Die Sims 4 Legacy Edition für alte Systeme wird eingestellt

0 Kommentare

Im Dezember wird die Legacy-Edition von Die Sims 4 eingestellt. Wir zeigen dir, wie du überprüfen kannst, ob du davon betroffen bist.

Aktuell gibt es Die Sims 4 für den PC und Mac in zwei Versionen: die „normale“ Version für 64bit-Windows-Systeme und Mac mit Metal Unterstützung. Und eine 32bit-Version, die als Legacy-Edition bezeichnet wird.

Die Legacy-Edition wurde 2019 eingeführt und war ein Entgegenkommen von Electronic Arts, sodass Spieler mit recht alten Betriebssystemen noch Die Sims 4 spielen konnten. Gleichzeitig waren die Möglichkeiten der Legacy Edition stark eingeschränkt: neue Packs, die nach dem November 2019 erschienen, konnten nicht installiert werden. Auch neue Patches waren nicht erhältlich. Außerdem funktionierte die Galerie nicht mehr.

Diese Legacy Edition wird nun offiziell nicht mehr unterstützt. Ab dem 12. Dezember 2022 wird diese alte Die Sims 4-Version nicht mehr verfügbar sein. Besitzer der Legacy-Edition müssen zwangsläufig ihr Betriebssystem aktualisieren, damit sie weiterhin Die Sims 4 spielen können. Für Windows-Nutzer wird zwangsläufig ein 64bit-System benötigt. Mac-Spieler benötigen die Metal-Technologie von Apple. Auf dieser Seite kannst du nachschauen, ob dein Mac diese Technologie unterstützt.

Woher weiß ich, ob ich die Legacy-Edition verwende?

Wenn einer der folgenden Punkte auf dich zutrifft, besitzt du die normale 64bit-Version von Die Sims 4 und musst nichts weiter tun:

Sollte keiner dieser Punkte auf dich zutreffen, besitzt du sehr wahrscheinlich die Legacy-Edition von Die Sims 4, die ab dem 12. Dezember eingestellt wird.

Wie finde ich heraus, ob mein Rechner die Voraussetzungen für Die Sims 4 erfüllt?

Windows-Spieler benötigen zwangsläufig ein 64bit-Betriebssystem. Microsoft erklärt dir auf dieser Seite, wie du überprüfen kannst, ob du ein 32bit- oder 64bit-System nutzt und wie du dein Betriebssystem ggf. aktualisieren kannst.

Mac-Nutzer haben automatisch ein 64bit-System. Auf dieser Seite listet die Apple die unterstützten Geräte und Mac-Versionen auf. Die meisten Macs, die ab 2012 veröffentlicht wurden, unterstützen die Metal-Technologie. Apple zeigt dir auf der verlinkten Seite, wie du die Info in den Systemeinstellungen überprüfen kannst.

Solltest du auf ein 64bit-System (Windows) bzw. ein Metal unterstützendes System (Mac) wechseln, kannst du über Origin oder die EA App ganz normal Die Sims 4 herunterladen und installieren.

geschrieben von Micha

Micha ist Die Sims-Spieler seit der ersten Stunde. 2003 gründete er SimTimes, um Sims-Spieler mit allen wichtigen News und Infos rund um die Lebenssimulation zu versorgen.

Aktuell bei den Sims

Kommentare

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen