Die Sims 2: kein Support mehr, dafür kostenloses Ultimate Collection-Upgrade

Ab Ende Juli stellt EA den Support für Die Sims 2 ein. Origin-Nutzer erhalten dafür ein kostenloses Update auf die Ultimate Collection.

16.07.2014 | 15:17 Uhr 0 Kommentare

Ab dem 22. Juli wird Electronic Arts den technischen Support für Die Sims 2 einstellen. Doch dafür gibt es eine Entschädigung für alle Fans, die mindestens ein Die Sims 2-Spiel bei Origin registriert haben: sie erhalten alle ein kostenloses Upgrade auf die Die Sims 2: Ultimate Collection. Dabei handelt es sich um die aktuellste Version des Spiels, die auch weiterhin von Origin unterstützt wird und enthält alle Erweiterungspacks sowie alle Mini-AddOns der zweiten Sims-Generation.

Betroffene Spieler sollten in den letzten Stunden eine Benachrichtigung von EA erhalten haben und in den kommenden Tagen die Die Sims 2: Ulitmate Collection in ihrer Origin-Spielesammlung vorfinden.

geschrieben von Micha

Micha ist Die Sims-Spieler seit der ersten Stunde. 2003 gründete er SimTimes, um Sims-Spieler mit allen wichtigen News und Infos rund um die Lebenssimulation zu versorgen.

Kommentare

Bitte beachte: Wir sind eine Fanseite von Fans für Fans. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Entwicklung neuer Inhalte oder die Behebung von Spielfehlern.

Schreibe deinen Kommentar!

Wie ist deine Meinung zu dieser News? Gefällt dir diese News, hast du Ergänzungen oder vielleicht einen Fehler gefunden? Wir freuen uns auf deinen Kommentar, den du schnell und unkompliziert verfassen kannst.

Weitere Sims-News

11.04.2024 | 0

Nicht verpassen: Die Sims 4 Gartenspaß-Accessoires noch bis Samstag gratis sichern

10.04.2024 | 2

Zwei neue Sets für Die Sims 4: Urbane Mode und Partyzubehör

10.04.2024 | 2

Überblick: an diesen Fehlern in Die Sims 4 wird aktuell gearbeitet