Die Sims 4 – „eines der ambitioniertesten, größten und innovativsten Projekte von EA“

Dass nach dem Erfolg von Die Sims, Die Sims 2 und Die Sims 3 auch in naher Zukunft ein vierter […]

12.05.2011 | 11:45 Uhr 48 Kommentare

Dass nach dem Erfolg von Die Sims, Die Sims 2 und Die Sims 3 auch in naher Zukunft ein vierter Teil veröffentlicht wird, ist mehr als nur ein offenes Geheimnis. Man kann davon ausgehen, dass Die Sims 4 schon seit der Veröffentlichung des dritten Teils in Entwicklung bzw Planung ist und in wenigen Jahren veröffentlicht wird.

Hinweise auf den kommenden Sims-Titel liefert ein im Internet verfügbarer Lebenslauf von Adam Murguia. Der Grafiker ist seit April 2010 Art Director bei einem noch nicht angekündigten Sims-Titel (wahrscheinlich Die Sims 4) und war auch für Die Sims 3 und seine Erweiterungen im Grafik-Bereich tätig.

Interessant sind hier vor allem die Tätigkeitsbereiche von Adam Murguia. So helfe er dabei, das neu zu erfinden, was EAs Geschäftsführer als deren künftigen Vorzeige-Titel im Sims-Bereich bezeichnet. Er hat ein hochkarätiges Grafikteam zusammengestellt, das den neuen Grafikstil für „eines der ambitioniertesten, größten und innovativsten Projekte von EA“ definieren soll. Zudem habe man die Charaktere neu definiert, um „die Sims-Marke wieder cool zu machen“. Das neue Konzept sei bei Fokusgruppen in vielen Ländern mit großer Begeisterung aufgenommen worden und soll auch EA-intern für begeistertes Feedback gesorgt haben.

Wir dürfen also mehr als gespannt sein, welche Wege die Sims in Zukunft gehen werden.

Weitere Neuigkeiten zu Die Sims 4:
Die Sims 4 bereits in Entwicklung (07. April 2010)

geschrieben von Micha

Micha ist Die Sims-Spieler seit der ersten Stunde. 2003 gründete er SimTimes, um Sims-Spieler mit allen wichtigen News und Infos rund um die Lebenssimulation zu versorgen.

Kommentare

Bitte beachte: Wir sind eine Fanseite von Fans für Fans. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Entwicklung neuer Inhalte oder die Behebung von Spielfehlern.

48 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
SuKeLu
12. Mai 2011 12:55

Muss nicht sein, Sims 3 sind absolut cool und ich persöhnlich wüsste nicht warum man ein 4. spiel machen sollte., denn die Grafik ist super. Ich finde man sollte da eher an Sims 3 Erweiterungen arbeiten, denn man hat immer Angst wenn man ein Spiel (bsp Sims3) hat und es kommt davon ein weiterer Teil (Sims4) heraus , dass mann dann keine neuen Inhalte bekommt, und dieses Angstgefühl HATTE ich schon als Sims Mittelalter heraus kam. Es gibt zwar einige Beschwerden um die SIms 3, aber ich bin mir sicher, dass diese behoben werden können.

Liebe Grüße SuKeLu

Snooty
12. Mai 2011 13:17

It’s from April 2010, so it could just be Sims Medieval.

Vick
12. Mai 2011 14:16

Sims 3 war zwar schon seit der Erscheinung von Sims 2 in Arbeit, aber trotzdem sind total viele Sims 2 Erweiterungen erschienen, und das ist sicherlich nicht in einem Jahr passiert. Dass EA an einer immer besseren Grafik arbeitet finde ich klar. Niemand kauft einen neuen Sims Titel der genau wie Sims 3 aussieht. Ausserdem hat Snooty Recht. Ich freue mich natürlich trotzdem immer auf neue Informationen auf Sims 4 und denke nicht allzu negativ darüber. Aber um mich zu beeindrucken muss noch einiges mehr kommen, und das geht denke ich anderen auch so.

SuKeLu
13. Mai 2011 7:11

Ich werde dem auch nicht negativ gegenüberstehen.

