Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer Die Sims 3: Reiseabenteuer

Erkundet mit euren Sims die Welt!

Im ersten Erweiterungspack zu Die Sims 3 bebegen sich deine Sims auf große Entdeckungstour! Drei Reiseziele – Ägypten, China und Frankreich – warten mit verwinkelten Grabkammern und versteckten Katakomben auf deine Sims-Archäologen. Um an die sagenhaften Schätze zu gelangen, müssen deine Sims Rätsel lösen und gefährliche Fallen überwinden.

Neben der Erkundung von Gräbern warten weitere neue Fähigkeiten auf deine Sims. So können sie Fotografen werden, Kampfkunst erlernen und Nektar herstellen. Zudem besteht nun die Möglichkeit Keller auf einfache Art und Weise zu bauen.

gamescom 2009: Die Sims 3 Reiseabenteuer angespielt

Erstmals ging es für uns im August nach Köln zur Gamescom. Hier konnten wir uns Die Sims 3: Reiseabenteuer genauer anschauen.

Spielinfos zu Die Sims 3: Reiseabenteuer

Die Sims als Abenteurer

  • Anders, als der Titel vermuten lässt, handelt es sich hierbei nicht um ein Urlaubs-AddOn
  • Deine Sims können dem Alltag von Sunset Valley und Riverview entfliehen um einen von drei neuen Orten zu besuchen:
    • Al Simhara (Ägypten)
    • Shang Simla (China)
    • Champs Les Sims (Frankreich)
  • Diese neuen Schauplätze sind real existierenden Orten nachempfunden
  • In diesen Orten warten besondere Sehenswürdigkeiten wie die Sphinx, die Pyramiden, der Eiffelturm und der Triumphbogen auf dich
  • Auf die Reise können dich nur Mitglieder deines Haushaltes begleiten, Freunde und Bekannte aus anderen Familien müssen zu Hause bleiben
  • Grundsätzlich unterscheiden sich zwei Arten von Reisen:
    • Du kannst jederzeit eine Reise am Telefon oder Computer buchen und ganz normal in eines der Länder reisen
    • Es besteht jedoch auch die Möglichkeit, dass du innerhalb einer Gelegenheit den Auftrag erhältst zu verreisen
  • Während du auf Reisen bist, bleibt die Zeit stehen. In Sunset Valley und Riverview verpasst du somit nichts.
  • Schwangerschaften dauern die gesamte Reisezeit an, Gelegenheiten, die zeitlich begrenzt sind, werden so lange unterbrochen
  • Wie lange deine Sims im Ausland sein können, hängt von ihrem Visa-Level ab
  • So können sie zunächst nur wenige Tage, später sogar mehrere Wochen verreisen
  • Das Visa-Level steigt durch Erfüllen von Aufgaben, Finden von Schätzen und generell durch erfolgreiche Gelegenheiten
  • Zunächst landen deine Sims in einem Camp und übernachten in Zelten
  • Die Zelte können die Sims in ihrem Inventar tragen und überall platzieren. Sie können auch in den normalen Nachbarschaften platziert werden.
  • Es gibt keine Hotels
  • Dafür können sich deine Sims jedoch ein Ferienhaus zulegen

Auf Entdeckungstour

  • In den Reiseländern erwarten dich Gräber und Katakomben, die du erforschen kannst
  • So kannst du beispielsweise auch die Pyramiden erkunden
  • Ab der Altersstufe Kind können die Sims auf Entdeckungstour gehen
  • Dort warten auf dich verschiedene Rätsel und Fallen, die du überwinden musst
  • Du musst versteckte Schalter finden, Statuen auf bestimmte Bodenplatten schieben oder in Brunnen tauchen, um weitere Gänge und Räume freizuschalten
  • Zudem müssen Feuerfallen und andere Hindernisse, wie versteckte Schlüssel, überwunden werden
  • Räume, die du noch nicht erforschst hast, werden nur schwarz dargestellt, damit du nicht schon vorher erkennst, was dich dort erwartet
  • In den Katakomben warten zahlreiche Schätze und Artefakte auf dich
  • Deine Sims können nicht sofort mit größeren Gräbern anfangen, sondern müssen sich Schritt für Schritt vorarbeiten
  • Es gibt sogar Gräber, bei deren Erkundung deine Sims Proviant mitnehmen müssen, damit sie nicht verhungern
  • Einige Gräber besitzen geheime Eingänge, die erst entdeckt werden müssen
  • Mit Hilfe von Cheats kannst du eigene Labyrinthe erstellen und bestimmen, welcher Schalter welche Tür öffnet und Schätze verstecken
  • Diese Labyrinthe können online über den Exchange mit anderen Spielern getauscht werden
  • Ein Reisetagebuch liefert dir umfassende Infos darüber, inwieweit du die Länder schon erkundet hast, wie wertvoll deine Relikte sind, wie alt der älteste Fund ist u.ä.
Werbung

Neue Kreatur: die Mumie

  • In Ägypten können deine Sims auf eine Mumie treffen, die dich auch angreift
  • Verlieren deine Sims den Kampf, werden sie verflucht und sterben innerhalb von 14 Tagen, wenn sie den Fluch nicht lösen
  • Deine Sims können sogar selbst zu Mumien werden und als solche sterben. Dann kehren sie als Geister-Mumien zurück
  • Als Mumie bewegen sich deine Sims zwar langsamer und sie sind anfälliger für Feuer, dafür können sie das Schlaf- und Hygiene-Bedürfnis jedoch ignorieren
  • Kinder kann man mit einer Mumie jedoch nicht erhalten

Neue Fähigkeiten: fotografieren, kämpfen und keltern

  • Mit einem neuen Kameraobjekt können deine Sims zu richtigen Fotografen werden
  • Dabei weiß das Spiel auch, was ihr gerade fotografiert
  • Fotografierst du beispielsweise die Pyramiden, weiß das Spiel, dass du eine Sehenswürdigkeit vor die Linse bekommen hast
  • Somit entstehen verschiedene Arten von Fotos, wie Familienfotos oder Actionfotos
  • Daraus ergeben sich im Laufe des Spiels neue Gelegenheiten (z.B.: Fotografiere 5 Sehenswürdigkeiten)
  • In China erlernen deine Sims die Kampfkunst
  • Als Profi führen sie dann richtige Kampfanimationen aus und können gegeneinander kämpfen und Turniere bestreiten
  • Außerdem können andere Sims trainiert werden und gewisse Dinge als Kraftdemonstration zerschlagen werden
  • In Frankreich lernen die Sims die Kunst der Nektarherstellung
  • Dabei handelt es sich um eine Art alkoholfreien Wein
  • Aus bis zu 20 verschiedenen Zutaten kannst du deinen eigenen Nektar erstellen, dem du anschließend einen eigenen Namen geben kannst
  • Den Nektar kannst du in Flaschen und Fässern reifen lassen, um seinen Wert zu steigern
  • Ist der Reifungsprozess vorbei, kannst du den Nektar verkaufen oder trinken

Fremde Kulturen

  • Die Einheimischen der anderen Länder sollen nicht nur landestypisch aussehen, auch ihr Charakter soll etwas anders sein
  • Jedes Land hat besondere Gerichte im Angebot
  • So darfst du dich in China auf Frühlingsrolle und Gemüsepfanne freuen, in Frankreich erwarten dich Froschschenkel, Crêpes, Käseplatten und Bouillabaisse und in Ägypten freuen sich deine Sims auf Falafel und Shawarma
  • Zudem gibt es in jedem Land besondere Fische, die nur dort geangelt werden können
  • In jedem Land gibt es außerdem landestypische Lieder, die deine Sims lernen können
  • Es gibt bestimmte Andenken, die es nur in den jeweiligen Ländern gibt
  • Ausländische Akzente in der Sprache der Sims gibt es nicht
  • Kinder mit den Einwohnern dieser Länder erhalten die besonderen Fähigkeiten ihrer ausländischen Eltern
  • Chinesische Kinder können so beispielsweise mit Stäbchen essen
  • Die Einwohner der Länder können eure Sims in der normalen Nachbarschaft besuchen

