EA veröffentlicht neues Die Sims 4 Set – aber nicht für alle

EA veröffentlicht ein neues Die Sims 4 Set, das aktuell nur für EA Play Abonnenten zur Verfügung steht.

28.02.2023 | 20:41 Uhr 30 Kommentare

Etwas überraschend tauchte heute auf den Store-Seiten von Xbox und PlayStation ein neues Die Sims 4 Set auf. Dabei handelt es sich um das Die Sims 4 Schlafanzug-Set „Ich bleib über Nacht“, das aktuell für Spieler zur Verfügung steht – jedoch nicht für alle.

Denn aktuell steht das Set nur für Abonnenten von EA Play zur Verfügung. Dabei handelt es sich um EAs Abo-Modell, bei dem bestimmte Spiele und Inhalte für regelmäßig zahlende Spieler zur Verfügung stehen. So ist erstmals ein Die Sims 4-Inhalt nur exklusiv für EA Play-Abonnenten erhältlich. Separat lässt sich das Set nicht kaufen. Ob es sich dabei um eine zeitlich exklusive Verfügbarkeit handelt oder das Set dauerhaft nur für EA Play-Spieler zur Verfügung steht, ist derzeit unklar, da EA selbst noch keine weiteren Infos dazu veröffentlicht hat.

Die Desktop-App von EA listet das Set aktuell noch nicht. Wir halten dich dazu auf dem Laufenden.

UPDATE: EA hat im Answer HQ geäußert, dass es sich um einen exklusiven Inhalt für EA Play-Mitglieder auf den Konsolen handelt. Das Set soll also nicht für den PC erscheinen.

Danke an SimsCommunity für den Hinweis.

geschrieben von Micha

Micha ist Die Sims-Spieler seit der ersten Stunde. 2003 gründete er SimTimes, um Sims-Spieler mit allen wichtigen News und Infos rund um die Lebenssimulation zu versorgen.

Kommentare

Bitte beachte: Wir sind eine Fanseite von Fans für Fans. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Entwicklung neuer Inhalte oder die Behebung von Spielfehlern.

30 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
marvblock
28. Februar 2023 23:21

Sowas musste ja früher oder später passieren…

Lili
1. März 2023 6:16

Ea macht so gerade alles, damit man es hasst, hab ich das Gefühl. So nach dem Motto: Wir machen ein Update und eine Menge Mist gleich dazu.

Frank
1. März 2023 8:13

Endlich etwas, wofür sich die Konsole gelohnt hat.

Rosa_UrbZ
1. März 2023 11:53
Antwort auf  Frank

XDD

Gaia
1. März 2023 9:19

Dieser ständige Geldfokus… Ich bleibe dabei…Sims 3 war einfach ein ganz anderes Spielgefühl. Sims 4 hängt schon sehr nach, was die Ausprägung von Gameplay betrifft im Verhältnis zum Geldaufwand.

Birksche
1. März 2023 15:18
Antwort auf  Gaia

jo, dieser „kostenlose“ store bei sims 3 war aber auch so was ohne geldfokus…

Rosa_UrbZ
1. März 2023 16:15
Antwort auf  Birksche

Den brauchte man aber auch nicht und der Fokus wurde auch nicht so sehr darauf gelegt.

Bei Sims 3 waren die Eps Preis-Leistungstechnisch völlig in Ordnung. Wer brauchte da den überteuerten Shop.

Steffi
1. März 2023 10:25

Da die Konsolenspieler eh kürzer kommen als die PC Spieler, die können ja Mods und CC’s Nutzen. Finde ich das schon in Ordnung.

Tina
1. März 2023 18:34
Antwort auf  Steffi

Findest du das auch noch in Ordnung wenn ich dir sage daß es nur für Spieler mit EA Play Mitgliedschaft ist und es nur bis Ende März erhätlich ist?

mechpuppe82
1. März 2023 10:49

Na toll….sind aber nur die Schlafanzüge? Zum Glück gefallen die mir nicht sonderlich. Hoffe die machen jetzt nicht öfters so einen Quatsch

Tina
1. März 2023 10:55

EA argumentiert damit, daß es auch exklusive Inhalte für PC Spieler gibt. Ich frage mich nur, warum sie dann diese Inhalte nicht auch für Konsole Spieler freigeben und die Schlafanzüge alle bekommen. Exklusive Inhalte für unterschiedliche Plattformen machen für mich einfach keinen Sinn.
Was mich aber am meisten stört ist, daß es nur die Spieler mit einem EA Play Abo bekommen. Auch wenn die Schlafanzüge nett sind, so toll sind sie dann auch nicht daß ich dafür ein Abo abschließen würde. Spätestens ab diesem Punkt merkt man, daß es ihnen nicht um die Konsolenspieler im allgemeinen geht.
Wenn das ein Testlauf für ein Sims 5 Abomodell ist dann weiß ich, daß ich Sims 5 nicht spielen werde. Ich spiele keine Abospiele.