Neue Umfrage: Denkt ihr, es ist Zeit für Die Sims 4? | SimsNews auf SimTimes
15. Mai 2011 0:53

[…] geschrieben um 00:53 Uhr | Feedback | Kommentieren In dieser Woche berichteten wir darüber, dass Die Sims 4 “eines der ambitioniertesten, größten und innovativsten Projekte von EA” werden soll. Bis ein Die Sims 4 erscheint, wird es zwar noch eine Weile dauern, dennoch möchten […]

Yarick
15. Mai 2011 2:15

Ich finde es ist zeit für sims 4 ! denn sims 3 ist meiner Meinung nach ein totaler Flop! und ich bin schon total gespannt auf Die Sims 4 *-* !! Und ich hoffe sie machen Sims 4 komplett anders von der Grafik Struktur her 🙂

SuKeLu
18. Mai 2011 6:32

Wieso findest du SIms 3 ein Flop??

Es sind und bleiben Sims und man kann viel erschaffen mit die Sims 3,ich finde es ist noch nicht soweit.

laura
22. Juni 2011 21:29

Die sims 3 hat mir gut gefallen wenn sie aber die sims 4 machen sollen umbedingt neue eigenschaften,persönlichkeiten und so weiter kommen.

Mary
7. August 2011 16:47

ich freue mich tiiierisch auf sims 4 mit mehr möglichkeiten zum bauen. ausgehen.. anziehen.. conversationen.. einfach alles kann man besser machen wie in sims 3. trotzdem ist sims 3 ein top spiel 😉

Lincheen
29. August 2011 14:04

Also ich finde ja, dass Die Sims 3 eine „billige“ erweiterung von Die Sims 2 ist.
Deswegen freue ich mich schon auf Die Sims 4 und hoffe dass diesmal ein „neues“ Spiel erscheint und nicht noch eine erweiterung von Die Sims 2 😀

Die Sims 4 bereits in Entwicklung | SimsNews auf SimTimes
14. September 2011 23:05

[…] Neuigkeiten zu Die Sims 4: – Die Sims 4 – “eines der ambitioniertesten, größten und innovativsten Projekte von EA” (12. Mai 2011) Teile diese […]

Mjfan1996 Games
26. September 2011 19:01

Ich hoffe das Die Sims 4 sobald wie möglich angekündigt wird. Die Sims 3 ist echt Klasse aber ich denke in Die Sims 4 wird die Grafik viel relisticher, nicht mehr so viele lästige Bugs, mehr interatkionen, mehr möglichkeiten und viel mehr. Ich freue mich das sie schon in der Entwicklung und ich hoffe sie werden uns wie immer begeistern.

Ich
9. November 2011 21:36

ich freu mich drauf =)

Fio985)_*
16. November 2011 21:15

Glaube nicht das man die nächsten 12 Monate und darüber hinaus mit Sims 4 rechnen kann … wahrscheinlich wird man noch mit mehreren Erweiterungspacks Geld machen wollen. Hoffentlich aber nicht wieder die gleichen wie bei Sims 2 …

Hot-Boy1996644
4. Dezember 2011 12:51

Ahh, Die Sims 4 🙂 ich würd es mir Holen da ich die Sims 3 nicht gekauft habe
und für mich bringt es ja nichts wenn ich jetzt noch Sims 3 Kaufe und weiß das
es vill, in 2 Jahren Sims 4 Rauskommt

LittleBig
2. Januar 2012 0:22

Aha ich hoffe aber dass vorher alle Fehler in Sims 3 behoben werden

Alexa
20. Januar 2012 20:40

Ich finde Sims 3 garnicht schlecht, doch wenn der 4.teil wirklich raus kommen sollte, sollte man mehr an der realität schleife. Z.B sollte man mehr arbeiten hinzufügen sowei auch Friseure und zb kinos kindergärten. Und man sollte mehrere Städte machen, nur 2 umsonst ist blöd. Oder zb die jahreszeiten sollte man hinzufügen wie zb. Im sommer is es heiß im winter schneit es im herbst is alles bunt und es regnet oft. Das whre echt total super. Ich möchte mich überraschen lasse un hoffe das einiges davon eintreten wird:-)