Sonstiges

  • Sims können weiterhin nicht im Meer schwimmen
  • Mit einem neuen Tool lassen sich leichter Keller bauen, die bis zu vier Stockwerke in den Boden reichen sollen
  • Drei neue Charaktereigenschaften warten auf deine Sims:
    • abenteuerlustig (Das Visa-Level der Sims steigt schneller und sie haben gute Laune, wenn sie das erste Mal ein neues Land bereisen oder Grab betreten)
    • diszipliniert (Sims lernen die Kampfkunst schneller und haben mehr Erfolg in Kämpfen)
    • talentierter Fotograf (Sims lernen schneller die Fähigkeit Fotografie und ihre Fotos bringen mehr Geld)
  • Es ist nicht möglich, neue Nachbarschaften zu erstellen. Ein Tool ist jedoch weiterhin in Entwicklung und soll noch dieses Jahr erscheinen
  • Ein Motorroller steht als neues Fortbewegungsmittel zur Verfügung
  • Es soll einfacher sein, asiatische Sims zu erstellen
  • 15 neue Bäume warten auf euren Garten
  • Es gibt neue Samen und Fischarten
  • Geschäfte sollen nun selber erstellbar und sogar betretbar sein
  • Sogar Krokodile können gefangen werden
  • Je öfter Sims eine Mahlzeit zubereiten, desto besser wird auch die Qualität der Speisen
  • Die Sims können Schlangenbeschwörer werden
  • Es gibt keine Postkarten
  • Käufer erhalten 1.000 SimPoints für den offiziellen Store

 Videos zu Die Sims 3: Reiseabenteuer

Systemvoraussetzungen

  • PC-Betriebssystem: Windows XP SP2, Windows Vista SP1 oder Windows 7
  • CPU: (XP) 2,0 GHz P4-Prozessor oder gleichwertig; (Vista und Windows 7) 2,4 GHz P4-Prozessor oder gleichwertig
  • RAM: (XP) 1 GB RAM; (Vista und Windows 7) 1,5 GB RAM
  • FESTPLATTE: Mindestens 3,5 GB* freier Festplattenplatz und mindestens 1 GB weiterer Speicherplatz für benutzerdefinierte Inhalte und gespeicherte Spiele.
  • GRAFIKKARTE: Zu DirectX 9.0c kompatible Grafikkarte mit 128 MB Grafik-RAM und Pixel Shader 2.0-Unterstützung.

*9,6 GB bei gemeinsamer Installation mit Die Sims 3

Unterstützte Grafikkarten: Nvidia GeForce-Serie: FX5900 oder höher, G100, GT 120, GT 130, GTS 150, GTS 250, GTX 260, GTX 275, GTX 280, GTX 285, GTX 295; ATI Radeon™-Serie: ATI Radeon 9500-Serie oder höher, X300, X600, X700, X800, X850, X1300, X1600, X1800, X1900, X1950, 2400, 2600, 2900, 3450, 3650, 3850, 3870, 4850, 4870, 4890-Serie oder höher; Intel® Graphics Media Accelerator (GMA): GMA 3-Serie, GMA 4-Serie.

GeForce 6100- und 7100-Karten werden nicht unterstützt.

  • MAC-Bestriebssystem: Mac OS X 10.5.7 Leopard oder höher
  • CPU: Intel Core Duo-Prozessor
  • RAM: 2 GB RAM
  • FESTPLATTE: Mindestens 3,5 GB* freier Festplattenplatz und mindestens 1 GB weiterer Speicherplatz für benutzerdefinierte Inhalte und gespeicherte Spiele.
  • GRAFIKKARTE: ATI x1600 oder Nvidia 7300 GT mit 128 MB Grafik-RAM oder Intel Integrated GMA X3100

*9,6 GB bei gemeinsamer Installation mit Die Sims 3

Unterstützte Grafikkarten: Nvidia GeForce-Serie: 7300, 7600, 8600, 8800, 9400M, 9600M, GT120, GT 130 ATI Radeon™-Serie: x1600, X1900, HD 2400, HD 2600, HD3870, HD 4850, HD 4870.

Auf Mac (PowerMac) basierenden PowerPCs (G3/G4/G5) läuft dieses Spiel nicht.