$ # MENU
Werbung

Pressemitteilung zu Die Sims Social

& 14 Kommentare

Die Sims Social

Vorhin haben wir euch über die Ankündigung von Die Sims Social auf der E3 berichtet, nun gibt es von EA Deutschland eine entsprechende Pressemitteilung mit einigen Infos dazu:

Mit Freunden spielen, Schicksal spielen – Die Sims auf Facebook spielen! Mit The Sims Social hält bald eine der erfolgreichsten Spielreihen der Welt Einzug auf Facebook und stößt damit in das größte soziale Netzwerk der Welt vor. The Sims Social verbindet die beliebten spielerischen und kreativen Elemente der Sims mit völlig neuartigen Möglichkeiten, Schicksal zu spielen, und bietet so den 500 Millionen Facebook-Nutzern ein einzigartiges, intuitives Spielerlebnis. The Sims Social startet diesen Sommer weltweit in fünf Sprachen auf Facebook und ermöglicht den Spielern, jederzeit und an jedem Ort einen Sim (die einzigartigen Spielcharaktere der Die Sims-Reihe) zu erstellen, eine Junggesellenbude oder ein Traumhaus zu bauen, Freundschaften zu pflegen und Liebesbeziehungen zu führen oder spannende Abenteuer zu erleben – und das alles gemeinsam mit ihren Facebook-Freunden.

Des Weiteren ist zu The Sims Social eine begleitende App für Mobiltelefone geplant. Über ein Smartphone der aktuellen Generation können Spieler sich so auch unterwegs mit ihren Sims beschäftigen und sich fernab vom Computer um deren Wünsche und Bedürfnisse kümmern.

„So wie du und ich sind nun auch Die Sims auf Facebook”, sagt Jeff Karp, Executive Vice President des EA Play Labels. „Mit Die Sims hat EA das Genre der Lebenssimulation erfunden. Innerhalb der letzten elf Jahre wurden mehr als 140 Millionen Spiele der Reihe verkauft. Die Sims-Fans sind enthusiastische, leidenschaftliche Individuen, die in Die Sims ihre Träume, ihre Abenteuerlust und ihre Fantasien ausleben und die eigene Kreativität zum Ausdruck bringen. Der Schritt, Die Sims auf Facebook zu bringen, lässt diese Persönlichkeiten stärker als jemals zuvor in Erscheinung treten. Das Spiel ist lebendig und voller Humor, Romantik, Drama und Kreativität – eben allem, was Die Sims so unverwechselbar macht.”

The Sims Social ist das Ergebnis einer engen Zusammenarbeit vieler kreativer Köpfe in den Studios von Die Sims und Playfish,  in denen sich die Erfahrungen aus mehr als 10 Jahren erfolgreicher Entwicklung der gefeierten Simulationsreihe mit weitreichendem Expertenwissen im Bereich des Social Gaming verbinden.

John Earner, General Manager des Londoner Playfish-Studios erklärt: „Dies ist das erste Mal, dass eine so bedeutende Unterhaltungsmarke Einzug auf Facebook hält. Wir sind stolz darauf, dass es uns gelungen ist, das Beste, was das Social-Gaming-Design zu bieten hat, mit dem Besten der Franchise Die Sims zu verbinden. Die Sims ist für Social Gaming wie geschaffen, und wir sind in der Lage, das angemessen umzusetzen. Dieses Spiel wird neue Maßstäbe für Qualität und Spielspaß auf Facebook setzen und gemeinsam mit der begleitenden Mobiltelefon-App Die Sims-Fans die Möglichkeit geben, Schicksal zu spielen, wann und wo immer sie möchten.”

„Die Sims Social auf Facebook zu haben ist großartig, da die Nutzer durch die App noch spielerischer miteinander interagieren können“, so Katie Mitic, Director of Platform und Mobile Marketing Facebook. „Soziale Bindungen im realen Leben sollten auch online möglich sein und The Sims Social bringt einen Teil unseres täglichen Austauschs mit Freunden in eine Sims Welt auf Facebook.“

Der besondere Reiz von The Sims Social liegt in den unberechenbaren Persönlichkeiten der Sims. Sims sind kleine virtuelle Personen mit individuellen Wesenszügen und Zielen – und eigenen Freunden. In The Sims Social kann der Spieler in jeden Aspekt des sozialen Lebens seines Sims eingreifen, sei es der unvergessliche erste Kuss oder die erfolgreiche Ausführung eines übermütigen Streichs. Spieler, denen die schönen Seiten des Lebens am Herzen liegen, helfen in The Sims Social ihren Nachbarn, verlieben und küssen sich oder haben sogar ein Techtelmechtel. Wer hingegen lieber Unheil stiftet, kann seinen Freunden Streiche spielen oder Steine in den Weg legen, dem Nachbarn auf den Rasen pinkeln und sich als Herzensbrecher oder sogar Schürzenjäger geben. Im gleichen Maß wie die Persönlichkeiten der Spieler, die sich in ihren Sims widerspiegeln, weicht auch das Verhalten der Sims voneinander ab, wodurch The Sims Social eine Lebendigkeit erhält, die sich von jedem anderen Spiel abhebt.

