Entwickler sprechen über Gender-neutrale Sprache und überarbeitete Hochbetten in Die Sims 4

12 Kommentare

Wir fassen dir die wichtigsten Infos aus dem heutigen Entwickler-Livestream zusammen.

Soeben ging der heutige Livestream der Sims-Entwickler zu Ende. Darin stellte man vor allem die Inhalte des heute veröffentlichten Die Sims 4: Innenhof-Oase-Sets vor. Anschließend ging man auf erste Kommentare zur Feedback-Aktion ein, die man kürzlich startete. Hier konntest du im offiziellen Forum Feedback und Fragen direkt an die Sims-Entwickler stellen.

Eines der meist angesprochenen Themen waren dabei Pronomen und ob bzw. wann EA diese in Die Sims 4 einfügen wird. Die Entwickler können zwar noch nicht sagen, wann dieses Thema umgesetzt wird, aber man arbeite daran. Aktuell hat man evaluiert, welche Aspekte zu einer Gender-neutralen Sprache im Spiel gehören und was dafür alles umgesetzt bzw. geändert werden muss. Wenn sich die Entwickler dem Thema widmen, dann möchte man es richtig machen und für alle der 18 angebotenen Sprachen umsetzen. Sobald es hierzu ein Update gibt, wollen die Entwickler dies in einem der künftigen Livestreams bekannt geben.

Ebenfalls ging man auf das Thema Launen ein. Es wurde sehr häufig gefragt, ob diese auch überarbeitet werden. Die Launen haben man sich im Entwicklerteam lange Zeit nicht angeschaut, man will sie sich ihnen jedoch noch einmal widmen.

Kommende Inhalte bei Die Sims 4

Neben diesen Aspekten sprachen die Sims-Entwickler auch neue Inhalte an, die durch die kommenden Spiele-Updates ermöglicht werden sollen. Zunächst widmet man sich den Hochbetten, die es seit einiger Zeit in Die Sims 4 gibt. Diese wurden nun so überarbeitet, dass im unteren Bereich funktionell andere Objekte platziert werden können: Sofa, kleine Kommoden, Schreibtische oder ein Doppelbett. All diese Objekte können voraussichtlich mit dem nächsten Spiele-Update Ende Mai problemlos unter ein Hochbett platziert werden:

Zudem will man im nächsten Livestream, der bereits kommenden Dienstag stattfindet, über das neue Icon sprechen, das in einem der letzten Livestreams auftauchte:

Zu guter Letzt teilten die Entwickler die Konzeptgrafik zu einem neuen Outfit, das es im Laufe des Jahres geben soll:

geschrieben von Micha

Micha ist Die Sims-Spieler seit der ersten Stunde. 2003 gründete er SimTimes, um Sims-Spieler mit allen wichtigen News und Infos rund um die Lebenssimulation zu versorgen.

Beteilige dich an der Diskussion

12 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
BigMama27863
18. Mai 2021 22:29

Es ist gut das EA nun doch die Etage Betten nachrüstet, ohne das man MOO benutzen muss um etwas –so wie es auf der Vorschau gezeigt wurde — unters Bett stellen möchte . Jedoch sollte man auch über eine Überarbeitung der Treppen nachdenken und endlich Wendeltreppen dem Spiel hinzufügen.

Melisendre
19. Mai 2021 10:35
Antwort auf  BigMama27863

Sie haben ja von Anfang an gesagt, daß die Etagenbetten noch nicht fertig sind und weitere updates bekommen. Ich bin froh, daß es so schnell ging.

mechpuppe82
18. Mai 2021 23:34

Mit der geschlechtsneutralen Sprache muss nicht sein….bin zwar auch gegen Sexismus…..aber das ist verschwendete Arbeitszeit…..dann lieber paar Fehler mehr beheben und andere fehlende Dinge einfügen….Tageszeitung zum beispiel

mechpuppe82
18. Mai 2021 23:37
Antwort auf  mechpuppe82

Spieler/innen und so …..bitte nicht…. ich hasse diese blöden textverlängerungen….die deutschen Texte im Spiel sind eh oft schon unötig lang. Beispiel: Für Vegetarier geeigenet, anstatt einfach zu schreiben vegetarisch

Melisendre
19. Mai 2021 10:47
Antwort auf  mechpuppe82

Ja, sehe ich auch so. Ich hatte erst Angst etwas dazu zu schreiben. Vor allem die Pronomen sehe ich skeptisch, da gibt es in Deutschland noch nichts eindeutiges. Ich denke, im englischsprachigem Raum sind sie da weiter. Ich habe auch eher ein Problem mit diesen Kunstwörtern, die nicht in unseren Sprachgebrauch passen und sich unnatürlich anhören. Bitte nicht falsch verstehen, ich stehe dem Ganze wirklich offen gegenüber, aber ich denke die Anzahl der geschlechtsneutralen Menschen ist viel zu gering, als daß man für so ein Aufwand betreiben muss.