Florian
21. Januar 2012 22:07

Ich finde es supa das einen neuen Teil gearbeitet wird. Der Baustil ist für mich in sims 3 leider enttäuschend gewesen, trotz der schon zahlreichen addons die erschienen sind. Bestimmte Krümmungen der Räume wären nice etc. Außerdem wünschte ich mir so sehr das man sims irgendwann mal dazu hinbewegt ein OWG Titel raus zu machen . Die Möglichkeit das mein Nachbar ein realer Spieler wäre ist doch super 😀 mit chat etc was man alles rein bomben könnte =) naja 😀 ist wohl ein vergeblicher Traum .

Anonymus
24. Januar 2012 21:21

Ich glaub das, was bei den meisten Games das Problem ist, ist das, dass man viel Profit erzielen möchte d.h. man macht ein Spiel, wie Sims 3, dass noch lange nicht Perfekt ist und macht Add ons und Erweiterungen. Ehrlich gesagt nervt das total. Also ich weiss nicht wie es euch geht aber ich kann mir alle Erweiterungen einfach nicht leisten. Wie wäre es, wenn man einfach mal ein Spiel macht, bei dem die Wünsche der Konsumenten berücksichtigt werden. Ich glaub da würden sehr viel bessere Spiele herauskommen. War jetzt keine Kritik an der Sims Reihe ;D

Pinksy
2. Februar 2012 9:41

Wahnsinn hab erst vor ein paar tagen erfahren das wahrscheinlich die Sims 4 rauskommen und kanns kaum abwarten. Aber nirgends sind wirklich hilfreiche Infos wie erscheinungsdatum, bilder oder Trail. gibt zwar welche auf Youtube sind aber irgendwie mit aus GTA gemixt. Ein Teil scheint echt zu sein das sich z. B. jetzt Haare und Gardinen im Wind bewegen und die Landschaft und Charakter sehen viel echter aus. Ich fand die Sims 3 voll den reinfall. Klar die neun Möglichkeiten zu die sims 2 wie das Besuchen der Nachbarn oder alleine die erweiterungen wie Traumkarrieren sind cool, überschatten aber nicht wie unreal es geworden ist. Die Figuren sind meiner Auffassung nach viel zu plastisch und markelos. Alles glänzt viel zu sehr. Den Umgang mit den Babys in Die Sims 2 war auch viel interresanter. Es gibt ja nichtmal mehr einen Wickeltisch. Aber was vorallem nervt sind diese Komoden. Wo sind die hohen Schränke hin? Das sind nur so kleine Dinge die mich voll aufregen an die Sims 3. Ich denke mal EA hat entsprechendes Feetback wie auch unter anderem dieses beommen und macht das in Die Sims 4 besser.Wenn jemand mal zufällig hört wann es rauskommt würd mich das echt interresieren^^

Stefanie
25. Juni 2012 10:56
Antwort auf  Pinksy

Hallo =)

Ich muess zugeben, das mit den Babies und die Schränke fehlen mir auch in die Sims 3…

Subbadubba
10. März 2012 18:01

Hallo Zusammen!!

Ich würde mich sehr Freuen wen es bald mehr infos zu sims 4 geben würde 😀

Kameltreiber
12. März 2012 14:26

Die sims gefalen mir gut doch was ich noch besser finden würde wen man machen kan das wen man Sims erstelt auch maren kan das sie schwanger sind.

mogDesignes
21. März 2012 14:05

Also ich persönlich finde es eine sehr gute Idee, dass sie an einem neuen Sims 4 arbeiten, denn man kann noch einiges verbessern wie grafik, funktionen etc.
Da es ja angeblich erst in den nächsten Jahren kommen wird, wird die gesamte Grafik mit allem drum und dran viel besser und fortgeschrittener sein, da die Technik immer besser wird.

Also ich glaube, dass EA-Games das gut managen wird, dass sie aus Sims 4 was ganz spezielles machen, dass vorallem die Simsfans noch überzeugener machen wird.

