Entwickler äußern sich zu fehlenden und defekten Hautfarben in Die Sims 4

Das Entwicklerteam will sich den Problemen mit bestehenden Hautfarben in Die Sims 4 widmen und neue Auswahlmöglichkeiten hinzufügen.

29 Kommentare geschrieben von Micha

In den letzten Tagen und Wochen machte sich in der Die Sims-Community viel Unmut breit. Vor allem auch auf Twitter wendeten sich viele Spieler unter dem Hashtag #EAListen an das Entwicklerteam mit einer Bitte: Fehler bei bestehenden Hautfarben in Die Sims 4 zu ändern und mehr Auswahlmöglichkeiten hinzuzufügen. Bei einigen Farben kommt es zur Bildung von Artefakten, sodass diese Hautfarben eher fehlerhaft aussehen. Zudem fehlen vielen Spielen weitere Auswahlmöglichkeiten, um ihre Sims so zu gestalten, wie sie es gerne möchten.

Das Feedback hatte Erfolg: Chefentwicklerin Lyndsay Pearson hat sich in einem Videostatement an die Community gewendet. Inklusion sei eines der Hauptfeatures von Die Sims 4 und das Spiel solle ermöglichen, alle möglichen Personen zu erstellen, die man möchte. „Wir hören euch und erkennen, dass wir nicht die Vielfalt an Hauttönen in Frisuren in Die Sims 4 haben, die ihr erwartet“ sagt Lyndsay darin. 

Ein Klick mehr für den Datenschutz

Erst mit einem Klick auf den Button wird der Tweet geladen. Erst dann wird eine Verbindung mit Twitter aufgebaut und deine Daten übertragen. Mit dem Laden des Tweets akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Twitter, die du auf dieser Seite finden kannst.

Tweet laden

Man wolle sich alle bestehenden Hauttöne anschauen, um hier für eine einheitlich hohe Qualität zu sorgen. Noch in diesem Herbst will das Entwicklerteam die bestehenden Hauttöne überarbeiten und weitere Auswahlmöglichkeiten für Hautfarben zur Verfügung stellen.

Beteilige dich an der Diskussion

29 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Michael
12. August 2020 9:43

Richtige und souveräne Reaktion!

Kathi
12. August 2020 11:38

Ich finde es toll, dass EA sich darum kümmert und wenn jetzt jemand sagt, dass das selbstverständlich ist… nein ist es nicht. Mich freut es!

Elena
12. August 2020 13:23

Ich freue mich so

Avalanche
12. August 2020 15:43

Was für Hautfarben sollen denn angeblich fehlen? Ich nutze nicht mal die Hälfte der vorhandenen Palette. Ich finde, dem Spiel fehlt an ganz anderen Stellen Auswahl. Das ist doch nur ein Schachzug, der dem politischen Zeitgeist folgt.

Ina
12. August 2020 15:53
Antwort auf  Avalanche

Sehe ich genauso!

Laccosh
12. August 2020 19:10
Antwort auf  Avalanche

Da stimme ich dir voll und ganz zu. Hinzu kommt, zumindest bei mir, ein Bug der „selbst Hergestellte“ Gegenstände wie Tische, Stühle u. s. w. einfach verschwinden lässt, mit allem was darauf steht. -.-

Lisssy100
12. August 2020 20:12
Antwort auf  Avalanche

Genau so sehe ich das auch !!….

SimEllie
13. August 2020 7:41
Antwort auf  Avalanche

Ja,ich nutze auch nur wenig von den Hautfarben,es sind doch alle da?Man bräuchte Frisuren und realistische Sachen,aber Hauttöne…na gut.

Quacki
13. August 2020 9:19
Antwort auf  Avalanche

Dunkle Hautfarben. Steht doch im Artikel.

littlecorvin
13. August 2020 12:22
Antwort auf  Avalanche

Denk bitte nach. Das Spiel wird Weltweit verkauft und in andere Länder gibt es andere Leute mit anderen Kulturen und Hautfarben. Mein Vorschlag das man bestimmte Hautfarben speichern kann und gleichzeitig, wie im Sims 3, die Haut eigenständig einfärben kann. Somit hat man nicht nur alle Hautfarben sondern kann auch abstrakte Sims sowie realistische Sims erstellen.

Avalanche
14. August 2020 20:54
Antwort auf  littlecorvin

Der weltweite Verkauf ist ja wohl das schlechteste Argument überhaupt denn absolut nichts in diesem Spiel ist international, oder sehen bei Dir Häuser, Bürgersteige und Möbel so aus? Das Spiel hat einen rein amerikanischen Inhalt und EA schert sich nur um die Wünsche der amerikanischen Spieler. Deshalb ist diese Aktion – meiner Meinung nach – eine Folge der momentanen Stimmung in den USA und hat nichts damit zu tun, dass sie nach 6 Jahren auf einmal festgestellt haben, dass die Hautfarben verpixelt oder sonstwie qualitativ minderwertig sind.
Das wäre wenigstens noch ein Argument. Ich bewerte die Aktion auch weder positiv noch negativ – denn es ist mir schlicht egal. Mir reicht das, was da ist, ansonsten gibt es CC.

Bubalu
14. August 2020 14:57
Antwort auf  Avalanche

Dann folgt es halt dem „politischen Zeitgeist“, so what? Ist der Geist positiv, kann er mMn gern noch weiter spuken. 😀
Ich persönlich finde auch, dass es zu wenig Auswahl an Hautfarben gibt (Haarfarben auch). Vor allem richtig dunkle. Wenn andere da keinen Bedarf sehen, macht ja nix. Euch wird doch nichts weggenommen. Andere dagegen bekommen etwas dazu. Ist doch schön und kein Grund sich aufzuregen, oder? 🙂

Lara
14. August 2020 23:23
Antwort auf  Avalanche

Leute es geht dabei darum, dass viele der dunkleren Hauttöne sehr aschig und unrealistischer sind als andere und eine mindere Qualität haben. Man solle alle Menschen/Kulturen/Ethnien repräsentieren können und nicht einzelne ausgegrenzt werden. Wenn bei euch im Spiel alle mit der gleichen Hautfarbe rumlaufen (Übertreibung) ist das eine Sachen, aber für viele andere ist das eben anders. Es ist doch toll, wenn es mehr Optionen und Variationen gibt. Wieso beschwert man sich eigentlich über neue, kostenlose Möglichkeiten?
Ja, ihr habt andere Wünsche, aber deswegen sind die der anderen nicht weniger wichtig.

Rosa_UrbZ
12. August 2020 19:16

„mehr Auswahlmöglichkeiten hinzuzufügen“
Mehr Hautfarben verstehe ich das richtig? Oh man. Ich finde es fehlt eher an Augen -bzw. Haarfarben…Ich muss ständig Mods nutzen für Haarfarben, weil es so wenig Auswahl gibt…Unnötig noch mehr Hautfarben hinzuzufügen und Probleme erkenn ich bei denen auch nicht…

Lara
14. August 2020 23:24
Antwort auf  Rosa_UrbZ

Vor allem die dunkleren Hautfarben sind schlecht repräsentiert und zum Teil einfach nicht gut gemacht. Darüber wird sich seit Jahren beschwert.

Rosa_UrbZ
17. August 2020 12:49
Antwort auf  Lara

Hm, also ich beschwere mich darüber nicht, weil ich da absolut nichts sehe um ehrlich zu sein…Ich nutze auch die dunklen Hautfarben für meine männleins aber, hm. Naja ich finde es gibt halt wichtigeres woran man Zeit und Arbeit in Sims 4 stecken könnte (siehe oben) aber naja es ist gerade so Inn in Amerika mit den Hautfarben. Dann sollen se halt machen. Interessiert mich aber dann auch nicht weiter und ich spiele weiter meine anderen Games 😛 😀

Harlekina
13. August 2020 4:25

Welche der Hautfarben fehlen denn? Es sind welche in der Auswahl, die es nicht mal im richtigen Leben gibt, was will man mehr? Leute, es ist ein Computer Game. Nehmt doch nicht alles immer so ernst. Im RL kann ich auch nicht meine Kohle und meine Fähigkeiten cheaten.

Quacki
13. August 2020 9:20
Antwort auf  Harlekina

Es fehlen dunkle Hautfarben. Die, die vorhanden sind, sehen teilweise einfach nur unmöglich aus.

Rosa_UrbZ
13. August 2020 10:30
Antwort auf  Quacki

Achsoooo…jetzt weiß ich was das werden soll bei EA…oh man…Das ist wieder so ein politisches Ding wie mit diesem #blacktursday oder wie dat Ding heißt….Jetzt verstehe ich! Na dazu enthalte ich mich mal lieber und drehe meine Augen vor mich hin….Ich finde auch die schwarzen Farben sehen gut aus…Nutze sie öfters bei Männern und kann mich nicht beklagen.
Mehr Haarfarben und mehr Augenfarben würde ich gut finden.

Fuchs
13. August 2020 13:20
Antwort auf  Rosa_UrbZ

Ja, weil du bestimmt auch nicht betroffen bist als Weiße. Typische Verhalten!

Rosa_UrbZ
17. August 2020 12:59
Antwort auf  Fuchs

@Fuchs Kannst du auch was sinnvolles von dir geben als diese Rassistischen Äußerungen gegen weiße? DU hetzt hier wie ein irrer, beschwerst dich im selben Moment aber gegen angeblichen Rassismus. Du kennst mich doch gar nicht. Was bildest du dir überhaupt ein?!
Geh mal zum Therapeuten und lass dich behandeln, weil das schon der 2. Kommentar dieser Art von dir hier ist. Das Forum ist der falsche Ort für solche Hetze. Geh halt auf die Straße und demonstriere oder zum Therapeuten wenn du mit dir selbst und diesem Thema ein riesen Problem hast!
Mein Gott diese Leute heutzutage. Da kann man echt nur mit dem Kopf schütteln….

Bubalu
14. August 2020 15:08
Antwort auf  Rosa_UrbZ

Und andere würden mehr Hautfarben gut finden. 🙂 Aber bei mehr Haar- und Augenfarben stimme ich zu, auch viel zu wenig Auswahl.

