Entdecke mehr: Sims-News Die Sims 5 Die Sims 4 Packs Sims 4 Cheats Spielideen

Das ist drin im Die Sims 4: Maximalistischer Wohnstil-Set

10 Kommentare

Wir stellen dir die Inhalte des kommenden Sets genauer vor.

Am Montag veröffentlicht EA das nächste Set für Die Sims 4. Dieses steht ganz im Zeichen von kräftigen Farben und ausgefallenen Mustern. Einen ersten Eindruck der Inhalte teilten die Sims-Entwickler nun via Instagram in einem kleinen Video. Die einzelnen Farbkombinationen haben wir dir als Screenshots festgehalten:

Zudem konnten unsere Kollegen von Sims Community eine Übersicht der einzelnen Objekte ausfindig machen:

Demnach enthält das Die Sims 4: Maximalistischer Wohnstil-Set 18 neue Objekte, 3 neue Tapeten und 2 neue Fußböden. Das Set erscheint am 21. März und wird ab etwa 19 Uhr als Download verfügbar sein. Das Set wird 4,99 Euro kosten.

geschrieben von Micha

Micha ist Die Sims-Spieler seit der ersten Stunde. 2003 gründete er SimTimes, um Sims-Spieler mit allen wichtigen News und Infos rund um die Lebenssimulation zu versorgen.

Beteilige dich an der Diskussion

10 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Troimer
19. März 2022 14:02

Für ein Set vollkommen Okay. Da wird mal wieder das Wohnzimmer renoviert

Troimer
19. März 2022 14:10
Antwort auf  Troimer

PS: Auf den Bildern sind einige Fenster defekt. Das sowas nicht vor der Veröffentlichung geprüft wird. Ist bei der Galerie auch so: Maxis teilt und Favorisiert Inhalte die schön gebaut wurden aber kaum bespielbar sind, habe schon Häuser erlebt wo Türen von Deko blockiert wurden die so versteckt wurde das es mich Stunden gedauert hat die Fehler zu beheben.

Claudiundfranzi
19. März 2022 14:37
Antwort auf  Troimer

Nur kurz zu den defekten Fenstern: Das sind keine Fenster, sondern nur Wandverkleidungen im „Rahmenlook“. Wenn man die vor bestimmte passende Fenster macht, sieht es aus wie ein Fenster und vor diesen wandhohen Spiegeln wie 2 Spiegel. Ansonsten ist es eben nur eine Wandverkleidung, wenn man zB nur ein Stück Akzent-Tapete hervorheben will oder so.
Ansonsten geb ich dir völlig recht, manche Häuser sind so schlimm gebaut, dass man die manchmal gar nicht mehr reparieren kann. Gern gesehen: Zierleisten, die sich komplett ändern und dann sogar IM Haus sind, wenn man eine blöde Zwischenwand irgendwo im Haus löscht… Das nervt mich so dermaßen…

Troimer
19. März 2022 19:23
Antwort auf  Claudiundfranzi

Danke für die Info. Das beste ist selber zu bauen ohne den teilweise echt schönaussehenden Mist aus der Galerie zu verwenden. Man kann ja nicht mal auf bekannte Creator vertrauen da die genauso gern mit Cheats bauen und am Ende nur sagen „das funktioniert schon“ ohne es überhaupt zu testen. Ich baue zum Beispiel nur um es zu bespielen und was ich in der Galerie teile teste ich sehr intensiv.

Stella
20. März 2022 10:49

Finde es immer noch unsinnig. Solche Dinge in ein Update zu verpacken oder ähnliches wäre eine Sache. Bei TSR Premium zum Beispiel zahle ich monatlich das, was ich hier zahlen würde, für unendlich viele Downloads. Habe ALLE Packs etc. Aber diese kleinen Sets habe ich nicht. Einfach, weil es genug derartiges frei zum Download gibt. Man bekommt immer mehr das Gefühl, dass EA mit komischen Ideen Geld machen möchte und das Herzblut dahinter fehlt. Schade.

Troimer
21. März 2022 13:59
Antwort auf  Stella

Ach und ein Abomodell oder Ingame Shop ist besser? Egal wie du es drehst aber jedes Sims war auf Profit ausgelegt und wir können froh sein das es in Sims 4 keinen Ingame Shop gibt wie beim Vorgänger. Sims 5 wird sicherlich noch mehr Packs und Inhalte bringen die man nicht braucht und mit etwas Glück sogar noch einen Ingame Shop oben drauf und am besten noch Einschränkungen für Mods damit man sich nicht so viele kostenlose Inhalte ins Spiel holen kann. Zudem nutzen viele keine Mods aber nicht weil sie dumm oder unwissend sind sondern weil sie es aus diversen Gründen nicht wollen und die holen sich dann mal so kleine Sets und erfreuen sich daran. Ich habe die Sets alle und muss sagen das mir die Inhalte durchaus besser gefallen als wenn ich mir vergleichbare als CC installiere die mein Spiel dann nicht immer so gut verträgt (Oft schon Probleme gehabt).

BigMama27863
20. März 2022 10:56

Hey Simmer, na dann hoffen wir Mal das ,dass Set funktioniert und das ohne Bug und fehlende Inhalte !!! Und ja — die Häuser aus der Gallerie sind durch den Cheat MOO völlig unspielbar — man kann sehr schlecht etwas verändert, die sehen halt nur Sehenswert aus !!! Es geht auch ohne Cheat MOO !!! BigMama

Troimer
20. März 2022 14:19
Antwort auf  BigMama27863

Es kommt halt darauf an wie man den Moveobjects Cheat nutzt. Stellt man damit eine Pflanze in eine Ecke wo Sims nur vorbeilaufen ist es ja okay aber Sofas, Waschbecken und Co. mit Deko auf ein Feld platzieren ist nicht so praktisch. Es juckt die Creator auch nicht denn die spielen Sims nur zum Bauen aber nicht wegen der Sims (die verstehen halt den Titel der Spiele so gar nicht).

simpgod69
22. März 2022 20:57

ich fine dieses set absolut schrecklich. vielleicht ist es nur nicht mein style,aber trotzdem,wie kann man so etwas gut finden? (nichts gegen die,die es mögen,es ist meine persönliche meinung)

Selena
3. April 2022 21:54

Sry, aber die Möbel sind hässlich und die Fenster/Türen broken. 😀