Mit freundlichen Grüßen
mogDesignes

Subbadubba
23. März 2012 12:55

Ich finde es Gut das Sims 4 raus kommt den ich wollte mir nicht 3 kaufe´n weil viele meinten das es nicht so gut ist ^^ eis jemand wann Die Sims 4 rauskommen soll ????

Ordem
25. März 2012 22:00

Ich erwarte ehrlich gesagt nicht viel von sims 4 genauso wenig hab ich von sims 3 erwartet, und wurde ich auch nicht enttäuscht, fakt ist… das EA eines dieser Großen Konzerne ist , die auch seid geraumer zeit nur noch gewinnorientiert arbeiten…. was man seid jahren merken kann an deren spielen…
Vor allem als Publisher übt EA viel zu viel druck aus was „termin“einhaltungen angeht.
Was ich auch aus erfahrungen gemerkt habe ist , sobald Entwicklerteams mit EA „zusammen“arbeiten , liefern die entwicklerteams qualitativ „schlechtere“ spiele ab , im vergleich zu den spielen bevor sie mit EA zusammen gearbeitet haben… und was EA aus Sims gemacht hat von teil zu teil ist einfach nur noch pure geldmacherei….

Karin
7. August 2012 23:55
Antwort auf  Ordem

So sieht es leider aus!

Yoshi
29. März 2012 3:04

Was ich mir für Sims 4 wünsche :
Das man endlich Die Sims ONLINE Spielen kann mit anderen Spielern so wie man die Sims auch normal spielen kann

Akiko
30. April 2012 18:23

Wenn Sims 4 rauskommen würde, würde ich mir wünschen, dass sich die Haare und die Kleider bewegen würden, wenn sich der Sim bewegt, wie bei Sims 2, wo sich leider nur (bei den Meisten) nur ein Teil der Haare bewegt hat.
Und das mit den Onlinespielen finde ich ein wenig unnötig, weil mein Internet oft sich von alleine ausschaltet und es daher ein großer Nachtteil wäre, wenn ich gerne spielen möchte.

Michelle
13. Mai 2012 22:59

Ich kanns gar nicht mehr abwarten und bin schon voll gespannt, was das neue Sims 4 zu bieten hat! Nur das Onlinespielen werde ich sowieso nicht nutzen, denn wenn ich Sims spiele, dann spiele ich Sims, und habe keine lust noch irgendwo nebenbei online zu sein. Wenn ich chatten will, dann gehe ich lieber gleich auf die Internetseite. Aber vor Sims4 gibt es doch noch Sims3 Weather Days, oder?

Liebe Grüße, Michelle

PS: Es währe toll, wenn man bei Sims4 die Größe der Sims einstellen könnte, und das es wieder so einen Body Shop geben würde. Danke =-)

Stefanie
25. Juni 2012 10:48

Ich persönlich finde nicht, dass ein „Sims 4“ von Nöten wäre. Lieber noch ein paar Erweiterungen zu den Sims3 wie zum Beispiel, dass man ein Geschäft ganz alleine leiten kann (das gabs ja schon in die Sims 2) oder, dass man mehr Verantwortung übernehmen muss. Die Hausarbeit einführen oder solches..
Aber Sims4? Ich weiss nicht…

Florian
5. Juli 2012 14:22
Antwort auf  Stefanie

Ich denke da bräuchte man ein größeres Areal und mehr Möglichkeiten. Ich denke nicht das die sims 3 für etwas so großes ausgelegt ist 🙂

Stefanie
25. Juni 2012 10:50

Ich wäre auch dafür, dass man bei die Sims3 mehr Frisuuren und Kleidungs-Updates hätte als noch mehr Sims Spiele..

Big Mama
7. Juli 2012 21:11

..Ich finds einfach nur dumm….alles was man braucht hat sims 3. Dass sims 3 hergestellt wurde kann ich nachvollziehen, denn sims 2 war langweilig, denn man konnte nicht raus und im erstelle einen sim modus war alles im gegensatz zu sims 3 jämmerlich. Aber sims 4 find ich einfach nur unnötig. Denn alles was verbesserungswürdig ist könnte mit erweiterungspacks behoben werden. (Z.b. Online modus, viele Kleinigkeiten, &…)Deswegen gibt es nichts verbesserungswürdiges in sims 3 und daher find ich sims 4 einfach schlecht !!!

