$ # MENU
Werbung

Deutscher Name des Uni-AddOns steht fest

& 10 Kommentare

Dass uns im Frühjahr 2013 ein Uni-AddOn für Die Sims 3 erwartet, ist schon sehr lange Gegenstand von Gerüchten und steht seit einiger Zeit auch schon mehr als deutlich fest. Nach mehreren Listungen in Onlineshops tauchte das Spiel nun auch bei der USK auf, die in Deutschland für die Alterskennzeichnung von Medien zuständig ist.

Demnach wird das nunmehr neunte Erweiterungspack Die Sims 3: Wildes Studentenleben heißen. Genauere Einblicke in das Spiel wird es wohl beim Live Broadcast am 8. Januar geben, für den EA eine große Ankündigung verspricht. Sobald es weitere Neuigkeiten zum neuen Erweiterungspack gibt, erfahrt ihr es bei uns.

Danke an unsere Kollegen von SimFans.de für den Hinweis.

Auch interessant

Hinterlasse einen Kommentar

10 Kommentare auf "Deutscher Name des Uni-AddOns steht fest"


Sortiert nach:   neuste | älteste
darline
3 Jahre 9 Monate her

Wilde Campusjahres und jetzt wildes Studentenleben… gehen ihnen die Ideen aus? 🙁

Chester
3 Jahre 9 Monate her

“Wildes Studentenleben”? Och nee, das hört sich wieder nach so einem langweiligen Party-EP für Teens an. Wenn darauf der Schwerpunkt liegen sollte, kauf ich es ganz bestimmt nicht. Hab schon LN deinstalliert, weil es nur Speicher frisst und keine für mich brauchbaren Features liefert. Na ja, die Hoffnung stirbt zuletzt. Aber Uni war eh nicht das, was ich mir gewünscht habe. Insofern kann ich ggf. auch einfach gut darauf verzichten.

moe
3 Jahre 9 Monate her

Ich denk schon, dass es wieder mindestens ein unverzichtbares feature geben wird, dass auch prinzipiell Desinteressierte dazu verleiten wird das Add-On zu kaufen. Ich glaube ja stark an Wohnungen und einen erleichterten Wechsel zwischen Haushalten.

Aber wie der Vorredner schon meinte, wünsch ich mir auch alles andre als ein ‘Junge Erwachsene’-Party Add-On. Hat mir in Lebensfreude schon gereicht.

complayDE
3 Jahre 9 Monate her

Der Name klingt ja mal wirklich sch***.

Stances
3 Jahre 9 Monate her

Also mal ehrlich, der Name ist doch mal sowas von egal, find den jetzt auch keinesfalls schlimm oder so :D!

Und dass sich das Add-On auf das junge Erwachsenenleben konzentriert liegt ja eigentlich auf der Hand, auch wenn es bestimmt viele Features für Erwachsene (oder andere Altersgruppen) geben wird wie Abendkurse o.ä.!

Ich hätte mir zwar ein Add-On mit neuen Ideen gewünscht, aber ich finds trotzdem gut. In Sims 2 fand ich das Uni Thema auch schon klasse, auch wenn es genervt hat dass man dann immer in einer anderen Stadt spielen musste. Das fällt hier ja nun weg :)!

kanni
3 Jahre 9 Monate her

Boah is der Name nich total schnuppe??? Hauptsache, der Inhalt ist gut gemacht. Ich mein, ich werds mir so oder so kaufen, aber ich hoffe trotzdem dass es diesmal auch ein bisschen besser wird als Sims 2 Campusjahre. Iwann wars da lw, ich hoffe das is hier nicht so. Mal schauen, was kommt…

Anni
3 Jahre 9 Monate her

Ich bin auch sehr offen für dieses Addon, weil ich es in Sims2 schon sehr mochte. Ich hoffe, dass sie das mit den Geheimbünden nochmal umgesetzt haben, und vielleicht sogar noch ein bisschen cooler als damals.
Und was ich am meisten und inständig hoffe, dass es MASSIG neue Frisuren und Kleidung gibt… EA hat nach der Enttäuschung diesbezüglich bei Jahreszeiten einiges gutzumachen!

Gast
3 Jahre 9 Monate her

mir wäre ja open for business lieber gewesen, naja ich hoffe mal das die dort viel mehr Features drinne sind und mehr Bekleidungen und Frisuren weil nicht jeder hat Geld sich den ganzen Dreck sich im Stoire zu kaufen. Ich hoffe das nächste nach dem uni add on wir das open for business add on

Sims_Fan
3 Jahre 9 Monate her

Also ich finde es Interessant…Ich habe es auch bei den Sims 2 sehr gerne gespielt…mal gucken wie die Umsetzung ist ^^

Danny
3 Jahre 9 Monate her

Ich mochte es in Die Sims 2 schon. Würde mir aber mehr Fächer wünschen – elf waren mir etwas zu wenig.

Aber ich glaube, dass wird das letzte Sims-3-Add-On sein, wenn nicht noch eins à la “Open for Business” erscheint.

wpDiscuz