Großes Spiele-Update zu Die Sims 4 behebt rund 300 Fehler

Der neueste Patch für Die Sims 4 (PC und Mac) behebt eine Vielzahl an Problemen und Fehlern.

26 Kommentare geschrieben von Micha

Das Die Sims 4-Entwicklerteam hat soeben eines der größten Spiele-Updates veröffentlicht, das du dir via Origin herunterladen kannst. Rund 300 Fehler aus so gut wie allen Erweiterungen sollen darin behoben werden. Im Die Sims-Forum kannst du dir die vollständigen deutschen Patchnotes ansehen.

Neben den behobenen Fehlern gibt es auch kleinere Neuerungen im Spiel:

Bitte beachte, dass du installierte Mods auf ihre Aktualität überprüfen musst. Aufgrund der Größe des Spiel-Updates ist davon auszugehen, dass der Großteil der Community-Modifikationen aktualisiert werden muss, damit sie fehlerfrei mit der neuen Spielversion funktionieren. Solltest du also Probleme feststellen, deaktiviere zunächst deine Mods.

Beteilige dich an der Diskussion

26 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
KatrinBlue
13. Dezember 2019 0:09

Enttäuscht! Ein paar nette Verbesserungen, aber kein einziger der Fehler, die ich gemeldet habe, ist aufgelistet. Irre ich mich, oder wird Sims 4 langsam tatsächlich noch instabiler als Sims 3?

Alexa
13. Dezember 2019 8:21
Antwort auf  KatrinBlue

Instabiler? Bei mir ist die Sims 4 noch nicht einmal abgestürzt, nicht einmal eingefroren. Von Sims 3 kann ich das nicht behaupten…

Rosa_UrbZ
13. Dezember 2019 16:28
Antwort auf  Alexa

Da muss ich Alexa Recht geben. Ich mag vieles an Sims 4 nicht, aber eines muss man dem Spiel lassen. Es läuft und das ziemlich gut. Es ruckelt nicht, stürzt nicht ab und läuft flüßig. Bugs schleichen sich von Zeit zu Zeit ein, aber das ist bei jedem Spiel so.

Enrico
13. Dezember 2019 17:28
Antwort auf  Rosa_UrbZ

Jop dem kann ich mich auch nur anschließen. Und Sims 4 ist im Umgang deutlich softer. Gerade die Zeit ist nochmal ein wenig langsamer und die Sims verhalten sich nicht mehr so ruckartig im Vergleich zum letzten Teil. Das wars dann aber auch…

Bubalu
13. Dezember 2019 23:18
Antwort auf  Rosa_UrbZ

Hm, erstaunlich wie unterschiedlich die Erfahrungen sind. Hatte noch nie ein so verbuggtes Sims wie Teil 4, es raubt mir teilweise echt den Spielspaß. Und im Gegensatz zu früher(!) nutze ich nicht mal Mods.

KatrinBlue
14. Dezember 2019 2:30
Antwort auf  KatrinBlue

Hatte einmal Abstürzte durch .Net-Framework. Dauerte eine Weile, bis ich es raushatte und repariert hatte. Große Fehler sind nicht unbedingt bei, aber selbst kleine Bugs können einem den Spielspaß rauben. Besonders wenn du vor der Frage stehst, ob die den Spielstand von mehreren Simtagen trotz Bug abspeichern willst oder nicht. Ich persönlich finde, daß Sims 4 zwar flüssiger läuft, aber bis auf Sims-3-Inselparadies finde ich, war Sims 3 nicht ganz so verbuggt. Z. B. Meilensteine oder Vorsätze, die sich nicht abschließen lassen stimme mich traurig.

Missxx
13. Dezember 2019 0:47

Kommt noch eine deutsche Übersetzung?

pippibergtroll
13. Dezember 2019 3:24

Seit dem Update läuft das spiel in zeitraffer und kann nicht gestoppt werden und das mit jeden meiner spielstände – ich sage mal totgepatcht schade das die endverbraucher in letzter zeit nur noch bessere beta tester sind

Dark_Lady
13. Dezember 2019 11:25
Antwort auf  pippibergtroll
Elima
16. Dezember 2019 8:38
Antwort auf  pippibergtroll

Das Problem hatte ich gestern auch, echt nervig.

Bommel2003
13. Dezember 2019 13:05

Jap haben sie es komplett kaputt gepatscht ich kann nur noch ebenerdig bauen und kein Dach. Also langsam reicht es mir.

Dark_Lady
13. Dezember 2019 14:04
Antwort auf  Bommel2003

Die üblichen Fehlerbehebungsmaßnahmen schon durchgeführt? Allen voran Spiel reparieren?

Bommel2003
13. Dezember 2019 17:34
Antwort auf  Dark_Lady

Nee noch nicht ich versuche es mal Danke für den Tip

Rosazea
13. Dezember 2019 13:40

Tja, und gleich nen neuen Fehler rein. Beim Duschen werden meine Simse nicht sauberer. Was nu?

Dark_Lady
16. Dezember 2019 20:40
Antwort auf  Rosazea

Das Problem tritt bei Dusch/Wannenkombinationen auf.
Lösung: Sims entweder baden lassen oder nur eine Dusche hinstellen.

Jaci
13. Dezember 2019 21:12

Ich habe das Problem das mit den drei normalen Welten mit den ich gespielt habe, wo meine ganzen Haushalte leben, die sind weg. Ich finde sie nicht wieder und wenn ich auf Haushalte laden gehe, komme ich zu den Welten verwalten. Da ich aber kein erweiterungspack habe ist überall ein Schloss davor.

Kann mir wer weiter helfen?

Dark_Lady
16. Dezember 2019 20:40
Antwort auf  Jaci

Spiel über Origin reparieren.

Maxlkaxl14
16. Dezember 2019 14:18

Seitdem ich das Update runtergeladen habe sind die drei base game Stätte weg und ich kann keine Sims mehr erstellen oder spielen

Rosa_UrbZ
16. Dezember 2019 20:21
Antwort auf  Maxlkaxl14

Den Bug hab ich gerade auch. Beim erstellen von Sims lädt es sich tot. Ach man. So nervig….

Dark_Lady
16. Dezember 2019 20:39
Antwort auf  Maxlkaxl14

Spiel über Origin reparieren behebt das

AC2436
16. Dezember 2019 18:45

Also ich spiele sims seit sims3.Vom Aufbau und freies betreten aller Grundstücke {Offene SPIELKARTE) ist sims 3 eigentlich ein sehr gutes Spiel man hätte sims 3 verbessern sollen anstatt wieder mal was herausbringen was voller Fehler ist und dauernd durch updates repariert wird.
sims 4 ist zwar nicht schlecht aber Ladebalken und Bugs nerven irgendwie,und die einfachsten Dinge wie das man wenn man mit jemanden spricht sich ansieht gut zu beobachten beim sitzen an der Bar.Und zusammen tanzen geht auch nicht der eine hüpft hier und der andere da.

Misaki
20. Dezember 2019 20:44

Bin ich die einzige die ein Bug im CAS entdeckt hat?.. Weil wenn du eine(n) Zauberer oder Zauberin im Cas erstellst kommt ein Gruseliges etwas raus! 🙁

Sonnenstrahl
24. Dezember 2019 10:14

Hab das Spiel-Update installiert. Seit dem fängt mein Spiel ganz normal an und sobald ich meinen Haushalt auswähle, mit dem ich spielen möchte stürzt es ab. Hab es jetzt ein paar mal ausprobiert und jedesmal das selbe. Was kann ich tun, damit das Spiel wieder läuft?

RaykoBlackRose
27. Dezember 2019 16:04
Antwort auf  Sonnenstrahl

Ich hab so gut wie jedes mal Probleme wenn es ein neues Update gab. Sonst wären es einfach nur nervige Sachen wie z.b. Dass das Dach plötzlich mitten im Schlafzimmer war. Sicher nervt sowas, aber man kann es reparieren. Seit dem letzten Update habe ich aber das Problem dass nichts mehr geht, wobei doch, es funktioniert, aber ich sehe es nicht, denn meine Sims sind Weg bzw unsichtbar. Da ist lediglich der PlumBob der auf Boden Hör dort ist wo eigentlich der Sim sein sollte. Anklicken geht nicht. Ich habe auch schon versucht den Sim am Spiegel zu bearbeiten aber selbst da sind sie nicht sichtbar.
Ganz nebenbei ist diesmal mein Komplettes Dach weg und Bodenbeläge sowie Tapete sind verändert.

Eigentlich mag ich ja Sims 4 und ich hab auch kein Problem wenn hier und da mal ein Bug ist (wie dass mein Sim auf der Theke arbeitet wo die Mikrowelle steht) aber wenn es einen schon davor graut nach einem Update ins Spiel zu gehen raubt das echt den Spielspaß…

l0stdude92
18. Januar 2020 16:36

Und für die Konsolen?