Florian
14. Juli 2012 19:53
Antwort auf  Big Mama

ich glaube nicht das du dies einfach so rein patchen kannst:)

knutscha 11
14. Juli 2012 13:54

ich wünsche mir eig nur dass wenn sowas wirklich rauskommen sollte … das man dann in die anderen gebäude gehen kann und auch alles sehen kann wie bei anderen spielen wenn man etwas betritt ist man mitten drin und man guckt nicht von außen darauf so wie in krankenhäuser oder bars wie in sims mittelalter z.b. ……. nur besser

Maren
2. August 2012 18:04

Ich freu mich schon riiieesig auf Sims 4 🙂 Was ich total geil finden würde: Man kann nicht nur in eine Stadt, sondern mit dem Auto (und sonstiges) andere Städte besuchen. Aber so, dass man die Städte auch sehen kann, nicht wie bei Reiseabenteuer ein Ladebildschirm kommt. Oder wenn man heiraten möchte, dass es extra eine Kirche gibt und einen Priester(?), und nicht einfach so den Ring an den Finger steckt. Vielleicht wäre es auch cool, wenn die Sims sich beim Umziehen nicht im Kreis drehen würden und dann die Kleidung anhaben, sondern man sehen kann WIE sie die Kleidung anziehen. Ohhh man könnte noch sooo viel weiteres vorschlagen *-* 😀

Ninekowski
6. August 2012 19:12

Find ich an sich eine super Idee, was für mich am 4. Sims Teil aber am aller wichtigsten sein wird ist, dass die großen Addons aus sims 2/3 direlt in das spiel mit eingebaut werden. (z.b haustiere, Jahreszeiten oder Gute Reise)

Freue mich aber schon sehr drauf falls es wirklich kommen sollte 🙂

Antonia
6. August 2012 23:04

also ich finde das sims 3 reicht. denn wenn sims 4 rauskommt wird das programm wahrscheinlich einen computer auf den allerneusten stand brauchen und ich kauf mir doch nicht für ein Spiel einen neuen conputer??!!!
und sims 3 könnte man doch mit erweiterungs pack auch gut verbessern. und so große veränderungen zwischen 3 und 4 werden’s schon nich werden. das sich haare und kleider nicht im wind bewegen find ich nich so schlimm. und in lebensfreude sind ja auch statt komoden kleinere schränke dabei
PS: ich wünschte ich könnte den leuten bei EA einer meiner ideen sagen für ein neues erweiterungspack sagen
wie wär’s z.B. mit sims 3 royal???? da gibt es dann königliche sims und wenn sich ein prinz mit einer prinzessin verheiratet gibts dann ein ganz großes spektakel
größer als bei william und kate
und dazu gibt’s eine stadt die Monte Carlo ähnelt???
was haltet ihr davon????

simsfanny
20. August 2012 23:31

Hi
weiss schon jemand was aktuelles von den sims 4 ? leider kann ich nur die playstationspiele der sims spielen und ich würd doch so gern einen 4 neuen teil haben. ich finde die sims 3 auch klasse, doch die sims tierisch auf der ps3 haben mich sehr enttäuscht!!!hätte auch sims haustiere heissen können, hab nur hunde und katzen. dabei zeigte das video ganz deutlich das man auch pferde und so haben kann.
also danke für jede antwort
eure simsfanny 🙂

