$ # MENU
Werbung

Maxis-Team bei EA Salt Lake City entlassen

Laut Medienberichten entließ EA das Maxis-Team in Salt Lake City. Ein entlassener Mitarbeiter beschwert sich nun über das schlechte Management bei Die Sims 4.

& 0 Kommentare

Wie das Online-Magazin IGN berichtet, entließ Electronic Arts das komplette Maxis-Entwicklerteam im Standort Salt Lake City. Das Team entwickelte unter anderem einige der Die Sims 3-Erweiterungspacks und unterstützte die Entwicklung von Die Sims 4. Einigen der entlassenen Mitarbeiter wurden Stellen in anderen EA-Niederlassungen angeboten, sodass einige Sims-Entwickler nun auch beim The Sims Studio in San Francisco weiterarbeiten. Welche SimGurus von den Entlassungen betroffen sind, ist noch nicht ganz klar.

Einer der ehemaligen Mitarbeiter, die nicht übernommen wurden, ist Jace Wallace, welcher Konzeptgrafiken für Die Sims 3 erstellte. Via Twitter beschwerte sich Wallace über die Arbeitsweise für Die Sims 4 und äußerte, dass das Sims-Team “ganz schlecht verwaltet” werde und es dem Spiel gut täte, weitere Entwickler einzustellen.

Danke an unsere Kollegen von SimsVIP für den Hinweis.

Auch interessant

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz