Die Sims 4 Zusammen wachsen: Leak des nächsten Erweiterungspacks

Die ersten Infos und Bilder zum neuen Erweiterungspack sind geleakt worden.

01.02.2023 | 16:39 Uhr 12 Kommentare

Eigentlich wollten die Sims-Entwickler erst morgen verraten, welches neues Erweiterungspack uns in den kommenden Wochen für Die Sims 4 erwartet. Doch nun kam ein sehr ausführlicher Leak dazwischen: der deutsche Namen samt ersten Beschreibungstexten ist durch den Onlineshop cw-mobile.de zu zeitig online gestellt worden. Da sich Onlineshops in der Regel keine Cover oder Beschreibungstexte ausdenken, sollte es sich hierbei um die tatsächlichen Inhaltsbeschreibungen handeln.

Demnach heißt das kommende Pack Die Sims 4: Zusammen wachsen. In dessen Mittelpunkt stehen familäre Banden, Freundschaften und auch Feindschaften, die entstehen können. Die Kern-Features sind:

  • DAUERHAFTE AUSWIRKUNGEN: Wichtige Entscheidungen und Meilensteine helfen dabei, die Persönlichkeit deiner Sims zu bestimmen. Schalte Persönlichkeitsmerkmale frei und ändere sie, wenn deine Sims im Laufe ihres Lebens eine Midlife-Crisis durchmachen, Familienmitglieder bei sich einziehen lassen und mehr. Die Selbstfindung ist eine lebenslange Aufgabe.
  • SOZIALE DYNAMIK: Manchmal passen Sims einfach wie Topf und Deckel aufeinander. Dein Sim kann auf einer Party einen Sim kennenlernen, zu dem die Chemie auf Anhieb stimmt – oder den er auf den ersten Blick nicht ausstehen kann. Dein Sim besitzt jetzt Präferenzen, die bestimmen, mit welchen Sims er kompatibel ist und aus welchen Begegnungen Feindschaften entstehen können.
  • FAMILIENBANDE: Die Beziehungen zwischen verwandten Sims sind bedeutungsvoll und komplex. Wenn sie gemeinsam durchs Leben gehen, werden sie sowohl dramatische als auch vereinende Momente erleben, die sich auf die Familiendynamik und die Beziehungen der Familienmitglieder auswirken.
  • PERFEKT FÜR FAMILIEN: Das an einer Meeresbucht gelegene San Sequoia war einst ein kleines Fischerdorf, das sich im Laufe der Zeit zu einer lebendigen Stadt entwickelt hat. Hier findest du ruhige Vororte, ein belebtes Erholungszentrum, eine eng verbundene Gemeinschaft und eine einflussreiche Familie – die Robleses.

Zudem wird es auch hier wieder einen Frühbesteller-Bonus geben:

Danke an SimsCommunity für den Hinweis.

geschrieben von Micha

Micha ist Die Sims-Spieler seit der ersten Stunde. 2003 gründete er SimTimes, um Sims-Spieler mit allen wichtigen News und Infos rund um die Lebenssimulation zu versorgen.

Kommentare

Bitte beachte: Wir sind eine Fanseite von Fans für Fans. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Entwicklung neuer Inhalte oder die Behebung von Spielfehlern.

12 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Steffi_xD
1. Februar 2023 17:02

Oooooh ich kann es kaum erwarten!

Enrico
1. Februar 2023 17:16

Kein neues Sims Jahr 2023, ohne Leaks xD
Hört sich alles sehr gut an. Bin gespannt auf die Umsetzung. Vom Grundgedanke her könnten das aber alles Dinge sein die wir im Sims Gameplay dringend bräuchten, um es lebendiger & vielschichtiger zu machen.
Das einzige was mir zum jetzigen Zeit noch Stirnrunzeln bereitet ist die aufgegriffene Thematik der Persöhnlichkeitsmerkmale. Wird es da ein komplett neues System geben, und das jetzige überarbeitet?
Fragen über Fragen, warten wir auf weitere Infos morgen. Der Countdown läuft… 🙂

abeille489
1. Februar 2023 18:34
Antwort auf  Enrico

Ich hoffe so sehr auf die Überarbeitung des Bestehenden und nicht das wieder einfach was Neues dran gebastelt wird. Diese ganzen Merkmale, Lebensstile etc. sind mittlerweile ziemlich unübersichtlich geworden. Ich hoffe sie investieren wirklich viel Zeit und Energie da rein. Aber nach aktuellem Stand könnte das Mal wieder ein Pack sein was ich zum Vollpreis kaufe, weil ich mir diese Features schon lange wünsche 🙂

Yolda
1. Februar 2023 18:02

Ich bin auch gespannt, weil ich mir eib Generationenpack seit Jahren wünsche!! Hatte allerdings sehr auf Kinderwagen gehofft und befürchte – nach den ersten Bildern – dass sie nicht dabei sein werden. Der Fokus scheint eher darauf zu liegen, dass man die Babies hinten auf den Rücken schnallen kann… bin gespannt, ob das auch mit den Kleinkindern geht oder ob die weiterhin laufen (oder getragen werden – weil langsam -) müssen. und ob auch mehrere Kinder auf dem Rücken getragen werden können – oder ob bei Mehrlingen jemand Zuhause bleiben muss.
Sollte es mal ein „Kinderwagen-Gameplay-Set“ geben, dann wäre ich das erste Mal Feuer und Flamme.

CetaSim
1. Februar 2023 19:50

DAS ist mal ein interessantes Pack. Ich bin erfreut aber skeptisch und sehr sehr gespannt!

Eddie
1. Februar 2023 22:17

Boooring…

Marica Boysen
2. Februar 2023 1:36

reizt mich inhaltlich genau so wenig wie die säuglinge( nur ne weitere stufe die ich überspringe)… werde vom neuen pack nur die welt und bauinhalte nutzen… für alles andere bleibe ich doch lieber bei den mods… die kann ich zu mindes bei bedarf einfach einzeln rausnehmen und muss nicht gleich ein ganzes pack deinstalieren… hoffe ea haut mit den neuerungen nicht wieder unendlich viele bugs ins spiel… sonst bleibe ich künftig doch lieber bei dreamlight valley oder hogwarts legacy…
dennoch… für die jenigen, die so ein inhalt interessiert… glückwunsch… wünsche euch ganz ehrlich viel freude mit…

Rosa_UrbZ
2. Februar 2023 9:19
Antwort auf  Marica Boysen

oh mit hogwarts legacy haben wir bestimmt auch sehr viel zu tun 😀 freue mich auch sehr auf das spiel *-* 😀

Rosa_UrbZ
2. Februar 2023 9:17

Das klingt ja , wie immer, sehr gut, aaaaber mal abwarten wie es umgesetzt worden ist. 🙂

mechpuppe82
2. Februar 2023 12:33

Zusammenwachsen….zusammen wachsen, was für ein blöder Name. Oklay sowas wie Abtörner und Antörner kommen wieder. Man kann Babies auf den Rücken binden. Es kommen Räder für Kinder und Ferngläser wie man sieht….und man kann Sims sämtliche Pigmentflecken verpassen.

Und es gibt wieder Vorbestellerbonus und ein Kampf diesen zu bekommen….

Dark_Lady
2. Februar 2023 15:05
Antwort auf  mechpuppe82

und… die Features bieten wieder jede Menge Potential für diverse Bugs…

Stubenhocker14
7. Februar 2023 8:25

Gut finde ich auch, das wohl der Stammbaum auch etwas überarbeitet wird, das ist ein Feature wo ich schon sehr lange drauf gehofft habe. Bin da also auf den „neuen“ überarbeiteten Stammbaum gespannt, wer da nun alles von der etwas weiteren verzweígten Familie noch angezeigt wird, denn so habe ich das ja verstanden, das dann nicht mehr nur die üblichen Familienmitglieder wie Vater, Mutter, Geschwister, Opa, Oma, Ur-Opa, Ur-Oma angezeuigt werden.
Auch toll finde ich es, das die Kinder nun ihre Zähne verlieren können (da muß ich dann das nicht mehr manuell im CAS so machen).
Die Kleinkinder können wohl auch mit den Säuglingen (die einfach zuckersüß sind) interagieren.

Weitere Sims-News

16.04.2024 | 0

Neues Spiele-Update behebt viele Fehler in Die Sims 4

11.04.2024 | 0

Nicht verpassen: Die Sims 4 Gartenspaß-Accessoires noch bis Samstag gratis sichern

10.04.2024 | 2

Zwei neue Sets für Die Sims 4: Urbane Mode und Partyzubehör