Entwickler versprechen 3 Erweiterungen für Die Sims 4 in den kommenden 6 Monaten

In den kommenden sechs Monaten dürfen wir uns auf neue Inhalte für Die Sims 4 freuen.

15 Kommentare geschrieben von Micha

Aktuell ist es sehr ruhig um die Sims. Die letzte große Erweiterung stammt aus dem November und seitdem gab es kaum Neuigkeiten, mit Ausnahme der Umfragen zum anstehenden Community-Pack. Aus diesem Grund haben die Sims-Entwickler auf der offiziellen Seite ein kleines Update veröffentlicht. Demnach sollen uns in den kommenden sechs Monaten jeweils ein Erweiterungspack, Accessoires-Pack und Gameplay-Pack erwarten.

Wann genau die Spiele erscheinen sollen, ist aber noch völlig offen. Der Inhalte des Erweiterungspack soll eine „absolute Neuerung“ für die Sims-Entwickler sein. Beim Accessoires-Pack wird es sich um das anstehende Community-Pack handeln. Worum sich das Gameplay-Pack drehen könnte, verraten die Sims-Entwickler leider nicht.

Sobald es Neuigkeiten zu den anstehenden Erweiterungen gibt, werden wir dir darüber berichten.

Beteilige dich an der Diskussion

15 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Steffen
7. April 2020 9:52

Einfach nur Traurig das ist doch nur noch hinhalten…also da wahr sims 3 besser

Mixit
13. April 2020 11:21
Antwort auf  Steffen

So ein Quatsch. Es gibt momentan andere Dinge, die Amerika und die ganze Welt beanspruchen. Die Coronapandemie wirkt sich nun mal auch aufs Arbeitsleben, wie z.B. auf Spieleentwickler aus.
Das als Hinhalten zu betiteln, da kann ich nur den Kopf schütteln.
Es gibt momentan Wichtigeres als Sims 4

Missxx
7. April 2020 12:22

Ich bin sehr gespannt 😉

Lucifers_Engel
7. April 2020 12:42

Erst einmal möchte ich euch von Sim-Times danken, dass ihr uns immer up to date haltet.
Deswegen bedanke ich mich auch für die neuen News.

Allerdings sehe ich den nächsten 6 Monaten etwas zwiegespalten entgegen,
denn ich denke, auch von dem “Geburtstag“ haben sich die Simme mehr erhofft, als einen Pool mit ein paar Fähnchen.
Ich liebe und spiele Sims seit der 1. Generation, doch in der Vergangenheit hat der Spielspass an sich doch leider etwas nachgelassen.
Naja, mal sehen was da kommt :o)

LG
Lucifers_Engel

Celastria
7. April 2020 13:06

Wow das klingt gut, bin besonders gespannt auf das Erweiterungspäck

Fabstersims
7. April 2020 14:12

ich lass mich überraschen.

Ink9000
8. April 2020 9:54

Da mich das Stuff Pack nicht interessiert, freut es mich umso mehr, dass zwei größere Packs ebenso angekündigt sind. Ich tippe ja darauf, dass eines der beiden Packs das von der Community lang ersehnte „Bauernhof“-Pack ist. bin gespannt

Rosa_UrbZ
8. April 2020 11:08

“ eine „absolute Neuerung“ “
Hm da bin ich gespannt. Ich hoffe es ist was tolles. Vertrauen hab ich wenig, aber naja, Hoffnung kommt immer wieder durch 😀

Melisendre
8. April 2020 11:25

Ziemlich nichtssagend dieser Post. Da wir noch keine Erweiterungs-/Gameplay Packs hatten dieses Jahr, war damit zu rechnen. Daß es ein Community Pack in nächster Zeit geben wird ist auch nichts Neues.
Das einzig interessante ist die absolute Neuerung. Aber in der Regel gibt es zu jedem Pack irgendwelche Neuerungen.

Curola
8. April 2020 21:12

Vermisse eigentlich nur ich die Zeiten, wo in jedem Erweiterungspack schon der Flyer für das nächste drin war (wie bei Sims2)? Wo man schon ein halbes Jahr vor Erscheinen wusste was kommt? Und nicht erst 2 Wochen vorher? Wo man noch über Wochen und Monate mit neuen Infos und Bildern gefüttert wurde?

Sorry, aber eine solche Nachricht ist wie wenn man sagt dass in China ein Sack Reis umgefallen ist.

Rosa_UrbZ
10. April 2020 10:00
Antwort auf  Curola

Das waren noch Zeiten was? 😀 Und dann war man ewig mit einem Pack beschäftigt und hatte sich trotzdem auf das neue Pack gefreut. 😀
Ich weiß noch, wir sind damals mit dem Schlitten unterwegs gewesen und mein Sims 1 Handbuch musste immer mit 😀 😀 Keine Ahnung warum, aber ich konnte nicht ohne meine Sims 😀 😀 Ich habe sie einfach geliebt 😀
Ach, das waren noch Zeiten 😀

Ina
13. April 2020 8:26

Kann ja alles kommen. Am Ende ist mein Gedanke JEDES MAL „Das war das groß Angekündigte?“

Das „Sims 3″-Spielgefühl hatte ich bei Sims 4 bis jetzt noch nie. Alleine, wenn ich daran denke, dass ich in dem Inselparadies-Pack (3er) auf einer Anhöhe ein kleines Hotel gebaut habe. Ganz in der Nähe eines wunderschönen Platzes… DAS war Urlaubsfealing pur – bei Sims 4 war das eher so:“Oh toll. Neue Inhalte zum Gestalten und bauen. Hotel/Motel/Absteige NICHT möglich.“

Oder die Pferde. Wenn man sich ein RIESIGES Grundstück aussucht und dazu noch einen Stall mit seinen eigenen Pferden direkt nebenan hat und des Pferden einfach nur ein wenig zusieht wie sie miteinander umgehen, die Weide erkunden,…

Jetzt dürfen wir darüber abstimmen welches Strickzeug gut aussieht.

*überlegtDieSims3wiederzuinstallieren*

M0rta
19. April 2020 16:47

Wer von euch ucht sich beim Stuffpack eigentlich immer das langweiligste vom langweiligen aus? waschen und stricken statt sensenmannkarriere/geisterjäger/medien und Begräbnisse(was dafür das man den verschiedenen sim so lange gehegt und gepflegt hat bei einer LEBENSsimulation dezent zu kurz kommt)

Sims 4 hat immer mal wieder perlen, aber ich hoffe das das die letzte oder vorletzte Welle packs vorm fünften teil ist. Die reinen inhalte sind so oft im vergleich zu den sims 3 packs so abgespeckt, besonders in den eps(gameplaypacks sind oft gut, und die Vampire und Zauberer sind detailreicher als im dritten. )
Und kommt mir jetzt nicht mit dafür ruckelts nicht und lädt nicht so lange
1. Statt einmal ewig zu warten und dann durchzuspielen ständig nervige Unterbrechungen, ständig Zwischenladezeiten.
2. Sims 4 ist ein verdammter Nachfolge. Sims 3 ist 10 Jahre alt. Der soll Fehler nicht umlagern, sondern deutlich besser sein

lenaa.rfs
3. Mai 2020 12:53

Ich hoffe, dass endlich ein Bauernhof Pack rauskommt ^^.