$ # MENU
Werbung

Gute Reise: Patch angekündigt

& 0 Kommentare

Auch das neueste Erweiterungspack Gute Reise bleibt nicht von Fehlern verschont. Über eine inoffizielle Hilfe gegen einen der größten Fehler haben wir euch bereits in dieser News aufmerksam gemacht. Die offizielle deutsche Seite berichtet nun, dass die Entwickler an einem Patch arbeiten, der die größten Fehler beheben soll.

So soll der kommende Patch verhindern, dass immer wieder neue Reiseleiter erstellt werden, wodurch das Spiel langsamer wird. Auch, dass ein Sim, wenn er den Geschäftsvorteil “Zahlengedächtnis” hat, den NPC-Urlaubsservice anrufen kann, soll behoben werden. Da Sims mit ihren Handys ein Taxi rufen können, wenn sie auf ein Gemeinschaftsgrundstück fahren wollen, kann dies ebenfalls zu Problemen führen. Auch das Problem, dass einige Sims nicht aus dem Urlaub nach Hause gebracht werden, soll behoben werden.

Des Weiteren kann es zu Problemen mit nVidia-Grafikkarten kommen. Momentan wird geprüft, ob dieses Problem vom Entwicklerteam behoben werden kann oder nVidia dieses Problem lösen muss. Sobald es einen Patch gibt, werden wir euch darüber informieren.

Auch interessant

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz