Die Sims 2: Vier Jahreszeiten Die Sims 2: Vier Jahreszeiten Die Sims 2: Vier Jahreszeiten Die Sims 2: Vier Jahreszeiten Die Sims 2: Vier Jahreszeiten Die Sims 2: Vier Jahreszeiten Die Sims 2: Vier Jahreszeiten Die Sims 2: Vier Jahreszeiten Die Sims 2: Vier Jahreszeiten Die Sims 2: Vier Jahreszeiten Die Sims 2: Vier Jahreszeiten Die Sims 2: Vier Jahreszeiten Die Sims 2: Vier Jahreszeiten Die Sims 2: Vier Jahreszeiten Die Sims 2: Vier Jahreszeiten Die Sims 2: Vier Jahreszeiten Die Sims 2: Vier Jahreszeiten Die Sims 2: Vier Jahreszeiten Die Sims 2: Vier Jahreszeiten Die Sims 2: Vier Jahreszeiten Die Sims 2: Vier Jahreszeiten Die Sims 2: Vier Jahreszeiten Die Sims 2: Vier Jahreszeiten Die Sims 2: Vier Jahreszeiten Die Sims 2: Vier Jahreszeiten Die Sims 2: Vier Jahreszeiten Die Sims 2: Vier Jahreszeiten Die Sims 2: Vier Jahreszeiten Die Sims 2: Vier Jahreszeiten Die Sims 2: Vier Jahreszeiten Die Sims 2: Vier Jahreszeiten Die Sims 2: Vier Jahreszeiten Die Sims 2: Vier Jahreszeiten Die Sims 2: Vier Jahreszeiten Die Sims 2: Vier Jahreszeiten Die Sims 2: Vier Jahreszeiten Die Sims 2: Vier Jahreszeiten Die Sims 2: Vier Jahreszeiten Die Sims 2: Vier Jahreszeiten Die Sims 2: Vier Jahreszeiten Die Sims 2: Vier Jahreszeiten Die Sims 2: Vier Jahreszeiten Die Sims 2: Vier Jahreszeiten Die Sims 2: Vier Jahreszeiten Die Sims 2: Vier Jahreszeiten

Wetter und Jahreszeiten für deine Sims

Lange mussten die Spieler auf dieses Feature warten, nun ist es endlich soweit: es schneit und regnet nun bei deinen Sims! Das neue Wetter und die Jahreszeiten laden deine Sims zu vielen Aktionen im Freien ein. Außerdem können deinen Sims nun ihren grünen Daumen beweisen und im Garten aktiv werden. Dort können sie nun auch Obst und Gemüse anbauen.

Spielinfos zu Die Sims 2: Vier Jahreszeiten

Allgemeines

  • Deine Sims erwarten nun Jahreszeiten und dazugehörige Wettereffekte
  • Es besteht die Möglichkeit, dass deine Sims Obst und Gemüse im Garten anbauen und ernten können
  • Neue Freizeitmöglichkeiten, beispielsweise durch die Rollschuhbahn, stehen deinen Sims zur Verfügung

Die Jahreszeiten

  • Die Reihenfolge der Jahreszeiten lässt sich für jede Nachbarschaft einzeln einstellen
  • Dabei können Jahreszeiten auch mehrfach auftreten
  • Die eingestellte Reihenfolge gilt für alle Grundstücke und Nebennachbarschaften der Nachbarschaft
  • Die Dauer einer Jahreszeit wurde auf 5 Sim-Tage festgelegt
  • Die dargestellte Jahreszeit in der Nachbarschaft entspricht der aktuellen Jahreszeit des zuletzt gespielten Grundstücks
  • Der Übergang der einzelnen Jahreszeiten wurde fließend gestaltet
  • Die Jahreszeiten haben Einflüsse auf Wünsche, Ängste und Fähigkeiten der Sims und bestimmen natürlich das Aussehen der Landschaft:
    • Frühling: Blumen, Wiesen und Bäume blühen auf und deine Sims verlieben sich schneller
    • Sommer: Regen tritt nur selten auf, Sonnenbrand bei deinen Sims sind möglich, außerdem lassen sich in der warmen Jahreszeit Freundschaften besser pflegen
    • Herbst: das Laub fällt von den Bäumen und deine Sims lernen schneller Fähigkeiten und Talente
    • Winter: Eine Schneedecke bildet sich auf deinem Grundstück, das Familienleben deiner Sims wird zusätzlich begünstigt

