$ # MENU
Werbung

[Update] SimPoints Karten bald erhältlich

& 0 Kommentare

In den Vereinigten Staaten von Amerika gibt es bereits seit dem Start des Die Sims 2 Stores SimPoints Karten, die man bei einem Händler kaufen kann, mit dem Ziel, dass man sich auch ohne Kreditkarte Gegenstände aus dem Store herunterladen kann.

SimGuru_Tolli, seines Zeichens Sims Store Manager und Community Manager der deutschen Sims-Community, hat nun in diesem Thema des offiziellen Forums verraten, dass es voraussichtlich im nächsten Monat auch SimPoints Karten in Deutschland geben wird. Diese werden dann in handelsüblichen DVD-Boxen bei allen Händlern erhältlich sein, die auch die Die Sims-Spiele verkaufen. Mit diesen Karten haben demnach auch diejenigen eine Möglichkeit, sich Die Sims 3 Store-Objekte zu kaufen, die über keine Kreditkarte oder einem PayPal-Konto verfügen (dürfen).

Auf Anfrage konnte man uns zu diesem Zeitpunkt leider noch keine weiteren Informationen über die SimPoints Karten geben, wie zum Beispiel den genauen Veröffentlichungstermin oder den Preis, jedoch wurde uns versichert, dass es demnächst eine Ankündigung gebe, die weitere Einzelheiten diesbezüglich enthalte.

Update: SimGuru_Tolli hat sich in dem oben verlinkten Thema noch einmal gemeldet und sagt unter anderem, dass es die Karten in den SimPoints-Paketen geben werde, wie sie derzeit auch online verfügbar sind. Also sechs Euro für 500 SimPoints, zwölf Euro für 1000 SimPoints und 24€ für 2000 SimPoints. Außerdem seien noch nicht alle Details klar, was aber feststeht, ist, dass es in Zukunft auf jeden Fall SimPoints Karten geben wird.

Auch interessant

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz