UPDATE: Neue Twitter-Details zu Die Sims 4 Jahreszeiten über tiefen Schnee, Outfit-Kategorien und mehr

Wir haben für dich die neuen Infos der Sims-Entwickler zusammengefasst.

30.05.2018 | 19:30 Uhr 79 Kommentare

Erneut melden sich die Sims-Entwickler via Twitter zu Wort und beantworten einige Fragen der Spieler zum kommenden Die Sims 4: Jahreszeiten-Erweiterungspacks. In diesem Artikel fassen wir für dich die neuen Details zusammen, sodass du alles Wichtige direkt im Überblick hast.

  • Es wird neue Outfit-Kategorien für mehrere Jahreszeiten geben
    • So sollen die Kategorien in „Kleidung für warme Tage“ und „Kleidung für kalte Tage“ eingeteilt sein
  • Für Kleinkinder wird es Schwimmsachen geben
  • Es wird keinen tiefen Schnee im Winter geben
    • Im Winter wird sich der Boden nur weiß färben, es kommt also nur eine Bodentextur zum Einsatz
    • Der Grund: man war sich nie sicher, ob man die visuelle Qualität für tiefen Schnee erreichen würde, die man für das Spiel will, und hat daher die Arbeitsressourcen in andere Aspekte gesteckt
  • Hängst du deine Wäsche zum Trocknen auf die Wäscheleine und es regnet, wird deine Wäsche wieder nass
  • Es gibt die Möglichkeit, das Lieblingswetter und die Wohlfühltemperatur für deine Sims festzulegen
  • Ein zu heiß eingestelltes Thermostat kann zum Tod der Sims führen
  • Hunde und Katzen reagieren auf das Wetter und verhalten sich anders bei Regen und Schnee
    • So kann es sein, dass die Vierbeiner bei Regen schnell ins Trockene rennen
    • Andere wiederum können es sich auch im Regen gut gehen lassen

Update am 31. Mai:

  • Kinder, die beim Laub harken oder Schnee schippen helfen, lernen Verantwortung (wenn Die Sims 4: Elternfreuden installiert ist)
  • Im Winter kann sich Frost an den Fenstern bilden
  • Es gibt einen Wetter-Kanal beim Fernseher
  • Es wird keinen Sonnenbrand geben
  • Der Übergang der einzelnen Jahreszeiten soll nicht abrupt erfolgen

Alle weiteren Infos und Bilder zu Die Sims 4: Jahreszeiten fassen wir dir auf unserer Infoseite zum Erweiterungspack zusammen. Das Spiel erscheint bereits am 22. Juni und kann bei Amazon.de vorbestellt werden.

geschrieben von Micha

Micha ist Die Sims-Spieler seit der ersten Stunde. 2003 gründete er SimTimes, um Sims-Spieler mit allen wichtigen News und Infos rund um die Lebenssimulation zu versorgen.

Kommentare

Bitte beachte: Wir sind eine Fanseite von Fans für Fans. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Entwicklung neuer Inhalte oder die Behebung von Spielfehlern.

79 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Clara_xx
30. Mai 2018 19:38

Ich freue mich schon sehr auf das Pack! Jetzt brauche ich keinen First-Snow Mod mehr!

1234
30. Mai 2018 20:14

„Es wird keinen tiefen Schnee mehr geben“ .. Natürlich wird das entfernt, was bei Sims 3 am stimmungsvollsten war. Die Begründung für diesen Schritt klingt auch eher wie eine mittelmäßige Ausrede. Das ist nicht das erste Mal, dass ich das Gefühl habe, dass gar nicht erst versucht wird, das beste Ergebnis abzuliefern, weil kleine Mühen für die meisten Leute reichen. Mal sehen, was daraus wird.

Charleen
31. Mai 2018 12:57
Antwort auf  1234

Solange die Sachen weiterhin gekauft werden und es genug EA-Zombies gibt, die alkes von denen Glorifizieren und jede faule Ausrede ohne Fragen glauben, wird sich daran auch nichts ändern. Es gibt halt einfach keine Konkurrenz ausser die Vorgänger, und Sims3 haben die schon vor Jahren aus dem Handel genommen weil sich das noch zu gut verkauft hat…

1234
31. Mai 2018 20:48
Antwort auf  Charleen

Die Sims brauchen wirklich dringend Konkurrenz. Es ist echt nicht gut, dass EA sich alles mit diesem Franchise erlauben kann.

KatrinBlue
1. Juni 2018 0:30
Antwort auf  1234

besonders was bug-fixes betrifft. spiele immer noch sims 2 und 3 und ärgere mich maßlos! besonders was Inselparadies betrifft.

Dominik
30. Mai 2018 20:21

Im Winter wird sich der Boden nur weiß färben, es kommt also nur eine Bodentextur zum Einsatz

Oh je das hört sich aber echt nicht gut an :/ das mit dem tiefen Schnee auch noch >:(

Elli
30. Mai 2018 20:26
Antwort auf  Dominik

Habe noch gehofft, dass nur der Neuschnee so aussieht und der tiefe Schnee besser aussieht, aber nein -.-. Hoffe sie beheben es mit einem Patch! Winter ist doch voll schön 🙁

1234
30. Mai 2018 20:38
Antwort auf  Elli

Das ist leider eine ziemlich unrealistische Hoffnung 🙁

Pascal
31. Mai 2018 10:24
Antwort auf  Elli

Eher nicht. Und außerdem passt tiefer schnee nicht zum grafikbstill des spiels

Charleen
30. Mai 2018 21:04
Antwort auf  Dominik

Naja, allerdings finde ich, allgemein ist dieses Add on tarsächlich mal eine verbesserte FORTSETZUNG von Sims 3 Jahreszeiten und keine gleichgute Variation, Abgespeckte version der wichtige features fehlen oder ein kompletter RÜCKSCHRITT wie fast alle Inhalte seit dem Grundspiel…macht mir Hoffnungen für Sims 5, auch wenn ich kein Geld mehr in Sims 4 verschwende. Ein Glück, das es sims 3 gibt…

Elli
30. Mai 2018 21:33
Antwort auf  Charleen

Also ich hab bis jetzt nur 2 Packs bei Sims 4 und kaufe auch nur im Sale. Bei Jahreszeiten könnte ich mir vorstellen, dass es sich lohnt. Fand bis jetzt die meisten Erweiterungen wie Charleen erwähnt hat eher eine abgespeckte Version. Also ich würde mir statt Sims 5 wünschen, dass irgendeine andere Firma sich mal an einer richtig guten Lebenssimulation herantastet, wo wir keine abgespeckten Versionen bekommen. Auch wenn es safe irgendwann Sims 5 geben wird. Vielleicht lernen sie ja aus ihren Fehlern und ich denke, dass sie schon zumindest in den Anfangsschritten von Sims 5 sind. Sie können zwar nein sagen, aber so ein Spielt lässt sich nicht schnell programmieren.

Rosa_Urbz
30. Mai 2018 23:27
Antwort auf  Elli

Ja eine Konkurrenz fehlt auf jeden Fall.

Pascal
31. Mai 2018 10:32
Antwort auf  Elli

Abgespeckt liegt hauptsächlich daran das es denen weniger Geld gibt und daher müssen die jalt manchmal fretures sozusagen
sagen verschieben auf ein oaxk das vll in ein paar jahren kommt. So wird es in Jahreszeiten keinen Sonnenbrand geben was nicht heißt das der nie kommt. Ihr müsst euch mall alle mit. Den SimGurus online auf twitter unterhalten und bitte kommt nicht aber in sims 3 waren mehr fretures drinnen wen euch das mall auffällt in sims 3 waren diese freture
Es immer entweder verbuchen oder zu undetaiöierz und in sims 4 kommen diese fretures zwar langsamer aber detaillierter zurück. Zumbeispiel sind Diebe inf Polizisten immernoch geplant. Man braucht aber einen Grund um sagen zurück können das ist ein freture das nun Priorität haben wird. Sims 4 content ist noch sehr lange in Entwicklung und ich sag euch die meisten eurer wünsche werden wen sie nichichr in dem pack sind wo ihr es haben wollt in einem anderen in dem sie genaudogut passen gepackt oder aber reingepatched. Aber Patch fretur nehmen auch immer Entwickler geld ein was heißt das wen ihr tiefen schnee bekommen härtet dafür vll keine GlasHäuser bauen können und es wäre kein Bau freture hinzugekommen

Elli
31. Mai 2018 10:52
Antwort auf  Pascal

Da es abgespeckt ist kaufe ich mir die meisen auch nicht und sie nehmen kein Geld ein. Ist ein Teufelskreis, aber es gibt noch genug die es kaufen, weshalb sie damit weitermachen. Wenn die Community nichts sagen würde, dann würde evtl. bei Sims 5 jede Jahreszeit extra kommen (worst case). Aber wir wollen lieber Qualität statt Quantität, darum regen sich die Leute ja bei Sims 4 auf (leider immer noch zu wenig). Lieber weniger Erweiterungen, dafür mehr Zeit, Geld und Inhalt investieren.

Charleen
31. Mai 2018 11:09
Antwort auf  Pascal

Was also zusammengefasst heißt: ja, wir bekommen alle features irgendwie, aber wenn sie kommen müssen wir in 50% der fälle nochmal blechen. Ähnlich wie Kleintiere, nur das es dann noch ein paar sachen mehr gibt. Und auch nur möglicherweise(„es muss nicht heißen, dass das niemals kommt “ ist nunmal eine beliebte phrase, um fans zu beschwichtigen, genu wie der kram mit den Arbeitsressourcen.).

Na, das sind ja rosige Aussichten

Stances
31. Mai 2018 12:52
Antwort auf  Charleen

Verbesserte Fortsetzung? Naja, wie man es nimmt…Der „Schnee“ (bzw. die Boden Textur) ist ein ziemlicher Rückschritt finde ich, und auch so Dinge wie bräunen und Sonnenbaden fehlen, Liegestühle, vermutlich auch im Meer baden etc. … Für mich ist das schon ein Rückschritt.

nena
31. Mai 2018 15:16
Antwort auf  Stances

Ein grosser Rückschritt leider.

Dominik
31. Mai 2018 17:30
Antwort auf  Charleen

Sims 4 ist einfach ein reinfall ganz einfach

Jana
31. Mai 2018 12:47
Antwort auf  Dominik

Das ist doch wirklich total blöd!! Ein platter Schneeboden, sieht dann eher aus wie eine Eisfläche. Ach mann :(!!!

RobertaSim
30. Mai 2018 21:00

Wenn ich die vielen Details zu den Wetterauswirkungen lese ist es mir unmöglich über die Tiefe des Schnees zu meckern. Da gefallen mir die kleinen Details wie „nasse Wäsche beim Regen“ und „vom Regen gewässerte Pflanzen“ doch viel besser und die Schneeflocken sehen wunderschön aus. Ich werde mir im Juni ein völlig neues Spiel neuen wetterangepassten Häusern aufbauen. 🙂

Lis
30. Mai 2018 22:32
Antwort auf  RobertaSim

Also ich finde es schon Schade, dass der Boden einfach nur weiß gefärbt wird. Aber ansonsten bin ich deiner Meinung. Die Details hören sich echt gut an und der Winter wird bestimmt trotzdem toll! Es gibt ja auch einige, die den Schnee in Sims 3 nervig fanden, weil sie abgestellte Teller erst im Frühling wieder gefunden haben 😀

Selina
30. Mai 2018 22:41
Antwort auf  Lis

😀

Charleen
31. Mai 2018 2:23
Antwort auf  RobertaSim

Ich fänds mal interessant wie die das mit den Übergängen machen. Die langsamen übergänge waren doch das große ding in sims 3 Jahreszeiten. Es macht mich irgendwie stutzig das andere Sachen die es in sims 3 schon gab als große Neuerungen präsentiert werden aber solche komplexeren vorgänge null erwähnt werden…

Dark_Lady
31. Mai 2018 9:24
Antwort auf  Charleen

Laut SimGuru Emory werden die Übergänge zwischen den Jahreszeiten wohl fließend sein.

Pascal
31. Mai 2018 10:33
Antwort auf  RobertaSim

Naja dad sind Details die waren auch in sims 2 und 3 und hatten nicht so viel Aufwand

LuvMySimz
30. Mai 2018 21:27

„Im Winter wird sich der Boden nur weiß färben, es kommt also nur eine Bodentextur zum Einsatz
Der Grund: man war sich nie sicher, ob man die visuelle Qualität für tiefen Schnee erreichen würde, die man für das Spiel will, und hat daher die Arbeitsressourcen in andere Aspekte gesteckt“

Schneeballschlacht mit weisser Textur?

Rosa_Urbz
30. Mai 2018 23:24

„Im Winter wird sich der Boden nur weiß färben, es kommt also nur eine Bodentextur zum Einsatz“
Ganz ehrlich, das ist fast schon bemitleidenswert. Das ging alles in SIMS 2 und in Sims 4, wo die Technik rein theoretisch forgeschritten ist, schafft man es nicht und denkt sich irgendein Müll aus. Man sollte langsam wirklich an der Kompetenz der Entwickler zweifeln!
Auch wenn mich das wieder wütend macht, klingt alles andere okay.

Charleen
31. Mai 2018 2:31
Antwort auf  Rosa_Urbz

Die machen sich das allgemein sehr einfach…die meisten Sachen, die als große und tolle Neuerungen präsentiert werden, sind winzige Details in Sims 3 Jahreszeiten gewesen und keineswegs neu, oder es sind winzige Details, die halt neu sind, und als Sensationen präsentiert werden. Allerdings habe ich trotzdem das Gefühl, das Sims 4 Jahreszeiten zumindest den Vorgänger übertreffen könnte…wenn nicht, wird EA auch irgendwann sehen müssen, das eine Marke sich nicht ewig um der Marke willen verkaufen lässt

Pascal
31. Mai 2018 10:35
Antwort auf  Charleen

Ihr versteht das falsch es geht hir eher darum das der soll der Grafik im weg ist. Und leider das geld das ihnen zur Verfügung steht und die. Zeit. Sie haben die zeit mit neuen fretures und Aktivitäten und custum holidays verbracht

Rosa_Urbz
31. Mai 2018 15:59
Antwort auf  Pascal

Pascal wenn ich für meine Kunden einen Blumenstrauß unter Zeitdruck binden soll weil der da vorne steht und wartet und hinter ihm noch 5 andere warten, muss der Strauß hinterher auch toll aussehen. Das nenne ich Zeitdruck!
Keine Zeit kaufe ich den Entwicklern nicht mehr ab. Nur weil der Markt so ist das alles schnell schnell sein muss. Qualität schätzen Kunden mehr. Wenn man es macht, sollte man es doch richtig machen…
Im übrigen weiß ich das man eine Floristin nicht mit Spiele Entwickler vergleichen sollte es geht aber hier nur ums Prinzip. Und sie hatten auch Zeit das ausführlich in Sims 2+3 zu bearbeiten, warum also nicht jetzt? Weil sie schnell Kohle machen wollen mit möglichst wenig Aufwand und das merkt man und man ärgert sich darüber.

Dark_Lady
1. Juni 2018 12:30
Antwort auf  Rosa_Urbz

Der Schnee hatte doch nichts mit fehlender Zeit zu tun, sondern damit, dass die Entwickler den nicht so hinbekommen konnten, dass der ihren eigenen hohen Ansprüchen genügt.
Grant hat geschrieben, dass sie solche Fehler wie mit der Textur von dem Bällebad nicht wiederholen wollen.
Und du verkaufst als Floristin deinem Kunden ja schließlich auch keinen Blumenstrauß mit verblühten oder welken Blumen, sondern lässt die dann eben ganz raus…

Rosa_Urbz
2. Juni 2018 11:48
Antwort auf  Dark_Lady

„Der Schnee hatte doch nichts mit fehlender Zeit zu tun, sondern damit, dass die Entwickler den nicht so hinbekommen konnten, dass der ihren eigenen hohen Ansprüchen genügt.“
Das soll wohl ein Scherz sein? IHREN EIGENEN HOHEN ANSPRÜCHEN???(Das musste ich jetzt mal groß zitieren) Sorry, ich musste jetzt echt schmunzeln. Außerdem hatte Pascal das mit der Zeit erwähnt. Wieso gehst du da nur auf mich ein?
Nö, ich verkaufe meinen Kunden keine welken Blumen weil es bei mir von Anfang an klappt und es weiter funktionieren wird.
Bei Sims 2 + 3 wie gesagt funktionierte es auch und jetzt nicht mehr? Okay! Dann ist EA für mich offiziell die unfähigste Spielefirma die ich kenne. Punkt.

Rosa_Urbz
2. Juni 2018 11:53
Antwort auf  Rosa_Urbz

Wenn sie so hohe Ansprüche haben lässt man so etwas nicht einfach weg sondern arbeitet daran bis es passt.

Stances
4. Juni 2018 16:05
Antwort auf  Dark_Lady

Irgendetwas müssen sie ja sagen warum es nicht geklappt hat. Sie haben sicher nicht daran gebastelt und dann erst gemerkt das sie es nicht schön genug hinkriegen – das war eine Entscheidung die bereits in der Planung getroffen wurde, ansonsten wäre das eine viel zu große Ressourcen Verschwendung gewesen. Sie hätten es sicher hinbekommen, es wäre aber ziemlich aufwendig gewesen, und wie schon so oft bei Sims 4 wird der Weg des Aufwendigen und zeitfressenden umgangen. Kostet eben alles Geld.

nena
31. Mai 2018 15:19
Antwort auf  Rosa_Urbz

Geht mir auch so, vieles ist wircklich toll, freue mich auch, aber leider sehe ich auch einige Rückschritte im neusten Teil, statt erneuern gehn sie zurück. Aber sonst gefällt mir sehr vieles an dem Addon.

Stances
31. Mai 2018 17:29
Antwort auf  Rosa_Urbz

Stimme euch zu. Weiß garnicht so recht was ich dazu sagen soll. Es ging in Sims 2 und Sims 3, wieso nicht in Sims 4? Es fehlen einfach wieder so basic Sachen. Mal wieder gefühlt der geringst Mögliche Aufwand für den maximalen Ertrag…Und im Endeffekt wird das Thema wieder aufgebröselt auf verschiedene andere Packs.

Charleen
31. Mai 2018 18:07
Antwort auf  Stances

Wetten es kommt ein Accessoires-Pack?
In Sims 3 hatten die bis auf wenige Ausnahmen alle Features azs diesem Pack. Zusätzlich noch ein Wesen(Alien) Online-Dating und den Eventpark. Und tiefen Schnee natürlich.
Gut, das mit der Heizung ist neu. Aber mal ehrlich, hat das irgendjemandem gefehlt?

Elli
31. Mai 2018 18:37
Antwort auf  Charleen

Ja, mir hats gefehlt XD, aber dafür hätte man andere Sachen nicht weglassen sollen. Ein ERWEITERUNGSPACK, dass KOMPLETT ist, ist ja auch zu viel verlangt… Mir fehlt auch, dass bei jedem Pack, in Sims 3, ein übernatürliches Wesen dabei war 🙁

Chester
31. Mai 2018 3:21

Um Ausreden sind die Entwickler jedenfalls nicht verlegen. Ich wünschte, sie würden auch bei der Programmierung so viel Fantsie aufbringen…

Ich verstehe auch nicht, warum es keine richtige Konkurrenz gibt. Vielleicht, weil es bisher immer schwierig gewesen wäre, eingefleischte Simsspieler abzuwerben. Aber das scheint sich ja mit Sims 4 radikal geändert zu haben. Sieht so aus, als wären außer mir noch viele andere bereit, sofort auf ein gutes Spiel umzusteigen.

Elli
31. Mai 2018 9:52
Antwort auf  Chester

Ich denk mir da, euer ernst ihr seit doch Programmierer und bekommt das nicht hin… und das mit den Arbeitsressourcen ist lächerlich. Als ob sie nur eine bestimmte Menge zur Verfügung hätten. Ich habe fast alle Sims 3 Packs und wenige von Sims 4 (zu viel Geld, das ist es mir nicht Wert). Vielleicht gibts ja rechtliche Schwierigkeiten und es wäre ein Nachmache? (Kenne mich da nicht so aus). Ich wär jedenfalls einer der ersten, die bei einer anderen Lebenssimulation umsteigen würde.

