EA will Anzahl an Bug-Fixes für Die Sims 4 deutlich erhöhen

Für den kommenden Patch veröffentlichten die Entwickler nun eine deutlich längere List an untersuchten Problemen.

23.05.2024 | 17:28 Uhr 14 Kommentare

Die Sims-Entwickler meldeten sich heute mit einer kleinen Botschaft an die Sims-Community. Im Rahmen der aktuellen Arbeitsliste, in der die akuten Probleme aufgeführt werden, welche durch die Entwickler besonders fokussiert werden, gab EA bekannt, dass man es ein neues Team zusammengestellt habe. Mit diesem fokussierten Team möchte man zum einen die Anzahl der Fehlerbehebungen, zum anderen die Häufigkeit der Spiele-Updates erhöhen.

In den nächsten sechs Monaten (und darüber hinaus) wolle man deutlich mehr Probleme angehen. Dies zeigt auch die aktuelle Arbeitsliste für den kommenden Patch, der nächste Woche veröffentlicht wird (siehe unten). Die Liste ist bereits deutlich länger als die vergangenen Arbeitslisten. Die Arbeitslisten enthalten dabei nur Probleme, die im Answer HQ gemeldet wurden. Darüber hinaus gibt es in den Spiele-Updates ergänzende Fehlerbehebungen.

Aktuelle Arbeitsliste für den Mai-Patch

Im Folgenden findest du die aktuelle, deutlich umfangreichere Arbeitsliste der Sims-Entwickler.

Basisspiel

Hunde & Katzen

Landhaus-Leben

Gaumenfreuden

Nachhaltig leben

Zu vermieten

An die Arbeit

Zusammen wachsen

Highschool-Jahre

Pferderanch

Inselleben

Jahreszeiten

Galerie

geschrieben von Micha

Micha ist Die Sims-Spieler seit der ersten Stunde. 2003 gründete er SimTimes, um Sims-Spieler mit allen wichtigen News und Infos rund um die Lebenssimulation zu versorgen.

Kommentare

Bitte beachte: Wir sind eine Fanseite von Fans für Fans. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Entwicklung neuer Inhalte oder die Behebung von Spielfehlern.

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
14 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Harry
23. Mai 2024 22:11

Endlich kann mein Sim wieder Grillkäse heraufbeschwören! Ich habe nicht umsonst eine Rakete gebaut, tonnenweise Grillkäse gemacht und gegessen und jemanden sterben lassen nur um mit dem Sensenmann über Grillkäse zu reden. Die Bilder zu malen funktioniert, doch das einzig beste ist die Heraufbeschwörung von den Sandwiches. Das ist zwar wieder ein dummer Kommentar, doch zum Glück wird auch an diesen Fehler gedacht.

abeille489
24. Mai 2024 7:38
Antwort auf  Harry

Das ist der beste Kommentar, den ich seit langem hier gelesen habe.

Frank
24. Mai 2024 23:02
Antwort auf  abeille489

Ja, der einzigste hier der für Stimmung sorgt. Nach mir. |:-)

Xormei
23. Mai 2024 23:44

Was mich hier aufregt das sich aber nicht um bestimmte Probleme gekümmert wird. Z v Man bleibt einfach stehen wenn man Gassi geht ,wenn man ausreitet bleibt man stehen, man fliegt aus,dem Spiel wenn man zum Tierarzt will,man fliegt aus dem Spiel wenn man sich umzieht, man fliegt aus dem Spiel sobald man das Grundstück verlässt. Oder wenn man sein eigen gebautes Haus bauen will fliegt man raus. Ich kann seit Wochen nicht mehr spielen

Meh
24. Mai 2024 0:01

Super,gegen die ganzen Abstürze usw wird nichts getan. Was bringt mir dass alles wenn ich das Spiel nicht mehr spielen kann.
Klar ist es gut wenn auch der kleine nervige Kram gefixt wird das hilft aber bei den großen Problemen nicht.
Ich weiß das ich nicht alleine mit diesem Problem bin und auch nicht die einzige bin die sich beschwert hat.
Bei fasst allen Aktivitäten flieg ich aus dem Spiel.
Ich kann mein Grundstück nicht verlassen, Partys feiern, neue Räume oder Gebäude bauen usw
Btw bin auf der PS5 unterwegs .
Ich habe viel Geld in das Spiel investiert da ich alles dazugehörige gekauft habe.
Zu sagen ich bin unzufrieden wäre massiv untertrieben.
Die sollen endlich mal die großen Probleme fixen.

