$ # MENU
Werbung

Happy Birthday! Die Sims feiern 14 Jahre

Seit 14 Jahren gibt es die Lebenssimulation bereits und hat seitdem nichts an ihrem Charme verloren.

& 0 Kommentare
14-jahre-diesims

Eigentlich sollte alles ganz anders kommen. Ursprünglich bastelte Will Wrights Spieleschmiede Maxis an einer Architektur-Simulation namens Home Tactics. Spieler sollten darin das Haus ihrer Träume bauen können. Erst später kam jemand auf die Idee, dass man ja auch Personen in den zuvor erstellten Häusern leben lassen könnte. Das einfache wie geniale Spielprinzip der Lebenssimulation wurde geboren und heute, ganze 14 Jahre später, ist es noch immer so erfolgreich und beliebt.

„So nageliegend und reizvoll die Sims-Spielidee erscheinen mag, so einzigartig ist sie bislang“ schrieb im März 2000 bereits die PC Games und sollte damit auch bis heute Recht haben. Außer einigen mehr oder weniger erfolgreichen Versuchen ist die Sims-Serie bis heute konkurrenzlos und in ihrem Spielprinzip so einfach wie genial.

„Verglichen mit dem täglichen Wahnsinn bei den Sims wirkt ‚Gute Zeiten, schlechte Zeiten‘ wie ein Kindergeburtstag“ fasste die PC Games ihren Testartikel zu Die Sims zusammen und war schlichtweg begeistert. So wie auch andere deutsche und internationale Spiele-Medien. Die Sims hat einen Metacritic-Wert von 92 und ist damit eines der am besten bewerteten PC-Spiele aller Zeiten, noch vor Titeln wie Call of Duty, Black & White, Dragon Age: Origins, Guild Wars 2, Left 4 Dead, Diablo 3 und anderen Größen der Spielegeschichte. Magazine wie Games Radar und GamePro vergaben sogar die Bestwertung 100/100 Punkten.

Und so war die Erwartung sehr groß, als im Februar 2000 für knapp 80 DM Die Sims in den deutschen Verkaufsregalen stand. Über 150 Objekte, zwei Altersstufen, eine Ansicht mit drei Zoomstufen und der Möglichkeit, sie um 90° zu drehen, zehn Karrieren, sechs Fähigkeiten und zehn bebaubare Grundstücke hielt das Spiel bereit. Die Sims sollte alle kühnen Erwartungen weit übertreffen: über 175 Millionen Exemplare wurden verkauft. Das Spiel gibt es auf allen denkbaren Plattformen und ist in über 60 Ländern auf über 20 Sprachen erhältlich.

Seitdem hat sich viel die getan. Die Sims altern, haben Emotionen, können die Nachbarschaft frei betreten, in der ihr euch als Spieler auch frei umschauen könnt. Die Sims haben Haustiere (und sogar Pferde!), Wetter, Hausboote, können durch die Zeit reisen, Geisterjäger werden oder sich als Feuerwehrmann beweisen und den durchgeknalltesten Alltag überhaupt erleben.

Wir sagen Happy Birthday liebe Sims und freuen uns, bereits im elften Jahr Teil dieser einzigartigen Community zu sein.

Auch interessant

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz