Facebook meets Die Sims – Neue soziale Funktionen auf DieSims3.de

Gestern Abend war die offizielle Seite der Sims für eine ganze Weile offline, seit heute Vormittag kann man den Grund […]

28.02.2012 | 18:07 Uhr 7 Kommentare

Gestern Abend war die offizielle Seite der Sims für eine ganze Weile offline, seit heute Vormittag kann man den Grund der Arbeiten sehen: Auf der offiziellen Seite wurden die sozialen Funktionen eingebunden, die auch mit Die Sims 3: Showtime Einzug in das Spiel halten werden.

Pinnwand auf der offiziellen Seite

So habt ihr fortan eine Pinnwand in eurem offiziellen Sims-Profil, in dem Ihr Erinnerungen und andere Dinge posten könnt. Dabei könnt ihr natürlich auch die Beiträge eurer Freunde kommentieren oder ein „Gefällt mir“ verteilen. Die wichtigsten Fragen zur neuen Pinnwand werden euch auf dieser FAQ-Seite beantwortet.

geschrieben von Micha

Micha ist Die Sims-Spieler seit der ersten Stunde. 2003 gründete er SimTimes, um Sims-Spieler mit allen wichtigen News und Infos rund um die Lebenssimulation zu versorgen.

Kommentare

Bitte beachte: Wir sind eine Fanseite von Fans für Fans. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Entwicklung neuer Inhalte oder die Behebung von Spielfehlern.

7 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
mechpuppe82
28. Februar 2012 19:14

Ziemliches Chaos nun!
Also, so wie es jetzt geworden ist kann es nicht bleiben! Da die Leute nun mit Mitteilungen zugebombt werden, werden nun mehr Freunde gelöscht statt gepflegt!

Sternchen
28. Februar 2012 19:46
Antwort auf  mechpuppe82

Ja da gebe ich mechpuppe82 voll recht! So kann das nicht bleiben.
Ich finde die neue seite wirklcih nicht so gut!Da Muss EA was ändern.

Chester
28. Februar 2012 22:05

Da man sich jetzt bei Origin anmelden muss, um im offiziellen Simsforum zu posten oder auch auf die eigene Seite zu kommen, werden es ab heute wohl eine ganze Ecke weniger Leute sein, die da noch unterwegs sind….

Mausebein85
28. Februar 2012 23:01

Der ganze Mist nervt!
Die sammeln Ihre ganzen teuren Marktforschungsinfos und selber wird man nur noch zu gespamt…
Und ich gebe Mechpuppe82,einfach nur Recht,ich komme kaum noch bei die Sims für Facebook hinterher (Geschenke weiter zu schicken,Besuche zu tätigen usw..)…
Das ganze endet damit das aus Spielspass,Spielfrust wird und es letzten Endes alles liegen bleibt 🙁 *schade echt

sewerfairy
29. Februar 2012 10:15

Ist ja wirklich super, was die da gemacht haben!
Man muss sich bei auch bei Origin anmelden, wenn man seine gekauften Inhalte vom SimStore wieder runterladen will bzw. was neues kaufen will. Was soll der Mist?
Warum sollte man sich bitte bei Origin anmelden, wenn man das eigentlich gar nicht nutzen möchte?
Mich ärgert das jetzt total…

Lieschen Müller
29. Februar 2012 11:30

Nun ja, da bleibt halt nur, nicht mehr im offiziellen Sims-Forum zu posten und nichts mehr aus dem Store zu kaufen.

Wenn das genügend Leute durchziehen, wird es bald wieder anders sein.

Carog
29. Februar 2012 14:07

F******g Facebook! Diesem Mist begegnet man langsam überall!!!!

Weitere Sims-News

24.02.2024 | 1

Podcast Folge 79: unser kristallklarer Eindruck von Kristallkreationen

20.02.2024 | 10

Die Sims 4: Kristallkreationen-Accessoires offiziell angekündigt

19.02.2024 | 4

Neue Pack-Ankündigung für Die Sims 4 steht bevor