Körperkunst ganz ohne Schmerzen

Deine Sims können nun auch Tattoos tragen. In diesem Artikel stellen wir dir dieses Feature vor.

angespielt-sims3-traumkarrieren-tattoos

Die größte Neuerung im Erstelle einen Sim-Modus ist die Möglichkeit, euren Sims Tattoos zu geben. Und nicht nur eins, das niemand sieht. Zahllose Körperbemalungen an den unterschiedlichsten Stellen sind möglich.

Die Sims 3: TraumkarrierenZunächst könnt ihr auswählen, wo ihr das Tattoo platzieren wollt. Dafür stehen euch als erste Auswahl die vier Körperregionen Rücken, Arm, Brust und Bauch und Fuß zur Verfügung. Ist eure Auswahl getroffen, könnt ihr sie noch verfeinern. Soll das Tattoo beispielsweise im Oberarm-Schulter-Bereich sein oder doch lieber auf dem Bizeps liegen, den Unterarmen zieren oder auf dem Handrücken zu sehen sein? Diese vier Positionen könnt ihr beim Arm auswählen und auf Wunsch auch alle belegen. Im Rückenbereich könnt ihr beispielsweise den Nacken und die Schulterblätter verzieren oder euren Sims ein tot schickes Arschgeweih verpassen.

Habt ihr eure gewünschte Stelle gefunden, könnt ihr auch schon das erste Motiv auswählen. Zahlreiche Bildmotive stehen euch zur Verfügung. Von Tiermotiven über chinesische Schriftzeichen bishin zu grazilen Schnörkeln ist vieles dabei. Das ist auch gut so, denn eigene Motive könnt ihr leider nicht hinzufügen.

Dabei könnt ihr die bestehenden Motive in vielerlei Hinsicht anpassen. So könnt ihr frei die Größe und Transparenz bestimmen. Auch die Farben könnt ihr ändern. Die Tattoos haben immer eine Kontur, deren Farbe ihr bestimmen könnt, sowie eine Hauptfarbe und eine Nebenfarbe, die das optische Erscheinungsbild prägen. Wie beim Ändern eines Musters, könnt ihr die Farben frei bestimmen.

Auf fünf verschiedenen Ebenen könnt ihr die zahlreichen Motive zu einem gesamten Tattoo verbinden. Auf jeder Ebene könnt ihr dabei die Größe des Motivs und natürlich auch die Farben bestimmen und so zahllose Kombinationen gestalten. Diese könnt ihr anschließend in den offiziellen Exchange laden und so auch anderen Spielern zur Verfügung stellen.

Bestehenden Sims könnt ihr über den Tätowier-Stuhl ein Tattoo verpassen. Wem der Körperschmuck irgendwann nicht mehr zusagt, braucht keine Angst haben: Die Tattoos sind jederzeit wieder entfernbar.


Zurück