Werbung

Infografik zum Sims-Geburtstag

Eine neue Infografik zu den Sims-Spielen hält einige interessante Fakten bereit.

4 Kommentare
Infografik zum Sims-Geburtstag

Gestern feierten die Sims ihren 16. Geburtstag. Electronic Arts spendierten dafür allen Die Sims 4-Spielern ein neues kostenloses Update mit allerhand neuen Inhalten. Heute folgt eine Infografik zu den Sims, die sich vor allem auch auf die vierte Sims-Generation bezieht.

Darin erfahren wir beispielsweise, dass der erste Sims-Teil aus 834.007 Zeilen Programmiercode bestand. Bei Die Sims 4 sind es schon knapp 12 Millionen Zeilen. Außerdem gibt es ein paar interessante Infos zu einer typischen Woche in Die Sims 4. In jeder Woche gibt es 3 Millionen Techtelmechtel und die Sims futtern 1,2 Millionen Grillkäse-Sandwiches.

Die komplette Infografik findet ihr auf dieser Seite. Hier könnt ihr euch auch einige Wallpaper für euren PC herunterladen.

Auch interessant

< Vorheriger Artikel
Nächster Artikel >

4 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar


mechpuppe82
5 Monate 24 Tage her

Lustiges Bild, die Knautschgesicht ist auch mit drauf.

Ist das da unten links der Upsmann, wer ist denn die Tante mit den lilablassblauen Haaren, die den da abknutscht?

mechpuppe82
5 Monate 24 Tage her

……..die nächsten 16 Jahre……….. Gibts dann noch ein Simsspiel? Bin ja schon nicht so angetan von Sims 4.

Und ob ich in der Zeit noch einen alten Computer finde und co. auf dem die alten Spiele laufen. Hab jetzt schon Probleme bei Sims 3 und der Grafikkarte.

Christin
5 Monate 23 Tage her

Hm, irre ich mich, oder ist das eine neue Mrs. Knautschgesicht auf dem Wallpaper? Denn nach Sims-1 Grafik sieht das bei Weiten nicht aus. Oder gab es sie in der Art noch in einem anderen Teil?

wpDiscuz

Netiquette zu unseren Kommentaren

Wir legen Wert auf einen freundlichen und respektvollen Umgang. Beleidigungen und Diskriminierungen werden von uns nicht geduldet.

Wir möchten in unseren Kommentaren keine Werbung. Bei allen geposteten Links muss ersichtlich sein, warum diese inhaltlich zur News oder deinem Kommentar passen.

Bei Verstößen gegen unsere Richtlinien behalten wir uns das Recht vor, Kommentare zu entfernen und Autoren zu sperren.