MTRK800
24. Mai 2024 9:01

Und was ist mit den Bugs wie, dass Gegenstände, Möbel ect einfach ins Familien Inventar verschoben werden, wenn man was im Baumodus verändert, umgebaut oder anders dekoriert hat und man deswegen die Einrichtung neu einrichten muss? Oder das, dass Spiel jedes Mal komplett abstürzt, wenn man öfter reist und im Baumodus war, sodass man sich gar nicht mehr traut, mit den Sims das Grundstück zu verlassen? Oder das die Interaktion der Sims generell und in der Warteliste nicht mehr ständig von alleine abgebrochen werden? Ich könnte noch ne ganze Liste mit Bugs erstellen, die viel schwerwiegender sind als einige von denen die hier aufgelistet sind, aber um die kümmern se sich immer noch nicht, obwohl diese fehler schon seit was weiß ich wie lange existieren und die Spieler zum verzweifeln bringen. Echt schade, dass man sich wohl lieber nur um die Bugs kümmern will, die anscheinend nicht so viel Arbeit benötigen um sie zu beheben, als sich um die Bugs zu kümmern, die schon seit Ewigkeiten existieren… Ich bin wirklich SEHR stolz auf euch, liebes Ea Team …

das_moendchen
24. Mai 2024 18:25
Antwort auf  MTRK800

Vielleicht hast du das schon gemacht, aber schreib das mal gerne im HQ Forum 🙂

Ich kann mir aber vorstellen – und hoffe es ein wenig – dass sie erst mal diese Dinge angehen und dann mit dem Team auch grundlegendere Probleme/Bugs angehen werden.

Ich kann deinen Unmut aber völlig nachvollziehen!

Tina
24. Mai 2024 12:35

Das einzige was mich wirklich stört ist daß die Lagerfeuer alles in Brand stecken. Deshalb stelle ich sie immer gaaaanz weit weg von allen anderen Gegenständen. Seit wann passiert das schon, lasst mich mal überlegen, wann kam noch mal Outdoor Leben raus? Ist wirklich peinlich, daß sie so lange brauchen um das zu fixen.
Was mich wirklich am meisten stört ist daß das extrem laggt wenn man den Baumodus benutzt hat. Das lässt sich zwar beheben, wenn man das Menü öffnet, aber nervig ist es schon.
Und ja Micha, ich schaue immer zuerst im AnswersHQ nach wenn ich einen Bug entdecke. Aber viele machen das nicht mehr, weil es einfach nichts bringt und es Monate oder Jahre dauert bis die Bugs gefixt werden, wenn überhaupt. Ich gebe dem ganzen die angekündigten 6 Monate plus vielleicht 1-2 Monaten, danach werden sie feststellen wie viel Arbeit das macht und lieber wieder neue Packs mit neuen Bugs entwickeln, weil das mehr Geld bringt. So etwas sollte nicht extra angekündigt werden, das sollte eine Selbstverständlichkeit sein. In anderen Spielen funktioniert das ja auch.

MTRK800
24. Mai 2024 18:21
Antwort auf  Tina

Gut gesagt, genauso ist es leider…

Enrico
24. Mai 2024 14:32

Ich finde es super das man vielleicht jetzt endlich nachhaltig und regelmäßiger an verschiedene Spielfehler rangehen will.
Einfach mal schauen was daraus wird. ☕️

Krähe
25. Mai 2024 15:45

Wird auch Zeit. So ganz traue ich dem Ganzen allerdings noch nicht. Zu oft hat EA Versprechungen gemacht und ebenso schnell wieder vergessen. Ob EA nun wirklich verstanden hat, dass sie (und damit leider auch wir) ein Problem haben, oder ob sie uns nur wieder vertrösten, wie man es mit kleinen Kindern eben so tut, werden wir in 6+ Monaten wissen…

giftigeratte
27. Mai 2024 0:38

ich finds gut aber ich bin gespannt ob auch wirklich die ganzen vielen Bugs + Fehler behoben werden die in der Simswelt gibt, denn für uns Sims4-Gamer/innen ist es schon nervig entweder fliegt man plötzlich aus dem Game raus und mitten drin hängt das Spiel oder die Sims haben komische Macken. Aber wie gesagt ich bin gespannt.

Weitere Sims-News

18.06.2024 | 6

Life by You wird eingestellt

16.06.2024 | 3

Podcast Folge 85: Die Sims 4 Verliebt – heiße Liebe oder lauwarmes anbandeln?

15.06.2024 | 0

Sparen bei den Sims: Die Sims 4 Packs aktuell bis zu 50% günstiger