Die Anbindung an Facebook ermöglicht es den Spielern, im Spiel mit ihren echten Freunden in Kontakt zu treten und ihre Schöpfungen, Abenteuer und sogar die Missgeschicke ihrer Sims mit ihnen zu teilen.

Auch interessant

Hinterlasse einen Kommentar

14 Kommentare auf "Pressemitteilung zu Die Sims Social"


Sortiert nach:   neuste | älteste
Almin
5 Jahre 3 Monate her

Ich hoffe es wird dazu auch ein passendes iPhone-App entwickelt damit ich auch unterwegs spielen kann ^^

Vick
5 Jahre 3 Monate her

Die Idee ist nett, aber was ist der Sinn des ganzen? Mann kann seine Erlebnisse doch auch in Sims 3 online stellen und mehr kann man in Sims “Social” doch auch nicht machen. Ich hab jetzt kein Facebook und finds eigentlich ziemlich sinnlos. EA sollte mal lieber mir HOCHDRUCK an “Einfach tierisch” arbeiten 😀 Aber wer Spaß dran hat 😉

Voldemort
5 Jahre 3 Monate her

Ich freute mich besser darüber, wenn man eine Multiplayermöglichkeit zu der Sims 3 (nicht im Facebook, sondern im Spiel). Auch im Facebook ist es nicht so gut für mich, wie im Spiel.

Voldemort
5 Jahre 3 Monate her

macht*

Sari
5 Jahre 3 Monate her

Ich find das ganze etwas blöd. Wenn leute mit echten Leuten interagieren wollen, sollen sie auf die straße gehen, oder second life spielen anstatt sims. So wie ich das verstanden habe (korrigert mich!) ist das eine multiplayer funktion und wenn wir mit unseren freunden agieren wollen, warum nicht einfach im reallife?! Wo soll das denn enden wenn wir unsere beziehungen im internet machen? hö? also ich find das gefährlich, nicht dass wir nur noch übern pc…. achwas. Bestimmt reagier ich über. Aber gefährlich ist es.

Schmitti
5 Jahre 3 Monate her

Also ich finde, du reagierst überhaupt nicht über… ich mein alle beschweren sich, dass Teenager zu viel Zeit am Bildschirm verbringen und dann so was…. ich zumindest treffe mich lieber mit meinen Freunden im RL… ich mein, z.B als der Typ im Trailer für das Mädel kocht… schön und gut, ich mag Tapas, aber zum Essen und nicht zum drauf glotzen am Pc…. von nem Bild werd ich eben nich satt…

Dukemon
5 Jahre 3 Monate her

Das Fratzenbuch ist eine Krankheit
Das EA The Sims damit beleidigen muss. >.>

Smokey
5 Jahre 3 Monate her

@Dukemon
Absolut meine Meinung, andererseits schläft EA ja auch nicht und weiß daher, was gerade angesagt ist 😉
Bin auch ein Facebook-Verweigerer. Schon beim letzten Update gabs ja die Erinnerungsfunktion mit direkter Verbindung zu facebook – Mist ist das!

gotta share!
5 Jahre 3 Monate her

interessant… aber versteh ich das richtig? mein sim geht also ne beziehung mit dem sim meines kumpels/freundin/etc. ein und da ändert sich automatisch mein beziehungsstatus auf facebook in “vergeben”??? also, so hab ich das zumindest im trailer gesehn. das wär ja echt kacke! ich will auf facebook schlielich nur “vergeben” angeben, wenn ich es auch wirklich bin und nicht dann, wenn mein sim vergeben is…
aber ansonsten is die idee richtig gut! 😀

Laura
5 Jahre 1 Monat her

die frage bei dem ganzen ist eher, was der spaß kosten wird.
die pc sims sind ja nicht wirklich günstig….ich glaub nicht, dass EA mit der online version nur völlig selbstlos die spieler bespaßen möchte 🙂

[…] um 09:58 Uhr | Feedback | Kommentieren In diesem Sommer erobern die Sims auch Facebook und werden als Online-Spiel im sozialen Netzwerk verfügbar sein. Erst kürzlich haben die Entwickler neues Videomaterial zum […]

BennySka
5 Jahre 30 Tage her

hi ich sehe meine sim nachbarn nichtt mehr…. kann also nichts mehr soziales machen.

Hat jemand eine ahnung wie sie wieder zu sehen sind.
Also wenn ihc auf nachbar gehe kann ich im Haus alles machen nur sehe ich ihn nicht und kann nicht mit ihm somit reden….

Bitte um Hilfe

Bini
4 Jahre 8 Monate her

Beim abernten meiner Energieblumen stürzt mein Spiel ständig ab. HILFEEEEE

Alex Pogodda
4 Jahre 7 Monate her

meine frage zu dem Facebook sims ist kann mandaauch heiraten familie gründe? das wäre ma interesant

wpDiscuz