte, Anleitungen und Talente an die nächste Generation weiter
  • Deine Sims können besondere Talente entwickeln um noch einzigartigere und beeindruckendere Dinge herzustellen
  • Verbessere dein Verkaufen-Talent um noch mehr Waren zu verkaufen
  • Mit einem “Verkaufen-Tool” kannst du jedes Objekt bestimmen, dass zum Verkauf angeboten werden soll.

Gehe mit deinen Sims shoppen – Über 125 neue Dinge erwarten dich!

  • Besuche die neuen Shops in Downtown
  • Handle mit den Verkäufern Verträge aus und schalte neue Gegenstände frei
  • Neue Objekte erwarten dich:
    • Sicherheitstüren, diese dienen zur Abgrenzung von Privaträumen
    • elektrische Werkzeuge
    • Geschäftszeichen, die nicht selber gestaltet werden können
    • Registrierkassen
    • Werkbänke
    • Fahrstühle
    • Weitere Treppentypen
  • Deine Sims können sich als Ninjas, Ritter oder Gorillas verkleiden
  • Es gibt neue Karriere-Belohnungsobjekte speziell für dein Geschäft
  • Durch eine “Mach mehr”-Funktion können deine Sims mehrere Gegenstände hintereinander herstellen, ohne dass du es ihnen immer wieder befehlen musst.
  • Neue Klamotten und Frisuren erwarten dich
  • Ein neuer Nachbarschaftsteil “Blauseidigheide” kann deiner Nachbarschaft hinzugefügt werden, diese enthält
    • 5 Familien in ihren Häusern
    • 2 Familien in der Häusertonne
    • zahlreiche Geschäfte und Gemeinschaftsgrundstücke
  • Hochentwickelte Roboter gelten als eigene Familienmitglieder, die gesteuert werden können. Diese haben eigene Bedürfnisse und können sogar heiraten.

Systemvoraussetzungen

Allgemeine Systemvoraussetzungen

  • Windows 98, 2000, ME oder XP
  • 1 GHz Prozessor oder besser
  • 3D Grafikkarte (ohne die benötigt man 2.4 GHz Prozessorleistung – siehe unten) mit mind. 32 MB Video RAM
  • 256 MB Arbeitsspeicher
  • mind. 1,5 GB zusätzlichen Festplattenspeicher
  • Bildschirmauflösung: 800×600 Minimum, 1024×768 empfohlen
  • weiterhin gilt grundsätzlich: je besser, desto schneller

Unterstützte Grafikkarten

  • Prozessor mit 2 GHz
  • 256 MB RAM (unter Windows XP, Windows ME oder Windows 2000 oder Windows 98)
  • mindestens 3,5 GB Festplattenspeicher

Empfohlene Grafikkarten

  • ATI Radeon Serie
    • Radeon VE series
    • 7000, 7200, 7500
    • 8500, All-In-Wonder 8500
    • 9000, 9200, 9500, 9600, 9700, 9800
    • X300, X600, X800
  • nVidia Quadro Serie
  • Je nach Charaktertyp reagieren die Sims unterschiedlich auf ihre Umwelt
    • Quadro, Quadro2, Quadro4
  • nVidia Geforce Serie (GeForce2 und besser)
    • GeForce2
    • GeForce3, 3 Ti
    • GeForce4, 4Ti, MX 420, 440
    • GeForce FX 5200, 5600, 5700, 5800, 5900, 5950
    • GeForce 6600, 6800
  • Intel Extreme Graphics
    • 82845, 82865, 82915