Alle wichtigen Details aus dem Livestream zu Die Sims 4: Jahreszeiten

Schau dir die Wiederholung des Livestreams direkt in dieser News an.

19 Kommentare geschrieben von Anna

Weniger als eine Woche bis zur Veröffentlichung von Die Sims 4: Jahreszeiten. Gestern hielten die Entwickler der neuen Erweiterung einen Livestream ab, indem sie dir einen Einblick in das Gameplay gaben. Die englische Fanseite SimsCommunity hat alle wichtigen Fakten des Livestreams zusammengefasst. In unserer News übersetzen wir dir die wesentlichen Infos aus dieser Zusammenfassung.

Den kompletten Livestream kannst du dir auch direkt hier anschauen.

Ein Klick für mehr Datenschutz

Klicke auf den Button, um den Inhalt von player.twitch.tv zu laden.

Inhalt laden

Seasons Expansion Pack Developer Talk von TheSims auf www.twitch.tv ansehen

Alle weiteren Infos und Bilder zu Die Sims 4: Jahreszeiten findest du auf unserer Infoseite zum Erweiterungspack. Das Spiel erscheint bereits am 22. Juni und kann bei Amazon.de vorbestellt werden.

Beteilige dich an der Diskussion

19 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Jessi197
16. Juni 2018 13:45

Bei uns kommt es erst um 19 Uhr? 🙁
Ich hab spätschicht ich wollte so gerne morgens schon spielen

Elli
16. Juni 2018 13:48

darauf habe ich gewartet 😀 danke für die Zusammenfassung

TreeCloudDuck
16. Juni 2018 14:05

Wie immer eine coole zusammenfassung! Ich habe für euch eine coole Nachricht, den das Update kommt am Dienstag, den 19 Juni 2018!

Grüße 🙂

mechpuppe82
16. Juni 2018 14:42

Klingt ja alles sehr interessant. Vor allem mit den Pflanzen und den Bienen, Düften. Väterchen Frost ist da der Weihnachstmann? Ist das nicht eigentlich einer aus der russischen Sagenwelt? Ich hoffe mal der bringt auch so Geschenke und man muss sich nicht immer mit dem prügeln…..ausser ich nehme meinen Grinch-Sim.

1234
16. Juni 2018 16:17

So langsam nimmt Sims 4 fahrt auf. Das stimmt mich hoffnungsvoll 🙂

Simmer95
17. Juni 2018 2:12

Super Zusammenfassung aber eine Frage habe ich, die mir eventuell jemand beantworten kann. Können vampire darüber draußen in der Spielwelt rumlaufen wenn es bewölkt ist bzw. Die Sonne nicht scheint ? Und sind.sie anfälliger wenn die Sonne zu stark scheint zb. Im Sommer?

Wolfsrain
18. Juni 2018 12:17
Antwort auf  Simmer95

Dazu gibt es von Pixelade ein Video auf YouTube. Das zeigt einen Screenshot wo SimGuru Gregory auf Twitter auf so ein ähnliche Frage nur antwortet „Stürme haben einen Effekt auf Vampire, Geister und Aliens“.
Das Video ist auf Englisch und meines ist nicht das Beste…also hoffe ich die Übersetzung stimmt soweit ^^

McSchuh
17. Juni 2018 11:44

Okay, bei diesen Infos könnte ich fast schon meine negativen Texte über die Entwickler bereuen. Mal abgesehen von der flachen Schnee Textur, hört sich der Rest nach sehr viel und sehr guten Content an. Finde ich zur Abwechslung mal sehr gut und ich muss bei dieser Erweiterung etwas machen, was ich noch nie gemacht habe: Die Sims 4 Entwickler loben. Die Sims 4 Jahreszeiten scheint wirklich gut zu werden, endlich gibt es wieder so viele kreative Dinge zb. mit den Schneehaufen oder mit den Bienen oder das Schneeballschlachten überall stattfinden können.

Endlich wird diese Erweiterung mal wieder so wie es die Sims auch verdient hat/haben, mein ehrliches Lob an die Entwickler.

PS: Außer dass der Schnee nicht höher wird und nur eine Textur ist, ist für den A****. (Aber der Rest ist super).

MfG.

Rosa_Urbz
17. Juni 2018 13:20
Antwort auf  McSchuh

Ja, finde das Pack auch ganz gut gelungen im großen und ganzen.
Aber ich wär ja nicht Rosa UrbZ wenn mich nicht auch einige Dinge stören würden 😛

-Zum einen waren die Sims ganz allein auf der Schlittschuhbahn. Also nur die Familie die sie gespielt hatten. Lag das jetzt daran das einfach keine anderen Sims in der Nachbarschaft wohnten und das nur zu Testzwecken so war oder ist man dort immer allein?
-Ja, kein hoher Schnee stört mich doch schon sehr. Schade.
-Und ich weiss nicht ob das jetzt nur im stream so war, aber ich habe bei dem Regen nichts gesehen das er auf der Straße/Rasen aufschlägt. Nur beim Wasser konnte man es sehen. Das sah so aus als ob der Regen so künstlich aufm Bildschirm geklatscht war und man keine Trippelchen auf Straße oder Rasen sehen konnte. Weiss nicht ob ich das gut erklären konnte, das man versteht was ich meine. xD

