UPDATE: EA gibt bekannt: Nach Die Sims 3 ist Schluss

Die Spekulationen um ein Die Sims 4 können wohl beendet werden. Wie EA bekannt gab, soll es keinen vierten Teil der Sims-Serie geben.

01.04.2013 | 09:12 Uhr 2 Kommentare

Seit dem Erscheinen von Die Sims haben wir mit unseren Schützlingen schon so einiges erlebt: sie konnten unter anderem wilde Partys feiern, studieren gehen, durch die Welt reisen, berühmt werden,  zaubern und sich auch Haustiere zulegen. Nachdem es auch für Die Sims 3 bereits zehn AddOns gibt, liegt die Vermutung nahe, dass es in Kürze auch ein Die Sims 4 geben wird. Im Internet gibt es dazu bereits seit Längerem Spekulationen.

Doch diesen Spekulationen hat der Publisher nun ein Ende gesetzt. Denn wie EA im Rahmen der Game Developer Conference bekannt gab, wird es kein Die Sims 4 geben. „Wir haben schlichtweg nichts, was wir neu integrieren könnten“ äußerte Andrew Gibsni, Special Communication Manager beim Sims Label. Man wolle nicht immer wieder alte Themen einfach neu aufwärmen. Zudem wolle man nach dem Rücktritt von EA-Chef John Riccitiello eine andere Firmenpolitik an den Tag legen und erfolgreiche Marken nicht bis ins Unermessliche ausschöpfen.

Demnach will man noch ein, zwei größere Erweiterungen herausbringen und ansonsten das Interesse am Spiel durch weitere Updates im Die Sims 3 Store erhalten. Maxis hingegen konzentriert sich auf SimCity.

UPDATE: Der ein oder andere hat es sicherlich durchschaut: auch in diesem Jahr haben wir uns wieder einen Aprilscherz erlaubt. Ein Die Sims 4 wird es sicherlich geben, die Frage ist nur wann. Wir hoffen, wir haben euch nicht zu sehr geschockt. Den Rest des Jahres gibt es natürlich wieder zu 100% echte News.

geschrieben von Micha

Micha ist Die Sims-Spieler seit der ersten Stunde. 2003 gründete er SimTimes, um Sims-Spieler mit allen wichtigen News und Infos rund um die Lebenssimulation zu versorgen.

Kommentare

Bitte beachte: Wir sind eine Fanseite von Fans für Fans. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Entwicklung neuer Inhalte oder die Behebung von Spielfehlern.

2 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Anonym
1. April 2013 9:23

[…] […]

Het is 1 april | Simparool
1. April 2013 13:40

[…] naar de Rayman Raving Rabbids games. Maar dit jaar doen ze het anders met een aankondiging van EA dat het na De Sims 3 toch echt ‘Schluss’ zal zijn, oftewel reken maar niet meer op een Sims 4. De reden? Ze hadden gewoon geen ideeën meer, je kunt […]

Weitere Sims-News

20.02.2024 | 3

Die Sims 4: Kristallkreationen-Accessoires offiziell angekündigt

19.02.2024 | 4

Neue Pack-Ankündigung für Die Sims 4 steht bevor

14.02.2024 | 1

Überblick: an diesen Fehlern in Die Sims 4 arbeiten die Entwickler aktuell