Das Wetter und Freizeitspaß

  • Neue Wettereffekte gestalten das Leben deiner Sims noch realistischer. Dazu zählen
    • Regen und Gewitter
    • Schnee und Hagel
    • Nebel
  • Durch eine Wettermaschine (Laufbahnbelohnung) besteht die Möglichkeit das Wetter und die Jahreszeit zu ändern
  • Im Sommer können deine Sims Sonnenbrände bekommen und einen Hitzschlag erleiden, wenn sie zu lange in der Sonne sind
  • Die Sims werden in der Sonne aber nicht braun
  • Im Winter besteht die Gefahr, dass deine Sims festfrieren und ihre Bedürfnisse somit unaufhaltsam in den roten Bereich sinken
  • Blitze können nicht nur in Bäume einschlagen, sondern auch die Sims treffen, wenn sie sich während eines Gewitters draußen, im Pool oder im Whirlpool aufhalten
  • Ein Blitzableiter kann diesen Gefahren vorbeugen
  • Durch einen Hagelsturm können die Sims im schlimmsten Fall sterben
  • Ein Thermometer zeigt dir an, wie warm oder kalt deinen Sims ist. Die Tiere besitzen solch ein Thermometer nicht.
  • Je nach Wetter kleiden sich die Sims automatisch beim verlassen des Hauses um
  • Für die kalte Jahreszeit wurde eine neue Kleidungskategorie hinzugefügt
  • Bei zu starkem Schneefall besteht die Möglichkeit, dass die Schule ausfällt
  • Im Sommer stehen deinen Sims Rollschuhbahnen zur Verfügung, die im Winter zu Schlittschuhbahnen umfunktioniert werden
  • Schneeballschlachten, Schneemänner bauen und Schneeengel zu machen gehören zu den liebsten Beschäftigungen der Sims im Winter
  • Im Sommer vergnügen sich deine Sims gerne im Pool, der durch eine Rutsche und die Möglichkeit vom Beckenrand zu springen erweitert wurde
  • Deine Sims können auch Schmetterlinge und Glühwürmchen fangen
  • Auch die Haustiere agieren mit der veränderten Umgebung. Katzen jagen gerne Schmetterlinge, Hunde fressen gerne Schnee. Bei einem Gewitter ziehen sich die Vierbeiner ängstlich zurück
  • Die Vierbeiner können sich ohne Probleme in der kalten jahreszeit draußen agieren

Selbst ist der Sim

  • Neben den vielen Freizeitmöglichkeiten können deine Sims auch im Garten tätig werden
  • Auf Beeten sind beispielsweise Tomaten, Auberginen, Gurken, Erdbeeren und Paprika anbaubar
  • Auch Apfel-, Zitronen- und Orangenbäume sind im Garten pflanzbar
  • Für das Bewirtschaften des Gartens wurde das Talentsystem aus Open for Business übernommen
  • Die Anbaumöglichkeiten und Qualität der Ernte hängt vom Talent des jeweiligen Sims ab
  • Fährt man mit der Maus über eine der Anbaupflanzen zeigt ein Smilie, wie es dem Gewächs geht
  • Um den Winter zu überstehen, ist der Bau von Gewächshäusern möglich
  • Zur Gartenpflege gehören das Gießen und Unkrautjäten, aber die Sims können auch mit ihren Pflanzen sprechen
  • Damit keine Ungeziefer die Pflanzen befallen, ist der Bau von Bienenstöcken und die Verwendung von Pestiziden möglich
  • Übermäßiger Gebrauch von Pestiziden kann die Sims schädigen
  • Zusätzlich können sich deine Sims im Gartenverein anmelden und Tipps und Tricks für ihre Gartenpflege bekommen
  • Die geernteten Früchte können zu Säften weiterverarbeitet werden, die teilweise magische Fähigkeiten besitzen
  • Neben dem Anbau von Früchten können die Sims ihr Glück auch als Angler versuchen

