$ # MENU
Werbung

Weitere Infos zu Pets

& 0 Kommentare

In der aktuellen Ausgabe der PC PowerPlay findet man einen Bericht über Pets mit weiteren Infos und ersten Bildern aus dem Spiel. So kann man diesem Artikel entnehmen, dass nur Hunde und Katzen echte Familienmitglieder werden und gesteuert werden können. Es sind aber auch Vertreter der Wasserbewohner, Flugtiere und Kleintiere wie Meerschweinchen unter den insgesamt 14 Tierarten.

Im Tiereditor könnt ihr Größe, Geschlecht und das generelle Aussehen eurer Vierbeiner bestimmen, darunter auch beispielsweise die Schwanzlänge. Tiere können aber auch aus dem Tierheim adoptiert werden.

Genauso wie die Sims haben auch die Vierbeiner Eigenschaften und Bedürfnisse, die erfüllt werden müssen. Durch Loben und Ausschimpfen werden sie erzogen, da sie sonst nicht gehorchen. Behandelt ihr eure Tiere nicht gut, laufen sie früher oder später weg.

Auch interessant

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz