$ # MENU
Werbung

Rod Humble verlässt Die Sims

& 0 Kommentare

Wie unsere Kollegen von SimPrograms berichten, wurde heute bekannt gegeben, dass Rod Humble das Die Sims-Label bei Electronic Arts verlassen wird, um künftig als Chief Executive Officer bei Linden Lab, der Firma hinter Second Life, zu arbeiten.

Rod Humble war bisher als Chefentwickler für die Sims tätig und dürfte den meisten aus dem Erweiterungspack Die Sims 2: Freizeit-Spaß bekannt sein, wo er neuen Familien einen PC mit Die Sims 3 schenkte. Wer sein Nachfolger bei EA wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

Auch interessant

Schreibe deinen Kommentar!

Wie ist deine Meinung zu dieser News? Gefällt dir diese News, hast du Ergänzungen oder vielleicht einen Fehler gefunden? Wir freuen uns auf deinen Kommentar, den du schnell und unkompliziert verfassen kannst.