Der Kauf- und Bau-Modus

Wir werfen einen Blick auf die neuen Möglichkeiten des kauf- und Baumodus von Die Sims 3.

angespielt-sims3-baumodus

Die Sims 3 Hands OnEine der größten optischen Änderungen haben der Kauf- und Baumodus hinter sich, die komplett umstrukturiert wurden. Die Änderungen sind zunächst etwas gewöhnungsbedürftig, entpuppen sich schnell jedoch als sehr sinnvoll. Symbolisch wurden hier ein Haus und ein Zimmer dargestellt. Wollt ihr zu den Tischen, klickt ihr auf den Tisch, wollt ihr Wände ziehen, klickt ihr auf die Wand und die Tapeten sind von dort aus auch nur noch einen Klick entfernt. Wer sich mit der neuen Ansicht nicht anfreunden kann, hat die Möglichkeit diese zu wechseln. Die Alternative sieht der Die Sims 2-Version sehr ähnlich.

Dich kenne ich doch irgendwo her

Die Sims 3 Hands OnDie Auswahl an Objekten entspricht etwa der aus dem Die Sims 2-Grundspiel. Problem hier ist nur, dass viele Objekte in Die Sims 3 aus dem Vorgänger stammen und schlichtweg identisch aussehen. Abhilfe schafft hier zwar das Create-a-Style-Tool, mit dem ihr – genauso wie im Create-a-Sim-Modus – die Objekte farblich komplett verändern könnt. Auch hier sind euch keine Grenzen gesetzt, Farben und Texturen sind frei wählbar und letztere auch noch einmal farblich anpassbar. Das reicht sogar soweit, dass man selbst die Griffe an den Schranktüren frei farblich verändern kann. Auf Wunsch lässt sich auch eine zufällige Farb- und Musterzusammensetzung erstellen. Dennoch ist der fade Beigeschmack vorhanden, dass man diese Gegenstände irgendwo her kennt.

Bautechnisch hat sich beim Kaufmodus vieles verbessert. So lassen sich nun problemlos Dinge auch an schräge Wände stellen und im 45°-Winkel drehen. Die Bodenfelder aus den Vorgängern wurden noch einmal in vier einzelne Quadrate geteilt, sodass sich Gegenstände näher aneinander platzieren lassen.

Neues im Baumodus

Die Neuerungen im Baumodus sind nicht so zahlreich, dafür sehr nützlich. So kann der Dachwinkel bequem und einfach über einen Schieberegler bestimmt werden. Vorbei die Zeiten mit dem Herumexperimentieren mit einem Cheat.

Die Sims 3 Hands OnDass Räume mit nur einer Mausbewegung kleiner und größer gezogen werden können, ist bereits bekannt. Dies gilt auch für Zäune und beispielsweise Blumenbeetumrandungen. Diese können länger und breiter gezogen werden, ohne erst umständlich mit dem Zauntool herum hantieren zu müssen.

Pools bleiben weiterhin eckig. Runde und schräge Formen sind derzeit nicht eingebaut. Dafür sind die Wände und Böden des Pools weiterhin anpassbar.