Die Sims als Naturgeist

  • Der übermäßige Gebrauch von Pestiziden verwandelt die Sims in eine Art grünen Naturgeist
  • Dieser hat nur drei Bedürfnisse: Sonnenlicht, Wasser und Liebe
  • Durch einen Trank können die Sims zurückverwandelt werden
  • Sie können durch einfaches Schütteln ihres Kopfes einen Samen pflanzen, aus dem ein Kleinkind wächst
  • Dieses Kind wird nach der Kleinkind-Phase gleich zum Erwachsenen
  • Der Pflanzensim kann auch zum Vampir werden und wird dann von einer Sonnenlichtlampe versorgt

Weitere Neuerungen

  • Sechs neue Karrieren warten auf deine Sims:
    • Abenteurer
    • Anwalt
    • Gamer
    • Journalist
    • Lehrer
    • Rockstar
  • Eine neue Hauptnachbarschaft Auenhausen wird mit diesem AddOn mitgeliefert
  • Jeder Kleidungskategorie kann den Sims eine Frisur und bestimmte Accessoires zugeordnet werden, die sie tragen sollen
  • Die Texturen und Effekte der Pools wurden überarbeitet, so können ihnen nun auch neue Poolwände und -böden verpasst werden und Rundungen gebaut werden
  • Die Sims können außerdem Besuch von einem Pinguin bekommen
  • Die Radios wurdne um die Musikrichtungen “New Age” und “Jam Band” erweitert
  • Gegenstände aus dem Inventar können nun verschenkt werden
  • Die neuen Objekte sind zum Großteil eher Dekorationen

Systemvoraussetzungen

Mindestanforderungen

  • 1.3 GHz Prozessor
  • 256 MB RAM (512 MB RAM wird empfohlen, falls Windows® Vista benutzt wird oder mehrere Erweiterungspacks installiert sind)
  • Windows® Vista, Windows XP, Windows ME, Windows 98 oder Windows 2000
  • 8-faches (oder schneller) DVD-Laufwerk
  • Mindestens 1.5 GB freier Festplattenspeicher (5.0 GB wird insgesamt benötigt, wenn Die Sims™ 2 und Die Sims™ 2 Vier Jahreszeiten installiert ist)
  • T&L-fähige Grafikkarte mit mindestens 32 MB Speicher

Unterstützte Grafikkarten

  • ATI Radeon™ Serie 8500 oder besser (9600 oder besser wird benötigt für Vista)
  • ATI 8500, All-In-Wonder 8500
  • ATI 9000, 9200, 9500, 9600, 9700, 9800
  • ATI X300, X600, x700, X800, x850
  • ATI X1300, X1600, X1800, X1900, X1950
  • NVIDIA® Quadro™ Serie
    • Quadro, Quadro2, Quadro4
  • NVIDIA GeForce Serie GeForce2 GTS oder besser (GeForce 6200 oder besser wird benötigt für Vista)
    • GeForce 2, 2 GTS
    • GeForce 3, 3 Ti
    • GeForce 4, 4 Ti, 4200, 4600, 4800, MX 420, 440, 460
    • GeForce FX 5200, 5500, 5600, 5700, 5800, 5900, 5950
    • GeForce PCX 5300, 5900
    • GeForce 6200, 6600, 6800
    • GeForce 7300, 7600, 7800, 7900, 7950
    • S3 GammaChrome
    • S18 Pro
    • S18 Ultra
  • Intel® Extreme Graphics (beachte auch den Hinweis unten)
    • 82865, 82915 and above