LaLiLu
2. September 2012 12:52

Tut mir leid, aber wie viel Geld habt ihr denn? Immer wieder kommt was neues raus, das nervt mich irgendwie. Ich hatte schon von anfang an sims1 & hab dann als sims2 rauskam es mir nicht gekauft, weil das für mich jetzt nicht „soo“ tolle erneuerungen waren. Dann kam 2009 sims3 raus & das hab ich mir dann gekauft & hab jetzt fast alle erweiterungspack außer diese accessisorce weil ich die unnötig finde. So unnötig finde ich auch sims 4 ich geb doch jetzt nicht immer wieder 40 euro für neue erweiterungspacks für sims3 aus & kauf mir dann in ein paar monaten sims 4?!? Also ich persönlich bin jetzt nicht so reich und hab auch kein bock mein ganzes geld dann wieder für sims 4 auszugeben wo sims 3 doch eigentlich genügt 😉 es muss doch nicht immer PERFEKT sein ^^&vor allem kommt doch jetzt erstmal supernatural und jahreszeiten raus^^

Alec999
22. September 2012 18:55

Ich würde mri Sims 4 nur kaufen wenn es so´n online-Spiel wäre! Z.b. dein Nachbar wird nicht vom PC gesteuert sondern von einem echten Spieler. Man könnte vlt. (nicht wie in Showtime) auch einen Chat mit einbauen. Und ich finde die größen der Sims muss man verändern können!

manumari
27. September 2012 16:50

Ich würde mir wünschen, dass es bei Sims 3 für den Pool ein Sprungbrett gibt (wie in SIMS 2 z.B.), oder vielleicht mal eine Rutsche!
Außerdem finde ich es auch doof, dass es keine Wickelkommode mehr für die Baby´s gibt (das war bei der SIMS 2 auch besser).
Ansonsten finde ich die SIMS 3 deutlich besser! Die Grafik, die Steuerung und das man überall hin kann ohne das dass Bild immer neu geladen werden muß.
Wenn es eine Erweiterung für Jahreszeiten geben würde, fände ich das auch super.
Erweiterungen z.B. für stylischere Badezimmer (nichts Raumschiffmäßiges), mit großen Wellnessduschen oder so, so etwas würde ich jedenfalls toll finden.
Und wenn Haare, Zeug oder Vorhänge im Wind wehen würden, würde ich das auch toll finden. Da habe ich vorher garnicht groß drüber nachgedacht, dass ist mir erst bewußt geworden, als ich hier die anderen Beiträge gelesen habe.

Wenn das alles in der SIMS 3 passieren würde, bräuchte ich auch nicht unbedingt die Sims 4! Bei der SIMS 4 hätte ich ohnehin Angst, dass die Grafikkarte von dem Computer nicht mehr ausreicht. Bei mir hat der Computer schon von der SIMS 2 auf die SIMS 3 nicht mehr ausgereicht, bzw. das Spiel lief nicht gut.
Gruß an alle:)

Naja
23. Oktober 2012 16:25

Hallo Leute
Also was ich dabei Sagen wollte auch wenn man auf Sims 4 sehr gespannt ist ,ist sims 3 trotzdem gut . Manche denken s 4 ist Realität und so weiter aber Sims ist nur ein Spiel kein 2 leben. Außerdem sind die Erweiterungen von s 3 recht gut.

Alec999
25. November 2012 18:25
Antwort auf  Naja

@Naja: Ja! Da hast du sowas von Recht! Sims 4… ich schätze ich würde es mir nicht kaufen…

Anni
30. November 2012 16:07

Ich denke mittlerweile, dass wir mit einem Sims 4 bis ende 2014 oder gar Anfang 2015 nicht mal ansatzweise zu rechnen brauchen. Sims 3 wurde damals anfang 2008 angekündigt, also ein Jahr vor dem geplanten Release, und wie wir alle wissen, verschob sich dieser Release mal eben um vier Monate. Und da jetzt angeblich 2013 noch mindestens zwei Addons herauskommen, werden sie es sicher erst nach dem letzten Addon ankündigen, und dann wird wieder mindestens ein Jahr verstreichen bis Sims 4 dann veröffentlicht wird.

Weitere Sims-News

17.05.2024 | 4

Entwickler teasern weitere Gratis-Inhalte für Die Sims 4 an

14.05.2024 | 1

Blühende Räume-Set für Die Sims 4 steht kostenlos bereit

14.05.2024 | 0

Neue Sims-Lieferung bringt Bademode für deine Sims