$ # MENU
Werbung

GameStar-Test zu Die Sims Mittelalter: “Humorvoll, aber anspruchslos.”

& 0 Kommentare

Die Online-Version der GameStar hat nun einen Testbereicht zu Die Sims Mittelalter veröffentlicht. Anders, als die Testergebnisse von Gaming XP und der ComputerBILD Spiele, ist das Testergebnis hier etwas kritischer.

Zu den größten Kritikpunkten zählen die fehlende Herausforderungen und Abwechslung bei den Quests und auch das immer selbe Handlungsmuster beim Bewältigen der Aufgaben. Am Ende gibt es eine Bewertung von 74% Spielspaß und folgendem Fazit:

»Es gibt zwei Arten von Wein: Rotwein und Weißwein. Der hier ist keins von beidem«, sagt das Spiel, und ich sitze lachend vor dem Monitor, weil ich den kleinen Gag in einem Beschreibungsfenster entdeckt habe. Die Sims: Mittelalter ist ein humoristisches Entdeckerspiel, nach all den witzigen Animationen und Texten zu stöbern, macht mir viel Spaß. Sich dahin vorzuarbeiten, ist aber oft mühsam. Der stark vereinfachte Sims-Alltag bleibt anspruchslos und wird zu ermüdender Routine. Dass es nur ein einziges Königreich gibt, das ich nicht mal selbst umbauen darf, schmälert den Wiederspielwelt massiv. Die Sims: Mittelalter ist für eine Weile gute Unterhaltung, aber letztendlich zu seicht und zu begrenzt, um langfristig zu motivieren.

Auch interessant

Schreibe deinen Kommentar!

Wie ist deine Meinung zu dieser News? Gefällt dir diese News, hast du Ergänzungen oder vielleicht einen Fehler gefunden? Wir freuen uns auf deinen Kommentar, den du schnell und unkompliziert verfassen kannst.