Quests – Die mittelalterlichen Abenteuer

Quests sind kleine Aufgaben, die du innerhalb deines Königreiches erledigen musst. Wir haben uns das System angeschaut.

sims-mittelalter-quests

Der eigentliche Kern von Die Sims Mittelalter spielt sich fast komplett über die Quests ab. Quests sind Aufgaben, die ihr mit euren Helden-Sims erfüllen müsst, um Königreichpunkte und Geld zu erhalten. Natürlich könnt ihr auch spielen, ohne diese Aufgaben zu erfüllen, doch sehr viele Möglichkeiten bieten sich dann nicht.

Über einen eigenen Button in der Menüleiste könnt ihr in die Quest-Ansicht wechseln. Hier findet ihr eine Liste von verfügbaren Aufgaben. Je nachdem, wie viele Gebäude und Helden-Sims ihr habt, stehen euch unterschiedlich viele Aufgaben zur Verfügung. Um eine Aufgabe anzunehmen, müsst ihr Questpunkte einsetzen. Diese erhaltet ihr durch das Erfüllen anderer Quests und durch das allgemeine Spielen und Verbessern eurer Fähigkeiten.

Die Sims MittelalterWir haben uns einen fortgeschrittenen Spielstand angeschaut und hier eine Aufgabe rund um unsere Monarchin Liliana ausgewählt. Die Königin hat gerade eine gehörige Midlife Crisis und macht sich Sorgen um ihre Nachfolgerschaft. Doch Liliana ist nicht verheiratet und ohne Ehemann gibt es keinen Erben. Wir opfern vier Quest-Punkte um diese Aufgabe anzunehmen und sehen im nächsten Fenster unsere Belohnung für das erfolgreiche Abschließen der Aufgabe. Neben Königreichpunkten und einigen Simoleons winken unserer Monarchin auch zahlreiche Erfahrungspunkte. Diese sind wichtig für ihre Fähigkeiten als Herrscherin. Zudem wird uns angezeigt, mit welchen Helden-Sims wir diese Aufgabe meistern können. Hier steht uns nur die Monarchin zur Auswahl, da sie ja schließlich den Mann samt Erben benötigt.

Bei anderen Aufgaben könnt ihr dann entscheiden, mit welchen Helden ihr das Abenteuer bestreiten wollt. Durch die besonderen Fähigkeiten der einzelnen Helden-Charaktere ergeben sich so unterschiedliche Lösungsmöglichkeiten für die einzelnen Teilaufgaben.