DerMonte
19. Mai 2021 14:49
Antwort auf  mechpuppe82

Danke für deinen Post mir geht es ebenfalls so. Bin eigentlich jemand der zu diesem *innen eigentlich Neutral steht, aber denke auch dass dies im Falle von Sims vergebene Lebensmüh der Entwickler. Muss aber auch die SimTimes-User loben, dass bisher noch keine sinnlose Debatte entstanden ist…

Unausweichlich
19. Mai 2021 22:08
Antwort auf  mechpuppe82

Ja, ich finde auch das die Implementierung dieses Gimmicks
große Probleme mit sich bringen würde.

Erst einmal verwendet man Pronomen nur, wenn man über jemanden spricht und nicht mit einem.

Beispiel männlich er/seine:
Er trägt rote Schuhe, weil das seine Lieblingsfarbe ist.
Beispiel weiblich sie/ihre:
Sie trägt rote Schuhe, weil das ihre Lieblingsfarbe ist.

Geschlechtsneutral gäbe es im deutschen zwar es/dessen:
Es trägt rote Schuhe, weil das dessen Lieblingsfarbe ist.
Aber diese Form wirkt abwertend, da „es“ nur im Zusammenhang
mit Objekten verwendet wird und nicht mit Personen.

Die Mehrzahl (welche im Englischen verwendet wird), ist im Deutschen aber
auch sie/ihre.
Sie tragen rote Schuhe, weil das ihre Lieblingsfarben sind.
Da wird aber auch gleich das Problem deutlich:

1. Diese Pronomen (sie/ihre) entsprechen genau den weiblichen Pronomen (sie/ihre)
2. Dafür ändern sich die Adjektive und Nomen im Satz.
(Tragen statt trägt, Lieblingsfarben statt Lieblingsfarbe)

Wie soll dies nun sinnvoll so programmiert werden, dass dies alles im Deutschen
beachtet wird. Und es gibt noch viele weitere Sprachen, wo jedes Wort gegendert ist.

Das zweite Problem ist dann, dass es mehr als nur they/them Pronomen im Englischen gibt
und es dort eigentlich keine Limitationen geben darf, welche Pronomen wer
verwendet. So gibt es noch Ze/Zir, Xe/Xem, Ze/Hir (https://www.su.ualberta.ca/services/thelanding/learn/pronouns/)
und so weiter und so fort.
Da es sich hier um eine Jugendbewegung handelt, wo jeder sich wahrgenommen gefühlt haben will, wäre ein
weglassen von Pronomen ein großes Problem für die Betroffenen und hätte bestimmt einen
großen Sturm der Entrüstung für EA zu Folge.

Die Frage bleibt also wäre die entwicklungstechnische Arbeit überhaupt möglich und hätte
EA wirtschaftliche Einbußen, wenn diese Arbeit nicht getan würde.

Liom
26. Mai 2021 13:29
Antwort auf  mechpuppe82

Für Menschen die dort keinen Bezug zu haben mag das verschwendete Zeit sein, aber Menschen die es betrifft oder andersweitig Bezug zu haben sind froh wahrgenommen zu werden, auch bei den Sims. Deutsch-ingame ist umständlich und genderneutralität noch oft neuland, aber trotzdem finde ich es schade solche Kommentare von Menschen zu lesen, nur weil sie als einzelne nicht viel damit am Hut haben.
Als „Normalo“ mag einem das egal sein, aber die Welt dreht sich um das große ganze..

Thedesten96
19. Mai 2021 0:34

Bitte keine Gender Sprache…. SIMS IST EINE SPIEL und ich will nicht auch noch da mit sowas zugemüllt werden. OK wenn es eine Option ist das man das ein und ausschalten kann kein Problem aber ich möchte ungerne diese beispielt Spieler*innen misst in einen Videospiel haben. das mit den Hochbetten ist aber schön aber das andere Zeug triggert mich zu sehr. kann man kaum abschalten von einen stressigen Arbeitstag wenn ich so ein Mist vor der Nase habe.

Benito86
19. Mai 2021 16:14

Sollen lieber endlich mal pferde bringen anstatt so ein komisches bett aud die pferde warten zisch spieler schon seit x jahren da merkt man das die entwickler null auf ihre community hört weil es betrifft ja nicht nur die pferde auch wrn sie der gröste wunsch der meisten sind

Missxx
23. Mai 2021 14:14

Das neue Icon oben soll bestimmt die Lieblings Farbe werden

SimFan_Alexandra
26. Mai 2021 7:55

Ein Wunsch hätte ich und zwar sind nur bei mir Probleme wie“ wenn man den Mülleimer draußen treten möchte macht es kein Ton oder wenn man aus den Cas Modus raus ist und dann geht das nicht richtig wie die Wände ein und auszuschalten die Probleme habe ich ziemlich lange und es würde mich sehr freuen wenn man es beheben könnte das es wieder funktioniert und eins wurde auch gesagt das man mehrere farb Varianten raus möchte für die Haare bei den sims 4 das man es eine Art Farbtool geben sollte so wie bei den Hauttönen weiss ich es nur