Enrico
17. Juni 2018 22:51
Antwort auf  Rosa_Urbz

@Rosa_Urbz
Bei dir (und ja ich weiß das du eine sie bist) frage ich mich manchmal wirklich ob es ein Spiel je gab wo du zu 100% zufriedenen warst? 😀 😀
Nicht böse gemeint 😉

Rosa_Urbz
17. Juni 2018 23:35
Antwort auf  Enrico

100%? Das ist ziemlich viel.
Hauptsächlich war ich nur mit älteren Spielen zufriedener wenn ich es mir recht überlege. Die neuen Spiele sind alle nicht so doll. Man hat das Gefühl das Grafik über Spielspaß geht.
Bei Sims zum Beispiel war ich super Zufrieden mit 1 und 2. Weil man halt nichts besseres kannte. Und man das Gefühl hatte mit jedem Teil es gibt immer wieder was neues. Beim dritten haben mich auch nur die Bugs sehr gestört. Aber es hatte trotzdem sehr viel Spaß gemacht und es hatte mich gefesselt, sehr viel Sims zu spielen. 🙂

Enrico
18. Juni 2018 12:37
Antwort auf  Rosa_Urbz

Okay also warst du bei Sims 1 und Sims 2 rundum zufrieden? Ich denke das du damals sicherlich auch was auszusetzen gehabt hättest. Aber ist ja auch egal. Jedem seine Meinung 😉 LG Enrico

Rosa_Urbz
18. Juni 2018 13:29
Antwort auf  Enrico

Nö, hatte ich nicht. Ich war da noch ein Kind und war zufrieden. Man kannte es halt nicht anders. Sims hatte immer wieder Fortschritte gemacht. Gerade von 1 zu 2. Man hatte auf einmal bessere Grafik, auch, und Generationen und eine Welt die man gestalten konnte. Bei Sims 1 ging ja nichts über Kinder hinaus aber es machte trotzdem Spaß. Es war halt der 1. Teil. Gerade auch mit dem Pack Hokus Pokus. (Memories *-*)
Man was hab ich damals gespielt. 😀
Und man hatte genug Gameplay. Auch das man in Sims 2 Appartements selber bauen konnte war genial. Mit Cheats zwar, aber ich fand das super.
Aber ich könnte hier jede Menge aufzählen was besser war, aber das hab ich schon in einigen älteren Posts versucht zu erklären und hab jetzt auch nicht die Lust dazu mich weiter zu rechtfertigen.

Aber lustig das du weißt was ich damals gedacht habe. 😀 😀 😀

LG 😉

Takeru1982
17. Juni 2018 15:39

Sind die Bienen in dem Update dabei oder in dem Pack? 🙂

Chester
17. Juni 2018 15:48

Der fehlende Tiefschnee stört mich gar nicht mehr so. Ich finde, die Wettererscheinungen schon sehr stimmungsvoll und gut gemacht. Allerdings frage ich mich jetzt, wer die Kleidung entworfen hat. Eine Jacke bei den Männern fand ich toll und ein 2-3 Sachen der Schulkinder. Dass die Frauenklamotten (in meinen Augen) unglaublich hässlich sind, kann ich noch verschmerzen, aber wo sind all die schönen Kleinkindsachen, von denen ich geträumt habe, mummelige Schneeanzüge, dicke übergroße Strickpullis, Teddyjacken, Handschuhe, Bikinis, Badehosen, Schwimmflügel,…? Stattdessen ein Weihnachtsbaumkostüm… Was soll man damit?
Ganz ehrlich? Ich hoffe auf ein Accessoirpack „Kleinkindkleidung für die verschiedenen Jahreszeiten“, dass Anfang Juli erscheint.

Chester
17. Juni 2018 15:49
Antwort auf  Chester

Vieleicht wurde ja auch längst nicht alles aus dem CAS gezeigt. Das wäre die andere Hoffnung, die ich hege.

Sandrine49
17. Juni 2018 18:17

Hallo, trotz aller meiner Zweifel finde ich bisher auch, dass sich das neue Pack gut anhört. Vielleicht gehört es nicht hier her, aber ich habe auf einer der anderen Sims-Seiten gelesen, dass ein SimGuru eine kurze Umfrage zu einer Farming-Erweiterung gemacht hat. Hierbei wurde abgefragt, was den Spielern wichtig wäre. Zur Auswahl standen u.a. – Wachstum Tiere, – Pferde, – autarkes Leben und noch eines. Die Wahl fiel auf Wachstum Tiere im ca. 50 %. Frage an das Team von SimTimes, habt ihr davon etwas gehört – ist das ein neues Projekt, denn das fände ich mega gut.