$ # MENU
Werbung

GC 2011: Unser Special zu Die Sims 3: Einfach tierisch ist online + 300 Screenshots!

& 14 Kommentare

Letzte Woche hatten wir die Möglichkeit, einen umfangreichen Blick auf Die Sims 3: Einfach tierisch für PC zu werfen. Wir konnten das tierische AddOn nicht nur anspielen, sondern auch mit den Entwicklern darüber plaudern. Dabei sind wir nicht nur auf eure Fragen eingegangen, sondern haben auch über 300 Screenshots angefertigt!

In ersten Teil unseres gamescom-Specials findet ihr unseren Eindruck vom Spiel, zahlreiche Antworten auf eure Fragen und über 300 Bilder. Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen und Durchstöbern!

Zum gamescom 2011-Special

In den nächsten Tagen könnt ihr auch unsere Specials zur Konsolenversion von Die Sims 3: Einfach tierisch und zu Die Sims Mittelalter: Piraten und Edelleute lesen.

Auch interessant

Hinterlasse einen Kommentar

14 Kommentare auf "GC 2011: Unser Special zu Die Sims 3: Einfach tierisch ist online + 300 Screenshots!"


Sortiert nach:   neuste | älteste
Tom
5 Jahre 1 Monat her

tolle infos!
aber bei dem lebenszeit der tiere gibt es nur : hund,hund und hund was wahrscheinlich
und katze pferd heissen soll

Tom
5 Jahre 1 Monat her

ich meine hund nicht und

Hannah
5 Jahre 1 Monat her

höchstwahrscheinlich… Wäre so am sinnvollsten…

5 Jahre 1 Monat her

[…] […]

Dominik
5 Jahre 1 Monat her

Die Besten infos Seit heute 🙂
Danke Simtimes

Katrin
5 Jahre 1 Monat her

ich habe nicht gefunden, daß ihr auf die steuerung und Launen der tiere eingegangen wärt. Das hab ich vermisst. aber der rest ist echt interessant und hört sich realistischer an als bei Sims2 Haustiere (auf schoß sitzen, z. B.)

Emma
5 Jahre 1 Monat her

Hab gelesen das es bei den Kleintieren nur 3 Arten gibt, also zum Beispiel 3 verschiedene Vogelarten.
In einer früheren Info steht allerding Folgendes:

!Vögel (zum Beispiel Blaugelber Ara, Kakadu, Krähe, Falke, Goldfink, Wellensittich und Taube)
Eidechsen (zum Beispiel Chamäleon, Leguan, Komodo Waran und Gecko)
Kleintiere (zum Beispiel Chinchilla, Eichhörnchen, Igel, Ratte, Spitzmaus, Streifenhörnchen und Womrat)

Bin jetzt enttäuscht dass das nicht stimmt.. 🙁 oder doch? 🙁

veni_vidi_vicky
5 Jahre 1 Monat her

Nein, da hast du nur etwas falsch verstanden.
Es gibt mehr Kleintierarten, als nur 3. Bloß am Käfig direkt kann man nur 3 verschiedene Tiere kaufen. Will man andere Arten haben, muss man sie sich erstmal einfangen.
Die von dir genannten Tiere dürften stimmen. An Igel, Chinchilla, Eichhörnchen und Chamälion kann ich mich erinnern…. ^^

Tom
5 Jahre 1 Monat her

und wo findet man dann diese kleintiere?

veni_vidi_vicky
5 Jahre 1 Monat her

Überall in der Stadt!
Für eigene Nachbarschaften gibt es (wie für Samen, Steine etc) Zuchtstationen im buydebug.

Lolly
5 Jahre 1 Monat her

Gute Infos! Nur eine Frage: Können Kinder die Kleintiere (Vögel,Nager…) füttern oder die Käfige sauber machen? Bei Fischen ist das ja leider nicht möglich 🙁

Bitte antworten!!!!

Emma
5 Jahre 1 Monat her

Ach so, dann ist gut 🙂
Gibt es denn dann auch wie bei den anderen Tieren andere Farben? 🙂

veni_vidi_vicky
5 Jahre 1 Monat her

Ja, die Kleintiere haben unterschiedliche Farben. Das hängt von der Art ab. Es gibt z.B. rote und schwarze Salamender, bunte Vögel und ich glaub ich hab sogar graue und rote Eichhörnchen (oder waren es Chinchillas?) gesehen.

Emma
5 Jahre 1 Monat her

okay danke 🙂

wpDiscuz