Neuerungen bei den Nachbarschaften

Für deine Sims steht die neue Nachbarschaft Twinbrook bereit. Wir stellen sie dir vor.

angespielt-sims3-spielwelt

Die neue Nachbarschaft

Die Sims 3: TraumkarrierenMit Die Sims 3: Traumkarrieren wird neben Sunset Valley und Riverview nun auch das bescheidene Örtchen Twinbrook als Hauptnachbarschaft zur Verfügung stehen. Twinbrook besteht aus zahlreichen Grundstücken, die sich um einen Stausee angesiedelt haben. Mittelpunkt des Ortes ist ein großer Platz direkt vor dem Rathaus, der sich über eine große Treppe direkt bis an den Stausee erstreckt und dort ein idyllisches Bild zeichnet.

In Twinbrook sind die meisten der 40 Grundstücke bebaut. Hier lassen sich auch alle neuen Grundstücke finden, wie die Feuerwehrstation, der Schönheitssalon oder der Waschsalon, wo die Sims ihre dreckige Wäsche reinigen können. Bestehende Familien können aus den anderen Nachbarschaften importiert werden, dabei gehen jedoch die Beziehungen zu den bisherigen Sims verloren.

Twinbrook erinnert von seinem Baustil her an die Südstaaten der USA. Den Südstaaten-Eindruck unterstützt auch ein vernebeltes Sumpfgebiet am Rande der Ortschaft. Alles ist noch etwas ländlicher gestaltet, als in Sunset Valley und alles scheint aus Holz zu sein. Daher gibt es auch neue Darstellungen der Rabbit Holes. Das Militärgebäude sieht beispielsweise aus wie eine alte Mietkaserne, die perfekt in einen Wald passt.

Die Nachbarschaft erweitern

Mit Hilfe eines neuen Tools könnt ihr auf einfache Art und Weise die Nachbarschaft um neue Grundstücke erweitern. Im Stadt bearbeiten-Modus wählt ihr dazu einfach die gewünschte Grundstücksgröße aus und platziert diese in der Sims-Welt. Eine grüne Färbung des Grundstücksrasters zeigt euch dabei an, dass ihr das Grundstück an der gewünschten Stelle platzieren könnt. Per Doppelklick auf ein Grundstück könnt ihr dieses auch verschieben.

Der Haken an der Sache ist nur, dass ihr keine Straßen verlegen könnt. Grundstücke müssen aber nicht zwingend an der Straße platziert werden. Die Sims laufen auch gerne mal ein Stückchen bis zum entsprechenden Ort.

Durch das neue Tool könnt ihr nun auch Nachbarschaftsdekorationen in den verschiedensten Formen platzieren. Von Bäumen über Steinen bishin zu anderen Deko-Objekten ist eine große Auswahl vorhanden.

Neue Grundstücke in alten Nachbarschaften

Die neuen Grundstücke sind natürlich von Anfang an in Twinbrook vorhanden. Doch wie verhält es sich mit den alten Nachbarschaften? Geplant ist, dass freie Grundstücke automatisch mit vorgefertigten Bauten der Feuerwache und des Waschsalons besetzt werden. In der Praxis funktionierte dies bei uns jedoch nicht. Wir nutzten den freien Platz in Sunset Valley und platzierten dort neue Grundstücke, auf die wir dann die neuen Bauten setzten. Dies war mit wenigen Klicks in kurzer Zeit zu schaffen und wäre für jeden umsetzbar, wenn es mit der automatischen Variante am Ende doch nicht klappen will.


Zurück