Jedenfalls, politisch hin oder her: Offenbar gibt es Spieler, die sich mehr Hautfarben wünschen (ich auch). Aus welchem Grund sei mal dahingestellt. Warum sollte EA dem Wunsch nicht nachkommen. Die Sache ist doch: Es schadet nicht, mehr Optionen für Hautfarben (oder Haar- oder Augenfarben oder endlich ein verdammtes Farbrad, ggrrr 😀 ) zu haben. Die Kritik an so einer Umsetzung scheint mir daher nicht weniger politisch motiviert.

Quacki
13. August 2020 9:18

Die Community hatte all die Jahre kein Problem damit aber weil es gerade „Woke“ ist, wird sich aufgeregt…

Ja, es fehlen Hautfarben. Aber da benutze ich einfach Mods. Es fehlen Frisuren und Haarfarben und Haarstrukturen – Mods.
Die dunkleren Hautfarben wirken zum Teil grau/lila und die Gesichtskonturen verschwinden, das Gesicht wirkt flach.
Das Makeup sieht man auf dunkler Haut entweder gar nicht oder es sieht kacke aus!

Wirklich Mühe gegeben hat man sich da also wirklich nicht.
Und wenn sie schon dabei sind.. KÖNNEN SIMS BITTE WIMPERN HABEN?! Dieser schwarze Balken, das sind doch keine Wimpern.

Kann mir fast keiner erzählen, er/sie spielt nicht sowieso mit Mods.
Wenn man mehr Frisuren (schöne), Make Up (das vom Spiel ist sowieso hässlich), Kleidung etc. und ne interessantere Story will, nutzt man Mods.

Das kann man aber nur am PC. Wer auf der PS4 Sims spielt, der hat Pech gehabt und muss mir dem klar kommen, was die Entwickler einem bieten.

Rosa_UrbZ
13. August 2020 10:39
Antwort auf  Quacki

Bei Wimpern kann ich dir einen Tipp geben, falls du ihn noch nicht kennen solltest 😀 Schau mal bei Kijiko…Dort sind wunderschöne Wimpern in vielen Formen und Varianten. 😉

Und ich stimme dir voll und ganz zu. So viele Mods hatte ich noch nie in einem anderem Sims Teil gehabt, wie in Sims 4. Fängt mit Frisuren an und hört mit Möbeln und Bienchen Gameplay Mods auf…Ich werde mit Sims 4 einfach nicht warm.
Mehr Haarfarben hätte ich mir gewünscht wie sie bei Wildly MiniaturSandwich sind z.B. oder mehr Augenfarben…Am besten dieses Farbrad und alle sind glücklich, aber EA sagte ja nein zum Farbrad und ja zu den Emotionen…

Fuchs
13. August 2020 13:22

War ja klar, dass sich Weiße darüber beschweren, dass Ihnen das mit den dunklen Hautfarben nicht sonderlich wichtig ist. Betrifft Sie ja nicht, daher gönne ich mir mein weißes Privileg und verschließe die Augen davor, dass sich PoCs nicht mit den gegebenen Hautfarben identifizieren können.

Rosa_UrbZ
17. August 2020 12:51
Antwort auf  Fuchs

So ein Schwachsinn was du hier von dir gibst…man, man…

Birksche
13. August 2020 17:10

wir hatten gerade auch die diskussion im gelben forum, ich dachte schon EA liest dort mit…LOL, ja es ist dringend nötig die schwarzen hautfarben zu überarbeiten, sie sehen viel zu grau und fleckig aus, das wird schon seit sie diese neuen hautfarben reingepatcht haben auf allen plattformen erörtert…ich möchte keine CC-skins im spiel und deshalb musste ich bisher auf ganz dunkle/schwarze sims verzichten…ich find es super, dass jetzt EA darauf reagiert…und an alle hier, die diese hautfarben nicht nutzen oder zufrieden mit dem sind was und wie es vorhanden ist, freut euch dass ihr zufrieden damit seit und hört auf irgendwelche verschrobenen gründe zu erfinden

mechpuppe82
13. August 2020 18:12
Antwort auf  Birksche

Ich hab ja schon selbst in Skins gearbeitet, und dazu die Ea-Skins als Grundlage genutzt……und die Texturen sehen zum Teil wirklich grottig aus, voller Pixel-Salat. Aber nicht nur die Skin-Texturen sind von mieser Qualität, auch einige Kleidungssücke (besonders aus dem Hauptspiel) die schlimmste Pixelparade.
Ich nutze zwar Mods, würde mich aber trotzdem freuen wenn im Spiel noch mal von Grund auf alle schlechten Texturen überholt werden würden……und macht endlich mal ein paar mehr Haarfarben!

Ina
17. August 2020 13:46

Ja schön dass die das machen blabla…

Die sollen mal lieber schauen, dass das Spiel Bug-frei ist. Meine Sims rennen permanent nackt herum, kümmern sich nicht ums Kind (auch wenn ich die Aktion anklicke; Windeln wechseln, baden,…) – der Kleine stinkt zum Himmer, hat einen Wunden Po usw.!