$ # MENU
Werbung

Weitere Infos zu Die Sims 3: Einfach tierisch

& 10 Kommentare

Nachdem wir euch gestern bereits neue Infos zu Die Sims 3: Einfach tierisch präsentieren konnten, die aus den Patch-Dateien von Update 1.24 stammen, haben unsere Kollegen von SimsVIP weiter die Patch-Infos durchforstet und eine umfangreiche Info-Liste zusammengestellt.

Im SimForum hat Userin Vany89 sich die Mühe gemacht und die umfangreiche Liste übersetzt. Wir bedanken uns für diese Mühen und verweisen daher an dieser Stelle an die beiden Teile der Übersetzung: Teil 1 | Teil 2

Auch interessant

Hinterlasse einen Kommentar

10 Kommentare auf "Weitere Infos zu Die Sims 3: Einfach tierisch"


Sortiert nach:   neuste | älteste
Tom
5 Jahre 2 Monate her

ich finde es blöd das es schon wieder keine kaninchen im spiel gibt

Vick
5 Jahre 2 Monate her

Keine….Kaninchen….? Wie kann es sein, dass es Waschbären und Schlangen gibt, aber keine Kaninchen??? Also das ist irgendwie komisch. Gut, kein Weltuntergang, aber schade.

SuKeLu
5 Jahre 1 Monat her

Heyy ich finde es auch blöd, und auch keine Hamster??
Oder außergewöhnliche Tiere wie Delfine oder Leoparden. Aber man kann nicht alles entwickeln, sudem diese WÜnsche noch wahr werden können. ABer hey, Überraschungen sind die schönsten Dinge =)

…oder auch nicht 😉

LG SuKeLu

Hannah
5 Jahre 1 Monat her

Ich glaub hamster wirds geben… Das is dann so ähnlich wie bei sims2 die… Auf der englischen Seite steht auf jeden fall “womrats” und so hießen die bei sims 2 auch…

Tom
5 Jahre 1 Monat her

ein womrat ist eine mischung aus einer ratte und einem hamster
die isch die sims entwickler augedacht haben

Zeta
5 Jahre 1 Monat her

ich war ja ziemlich enttäuscht als ich sah das es keine Werwölfe geben sollte aber wen der Punkt “Aufgezogen von Wölfen” wirklich stimmt ist das zu verkraften

Anna
5 Jahre 1 Monat her

Ich meine es gibt Nagetiere!

Nancy
5 Jahre 1 Monat her

Ich frage mich ob man auf der X Box 360 auch mit pferden was zu tun hat oder nicht?

Marika
5 Jahre 1 Monat her

Also ich finde es auch sehr traurig, dass es keine Kaninchen gibt!
Die sind auch sehr lernfreudig und man kann viel mit ihnen machen (Kaninhop).
Auch etwas Schade, da ja Pandabären abgebildet sind…
Das täuscht etwas..
Man hätte ja mal auf die Idee eines Zoos kommen können, wo dann außergewöhnliche Tiere zusehen sind!
ABer das mit dem Einhorn ist niedlich…

Rene
4 Jahre 11 Monate her

Man spielt mit Kaninchen kein KANINHOP ebenso dressiert man sie nicht. Ich betone ausserdem Kaninchen sind keine KUSCHELTIERE. Da schwillt mir der Kamm wenn ich das lese. Sie gehören auch nicht in Käfige.Kaninchen sind und bleiben Fluchttiere die aber bei entsprechender Haltung sehr zutraulich werden können und auf ihre eigene Art und Weise Freude schenken.Direkte aufgezwungene Interaktion mit dem Menschen ist Quälerei.

wpDiscuz