MellHellNow
2. März 2023 15:11
Antwort auf  Tina

Ich werde defintiv auch bei Sims 5 aufhören. Aber das kommt ja erst in ein paar Jahren. Bis dahin kommt hoffe ich doch Alterlife und Paralives… dann hat der Spuk ein Ende

Lucyra
1. März 2023 13:27

Die Schlafanzüge kann man schon bei tumbrl für den PC runterladen xD Pech gehabt EA

Birksche
1. März 2023 15:20
Antwort auf  Lucyra

es soll spieler geben, die ohne CC spielen…

Cinderella89
2. März 2023 12:49
Antwort auf  Birksche

Dann müssen die eben auf die Schlafanzüge verzichten. 😉

Cinderella89
2. März 2023 12:50
Antwort auf  Lucyra

So siehts aus. 😀

Marv
1. März 2023 22:08

Schreibt am besten nichts von eurem Unmut in der verlinkten Seite von EA. Ein Wort, auch nur ein Atemzug gegen EA oder dessen Ideen zu EA Play und ihr werdet gebannt. Finde ich absolut frech. Klar das dann EA nicht kapiert was Spieler wollen, wenn sie jede kleinste Kritik (auch kontruktiv) löschen und User bannen.

Enrico
1. März 2023 22:22

Guten Abend,

Also mich hat diese News gestern Abend nicht sehr überrascht.
Weswegen sie mich auch nicht besonders aufwühlt.

Vielleicht weil ich damit gerechnet habe.

EA ist einfach bekannt dafür das es versucht aus den meisten seiner Games so viel wie möglich wirtschaftlichen Profit zu schlagen.
Und dadurch das sie Die Sims 4 kostenlos gemacht haben, war es für mich nur eine Frage der Zeit bis sie versuchen mit weiteren kleinteiligen Sets uns Spieler zur Kasse zu locken.

Das EA sein Abo-Dienst ausbaut überrascht mich dabei auch nicht wirklich.
Ich hatte das Gefühl das sie darauf sowieso schon seit längeren setzen, Sims-Unabhängig.

Das all diese Dinge freundlich formuliert „ungut“ sind, sehe ich genauso.

Aber mögliche Lösungen dafür liegen aus meinem Blickfeld schon länger auf dem Tisch.

Einfach nicht Blind ein DLC nach erstem Eindruck kaufen sondern sich über den tatsächlichen Inhalt, Umfang, Rahmen informieren.

Ich glaube wenn das schon mehr Spieler machen würden, könnte die „unfreundliche“ Wirtschaftlichkeit von EA zumindest potenziell etwas eingedämmt werden.

In diesem Sinne, Dag Dag und einen schönen Abend, sowie später Gute Nacht allen,

Enrico

Rosa_UrbZ
1. März 2023 23:01
Antwort auf  Enrico

„Einfach nicht Blind ein DLC nach erstem Eindruck kaufen sondern sich über den tatsächlichen Inhalt, Umfang, Rahmen informieren.
Ich glaube wenn das schon mehr Spieler machen würden, könnte die „unfreundliche“ Wirtschaftlichkeit von EA zumindest potenziell etwas eingedämmt werden.“

Amen! Ich hätte es nicht besser ausdrücken können! 🙂

Marv
2. März 2023 14:20
Antwort auf  Enrico

Tja, das Problem an deinen „Lösungen“ sind, dass die Hauptzielgruppe von Sims 4 Kinder sind. Die immer nur „haben, haben, haben“ wollen, absolut ohne wirtschaftliche Hintergedanken. Deine Lösung wird für Spiele, die auf Kinder ausgelegt sind, niemals funktionieren, da Kinder maximal bis morgen denken und die wirdschaftliche Lage, Ausbeutung, Geld, sie nun wirklich nicht interessiert … es sind Kinder. Somit kann man sagen, dass EA Ausbeutung im großen Stil laufen lässt. Aber es juckt niemanden weil Kinder sich nicht wehren können und Eltern sich damit nicht auskennen. Einen „wütenden Mob“ kann man nur mit Erwachsenen zustande bringen.

