Die Sims 3: Reiseabenteuer – Interview @ 4Players

Das Spielemagazin 4Players hat zur Ankündigung von Die Sims 3: Reiseabenteuer ein Interview mit Entwicklerin Lindsay Pearson veröffentlicht, das ihr […]

03.08.2009 | 21:20 Uhr 0 Kommentare

Das Spielemagazin 4Players hat zur Ankündigung von Die Sims 3: Reiseabenteuer ein Interview mit Entwicklerin Lindsay Pearson veröffentlicht, das ihr auf dieser Seite finden könnt. Darin erfahren wir, dass das Hauptaugenmerk bei der AddOn-Entwicklung auf dem Sammeln, Entdecken und Erforschen liegt. Pearson verrät außerdem, dass eure Sims Teil eines großes Abenteuers werden können, in dem sie beispielsweise einen Großkonzern davon abhalten müssen, antike Schätze zu zerstören oder ein Wahrzeichen wiederzubeleben.

Außerdem deutet die Entwicklerin Überlegungen innerhalb des Entwicklerteams an, die sich mit der Erstellung gänzlich neuer Objekte beschäftigen. Zudem erfahren wir, dass es derzeit keine Pläne für eine Online-Version von Die Sims 3 gibt.

geschrieben von Micha

Micha ist Die Sims-Spieler seit der ersten Stunde. 2003 gründete er SimTimes, um Sims-Spieler mit allen wichtigen News und Infos rund um die Lebenssimulation zu versorgen.

Kommentare

Bitte beachte: Wir sind eine Fanseite von Fans für Fans. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Entwicklung neuer Inhalte oder die Behebung von Spielfehlern.

Schreibe deinen Kommentar!

Wie ist deine Meinung zu dieser News? Gefällt dir diese News, hast du Ergänzungen oder vielleicht einen Fehler gefunden? Wir freuen uns auf deinen Kommentar, den du schnell und unkompliziert verfassen kannst.

Weitere Sims-News

11.04.2024 | 0

Nicht verpassen: Die Sims 4 Gartenspaß-Accessoires noch bis Samstag gratis sichern

10.04.2024 | 2

Zwei neue Sets für Die Sims 4: Urbane Mode und Partyzubehör

10.04.2024 | 2

Überblick: an diesen Fehlern in Die Sims 4 wird aktuell gearbeitet