$ # MENU
Werbung

Twitter-Infos zu Die Sims 4: Grusel-Accessoires

SimGuruGraham hat via Twitter einige Fragen beantwortet. Wir fassen euch die Infos zusammen.

& 3 Kommentare
Twitter-Infos zu Die Sims 4: Grusel-Accessoires

Nachdem Electronic Arts heute mit Die Sims 4: Grusel-Accessoires das nächste Mini-AddOn für die vierte Sims-Generation ankündigte (alle Infos und Bilder hier), nahm sich SimGuruGraham die Zeit, um einige Fragen zum Spiel auf Twitter zu beantworten. Wir fassen für euch die Informationen in dieser News kurz zusammen:

  • Es wird keine neue Fähigkeit geben
  • Die neuen Kostüme sind entsprechend als Party-Verkleidungen markiert, damit zufällig erstellte Sims in der Nachbarschaft diese nicht als Alltagskleidung tragen
  • Diese Markierung wurde auch für früher hinzugefügte Outfits korrigiert
  • Es wird Gemälde geben, die sich ändern, wenn Sims sie betrachten
  • Neue Grabsteine verbreiten Nebel und sorgen für eine gruselige Atmosphäre
  • Die Kürbisse, die eure Sims schnitzen können, sind keine neuen anbaubaren Pflanzen

Weitere Bilder und den Trailer zu Die Sims 4: Grusel-Accessoires findet ihr in der Ankündigungsnews. Die Erweiterung erscheint als digitaler Download am 29. September.

Auch interessant

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Twitter-Infos zu Die Sims 4: Grusel-Accessoires"


Sortiert nach:   neuste | älteste
Antonino
1 Jahr 2 Monate her

Sind das dann echte Grabsteine von toten Sims oder ist das dann nur Deko?

mechpuppe82
1 Jahr 2 Monate her

Bestimmt nur Deko. Ist ja schon blöd, dass die Kürbisse nicht zum ernten sind. Sicher noch nicht mal zum essen oder für Rezepte.

Spoinky
1 Jahr 2 Monate her

Die Idee was gruseliges zu machen, finde ich so auch recht gut…
nur wird diese vermutlich wieder recht dürr ausfallen und eben wie der Name schon sagt,
überwiegend aus Deko bestehen. Schade, schade…

wpDiscuz