EA schafft gedruckte Handbücher ab

Unsere Kollegen von SimPrograms verwiesen uns auf diesen IGN-Artikel, der besagt, dass EA angekündigt hat, in Zukunft der Umwelt zuliebe […]

23.03.2011 | 11:51 Uhr 0 Kommentare

Unsere Kollegen von SimPrograms verwiesen uns auf diesen IGN-Artikel, der besagt, dass EA angekündigt hat, in Zukunft der Umwelt zuliebe auf bedruckte Handbücher zu verzichten sowie bedruckte Beilagen, wie zum Beispiel Flyer u. ä., auf 40% zu reduzieren. Im Zuge dessen sollen ebenfalls neue Verpackungen verwendet werden, die den Materialverbrauch zusätzlich reduzieren sollen.

EA sieht es vor, dass das Handbuch von da an nur noch in digitaler Form auf der DVD vorhanden sein wird oder auf dieser Seite zum Herunterladen verfügbar ist. Wie steht ihr diesem Schritt gegenüber? Ist euch ein gedrucktes Handbuch lieber? Sagt uns eure Meinung in den Kommentaren.

geschrieben von SimTimes Team

Kommentare

Bitte beachte: Wir sind eine Fanseite von Fans für Fans. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Entwicklung neuer Inhalte oder die Behebung von Spielfehlern.

Schreibe deinen Kommentar!

Wie ist deine Meinung zu dieser News? Gefällt dir diese News, hast du Ergänzungen oder vielleicht einen Fehler gefunden? Wir freuen uns auf deinen Kommentar, den du schnell und unkompliziert verfassen kannst.

Weitere Sims-News

23.09.2023 | 3

Unliebsame Freunde und wilde Bienen: an diesen Fehlern arbeiten die Die Sims 4-Entwickler momentan

14.09.2023 | 12

Erste Infos & Bilder zum Lukrative Hobbyküche-Accessoires-Pack

12.09.2023 | 12

Zwei neue Die Sims 4-Packs und mehr Infos zur fünften Sims-Generation