Enrico
2. März 2023 22:35
Antwort auf  Marv

Guten Abend Marv,

Puh, das wiederum halte ich für sehr verallgemeinernd und würde ich so nicht unterschreiben.
Ja, Die Sims Teile, dazu zählt auch Die Sims 4, wird von bevorzugt jungen Menschen gespielt, zumindest wenn man wohl nach Statistiken geht.
Genauso wie es aber für mich „diese jungen Menschen“ nicht gibt, gibt es noch weniger „diese jungen Menschen die blind alles kaufen, und ihr Taschengeld zum Fenster rausschmeißen“.
Ich glaube es gibt auch genug erwachsene Die Sims Spieler die nicht darüber nachdenken bevor sie sich das ein oder andere DLC erwerben. Leider.
Von daher halte ich das nennen einer Altersgruppe als Grund für EA´s gut laufendes Sims-DLC-Geschäft als Fehleinschätzung.
Ganz Viele Liebe Grüße back, und eine gute Nacht später,
Enrico

Habivergessen
1. März 2023 23:16

Meine Sims pennen eh nur in schlüppi, also scheiß drauf

Rosa_UrbZ
4. März 2023 10:06
Antwort auf  Habivergessen

XD

Frank
2. März 2023 8:01

Ich finde, es ist mal Abwechslung. Endlich mal ein Schlafanzug, ohne Karo und Hasenschlappen.

ManiiacKatiie
2. März 2023 8:42

Glaube daran: dass ist ein Test für Sims 5; das Abo Modell wird für Sims 5 bei EA ausgeschlachtet ohne Ende.

MellHellNow
2. März 2023 15:07

Haben scheinbar zu viel Geld um sich so eine Verarsche leisten zu können. Freu mich schon auf die Konkurrenz. Ich hoffe da kommt endlich mal ein Erscheinungsdatum raus, damit ich meine Simssucht endlich umlenken kann. EA ist so ein Verbrecherverein. Die widern mich nur noch an.

NiniGranini
2. März 2023 15:23

Cool! Ich freu mich für diejenigen, denen die Schlafanzüge gefallen und sie bekommen ☺️ viel Spaß damit

claudiundfranzi
2. März 2023 19:17

Wie hier alle ausrasten wenn Schlafanzügen 😀

Leute, ich hab Sims 4 für PC und PS. Lasst euch sagen, dass das Spiel auf Konsole absolut UNSPIELBAR ist (Bugs ohne Ende, gefixed wird dort erst 2 Jahre später oder halt auch einfach gar nicht; die Ladezeiten kommen direkt aus der Hölle, wir reden hier von 5-10 Min für einen simplen Lot-Wechsel; und ganz generell ist die Steuerung ein Graus, wenn man nicht separat Maus und Tastatur anschließt)

Lasst den Konsoleros die blöden Pyjamas, die haben sonst wirklich gar keinen Grund zur Freude.

Und wer nicht verzichten kann, das Set gibts schon als CC. Wer kein CC nutzen möchte: selbst schuld, hört auf zu jammern 😀

Rosa_UrbZ
3. März 2023 9:47
Antwort auf  claudiundfranzi

jup so siehst aus. gut gesagt! 😀

ich hab keine konsole und wusste gar nicht wie schlimm es ist darauf sims zu spielen. ö.ö
hatte mal überlegt mir eine zu holen wegen until dawn, wegen besserer grafik als aktuell auf meinem pc und weil eine konsole halt günstiger ist als ein neuer pc. 😀
until dawn fand ich mega und das gibt es ja nur für playstation. ein neuer pc wäre mir aktuell zu teuer. deshalb hab ich mich informiert und überlegt ob ich mir eine playstation kaufe. ich hab mich aber dann doch dazu entschlossen zu warten, weil viele spiele bekommt man auf pc günstiger und man hat, würde ich meinen, mehr auswahl auf pc. und das beste, man muss kein besch**** abo abschließen um online spielen zu können 😀 das ist ja wohl mal die größte abzocke auf konsole! hast n internet anschluss und auf pc kannste online spielen und los legen wenns angeschlossen ist und auf konsole musste erstmal n abo machen um mit anderen spielen zu können XD das wusste ich vorher nicht und mir sind fast die augen raus gefallen XD was ein scheiss XD ich war da schon etwas schockiert. 😀 und da hab ich dann abgeschlossen mit dem thema XDD

Frank
5. März 2023 11:56
Antwort auf  Rosa_UrbZ

So schlimm ist es garnicht. Ich spiele Sims auf Ps5 und ich sage euch, die Ladezeiten sind blitzschnell.

Weitere Sims-News

18.04.2024 | 0

Die Sims 4 Urbane Mode- und Partyzubehör-Set ab sofort erhältlich

17.04.2024 | 1

Podcast Folge 82: Party hard bei den Sims mit zwei neuen Sets

16.04.2024 | 1

Neues Spiele-Update behebt viele Fehler in Die Sims 4