Bald bei Die Sims 4: Mini-Updates und Szenarien

Wir stellen dir die kommenden neuen Inhalte für Die Sims 4 genauer vor.

10 Kommentare geschrieben von Micha

Der heutige Livestream gab einen kleinen Ausblick auf kommende neue Inhalte, die mit den kommenden kostenlosen Spiele-Updates veröffentlicht werden. Dabei betonten die Sims-Entwickler erneut, dass es noch „viele weitere Jahre“ mit Die Sims 4 geben werde und man weitere Inhalte veröffentlichen werde.

Es wird eine zusätzliche Art von kostenlosen Spiele-Updates geben: Sims Delivery Express. Dabei handelt es sich um sehr kleine Updates ohne, dass es gleich einen großen Patch gibt. Dies können einzelne neue Objekte oder Outfits sein oder aber kleine Bugfixes. Wie genau das System aussieht, wollen die Sims-Entwickler im nächsten Livestream vorstellen. Diese kleinen Updates sollen keine Auswirkungen auf Mods haben.

Mit dem nächsten großen Spiele-Update wird es eine neue Möglichkeit geben, das Spiel zu erleben: Szenarios. Dabei handelt es sich um abgrenzte, kleine Herausforderungen. Das bedeutet, das Spiel schafft eine Ausgangslage und setzt dir ein Ziel, das du erreichen sollst. So gibt es zum Beispiel die Herausforderung „Making Money“. Damit startet deine Sims-Familie ohne Simoleons und haben das Ziel, eine Million zu verdienen. Wie du dieses Ziel erreichst, ist dann komplett dir überlassen. Vergleichbar sind diese Szenarien mit den Spiel-Challenges, die sich Spieler ausdenken. Nur, dass hier die Rahmenbedingungen direkt vom Spiel vorgegeben sind.

Das nächste Spiele-Update wird kommende Woche veröffentlicht.

Beteilige dich an der Diskussion

10 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Melisendre
26. Oktober 2021 21:45

Das große Update, auf das alle gewartet haben waren also die Szenarios. Was unterscheidet die nochmal von einer Rags to Riches Challenge, die ich sowieso ständig spiele? Ahja, ich muss nicht mehr money 0 in die Cheatkonsole eingeben. Das andere Szenario stelle ich mir genauso langweilig vor.

mechpuppe82
27. Oktober 2021 10:59
Antwort auf  Melisendre

Kommen sicher auch noch interessantere Senarios.

Melisendre
27. Oktober 2021 19:41
Antwort auf  mechpuppe82

Ich wäre ja gerne optimistisch, aber meine Erfahrung mit EA hat mich leider etwas anderes gelehrt.

aSimmer
27. Oktober 2021 20:32
Antwort auf  Melisendre

Aber wer hat denn da von einem grossen Update geredet? Klar das EP dieses Jahr fällt aus, aber gab doch schon immer mal Zeiten wo man 4Monate ohne Content auskommen musste.

Aikan
26. Oktober 2021 22:26

Spiegelt nur meine persönliche Meinung wieder. Danke. Ich persönlich muss sagen das ich mich über dieses Update sehr freue. Es ist nicht viel aber es ist toll das immer Mal wieder Kleinigkeiten
und Szenarien hinzugefügt werden. Besonders auch für Konsolenspieler wie mich die keine Möglichkeit haben CC oder Mods runterzuladen ist es schön das man immer wieder kleinere Dinge bekommt. Hoffentlich arbeiten sie dahingehend wieder mit der Sims Community zusammen die einige der Objekte und Kleidung erstellen. Das Sims 4 noch viele weitere Jahre Content bekommt: Dann gibt es ja auch noch genug Zeit einige der fehlenden Features ins Spiel zu bringen die sich viele Spieler wünschen. Oder auch neues innovatives was wir so noch in keinen der vorherigen Teile hatten. Und hört bitte mit diesen Sets auf.. Der Preis ist zu hoch für Content der auch in eine der vielen Erweiterungen passen würde. Z.b die Mode angelehnt an den Style aus Seoul. Hätte ich schöner gefunden als Accessoire Pack mit zusätzlichen Möbeln.

giftigeratte
27. Oktober 2021 8:51
Antwort auf  Aikan

ich finde deine Meinung sehr gut vor allem die ständigen sets . Die nerven mich auch langsam

aSimmer
27. Oktober 2021 20:34
Antwort auf  Aikan

Ich finde die Sets kann man auch getrost ignorieren. Es fällt mir jetzt in meinem Spiel nie auf, dass ich noch Sets vermisse. Okay ausser wenn ich in die Gallerie gehe. Würde mir trotzdem mal ein Set Bundle wünschen, denn für diesen Preis ist es mir auch zu bescheuert.

Nynar
27. Oktober 2021 16:42

Das Feature für die Szenarien finde ich super, auch wenn die ersten etwas langweilig erscheinen. Freue mich auch auf Mods, die selber Szenarien erstellen. Ich hoffe, dass das System sehr flexibel ist. Lebensziele verlieren irgendwann leider ein wenig den Reiz. Ich würde mich aber auch über neue Achievements freuen, die wurden gefühlt auch lange Zeit nicht wirklich ausgebaut, insbesondere im Hinblick auf die Community z.B. 1Mio. Simeleons besitzen usw.

aSimmer
27. Oktober 2021 20:38

Bin etwas verwirrt. Neue Art zu spielen??? Was daran ist jetzt “neu“ wie im Seasons of Selves Plakat angedeutet. Da kommen so keine neuen Features hinzu. Man spielt Dinge die es bereits im Spiel selbst gibt…
Ähnlich wie die Bestreben aber etwas aufgepimpt? Und die Belohnungen hören sich auch mau an. Benutze die Belohnungsmerkmale und den Belohnungstore nie, weil das Spiel sowieso schon zu einfach ist.

Naja aber es ist ein Gratis Update, also was soll es. Kann man ignorieren wie die CAS Story.

BigMama27863
29. Oktober 2021 10:05

Hey Simmer, wollte auch mal wieder meinen Senf dazu geben, die kleinen Szenarien finde ich schon Nett — jedoch hatte ich noch auf ein erweitertes Bau Update gewartet. Hatte gehofft das man vielleicht nun doch endlich mal Wendeltreppen mit ins Spiel bringt !!! Und eventuell wären ja auch ein paar neue Merkmale in allen Bereichen sowie neue Bestreben schön gewesen. Aber mal schauen mit was uns EA im Jahr 2022 Überrascht !!! BigMama63