Pascal
31. Mai 2018 10:37
Antwort auf  Elli

Ist nicht lächerlich sonder leider so. Die entwickelt oder eher simguru Grant muss halt solche Entscheidungen treffen. Der ist seit simd 2 dabei also weiß er dad tiefer Schnee wichtigg war

Pascal
31. Mai 2018 10:39
Antwort auf  Pascal

Außerdem leuft die sims 4 wasWAS verkauf angeht woll bessehr als sims 3

Elli
31. Mai 2018 11:16
Antwort auf  Pascal

Würde mich nicht wundern, da man bei Sims 4 voll viele Erweiterungen braucht um ein ordentliches Spielerlebnis zu bekommen

Charleen
31. Mai 2018 11:54
Antwort auf  Pascal

Ich hab gehört das läuft wesentlich schlechter

Elli
31. Mai 2018 13:31
Antwort auf  Charleen

Naja es kann schlechter laufen (1 Pack wird weniger gekauft), aber trotzdem mehr gewinn machen (4 Packs ergeben den Inhalt und weniger leute kaufen die, aber zusammen mehr) -> so denk ichs mir

Elli
31. Mai 2018 10:45
Antwort auf  Pascal

Wenn man es richtig macht, dann ist die Grafik nicht im Weg

Rosa_Urbz
31. Mai 2018 16:04
Antwort auf  Chester

„Um Ausreden sind die Entwickler jedenfalls nicht verlegen. Ich wünschte, sie würden auch bei der Programmierung so viel Fantsie aufbringen…“
Haha der war gut Chester! 😀
Ich denke das es keine Konkurrenz gibt liegt daher das sie ein Patent haben. Ich glaube keiner darf genau das gleiche raus bringen. Bin mir aber nicht sicher. Ist nur eine Vermutung. 🙂

Charleen
31. Mai 2018 18:10
Antwort auf  Rosa_Urbz

Naja keiner darf es komplett kopieren, aber solange man keine patentierten Worte nutzt, müsste es möglich sein. Lebenssimulation ist ja eher ein Genre.

Elli
31. Mai 2018 18:42
Antwort auf  Charleen

Seh es genauso wie Charleen, es gibt auch viele Battlespiele, die sich ähneln (also kann man es umgehen). Außerdem können die sich dann beweisen. Ich sag nicht ohne Erweiterungspacks, aber weniger mit mehr Umfang und ein gut gefülltes Hauptspiel sag ich mal.

1234
31. Mai 2018 20:52
Antwort auf  Chester

Konkurrenz würde den Sims wirklich guttun. Dann müssten die sich auch mal wieder anstrengen und könnten sich nicht alles erlauben.
Ich wünschte, die Entwickler würden dem Spiel gegenüber mehr Liebe zeigen. Ist doch frustrierend, wenn man halbherzige Produkte abliefert für ein so beliebtes Franchise. Oder vielleicht wollen die es ja, aber EA funkt dazwischen. Wir werden es wohl nie erfahren.

Charleen
1. Juni 2018 2:12
Antwort auf  1234

Ich glaube, die kleinen Studios und Privatentwickler würden sowas machen, gibt ja auch ein paar kleine Lebenssimulationen, haben aber nicht die Ressourcen um in Konkurrenz mit Sims zu treten. Und die Studios, die die benötigten Ressourcen haben, sehen auch, dass die so toll sein kann wie sie will: Sims ist halt ne Marke, die man kennt und die seit fast 20 Jahren den Markt dominiert. Das rentiert sich nicht.

SneakyOrion
31. Mai 2018 9:07

In meiner Wohngegend gab es eh nie sonderlich viel Schnee, ich freue mich auch sehr auf die Erweiterung, aber,
Viele meiner Häuser haben „offene“ stellen, was ich damit sagen will, das ich runde Wände äußerst nützlich fände.

Noctis Caelum
31. Mai 2018 13:15

Oh jee…war ja klar das es wieder Menschen gibt die da wieder iwas daran auszusetzen haben. anstatt sich einfach mal darüber zu freuen das es nun Jahreszeiten für sims 4 gibt. Ich finde das mit dem nicht so „tiefen Schnee“ jetzt nicht sooo schlimm. Wie sagt man so schön „es gibt schlimmeres“ .. ich meine der winter sieht doch trotzdem schön aus. Auch nicht anders wie bei „first snow mod“ mein gott wenn „ihr“ tiefen Schnee haben wollt, dann setzt euch an den Rechner u programmiert euch den Mist Mod mit dem „tiefen Schnee“ doch selber. anstatt hier rum zu flamen xD
& by the way zwecks „zu teuer“ … man muss sich ja nicht gleich sofort alle Erweiterungen & accessoires Packs an einem tag holen. Man kann sich auch stück für Stück eines kaufen. zumal es auch genug mods u Downloads gibt die das Spiel auch ohne alle Erweiterungen Spielspaß verleiht.

Btw fände ich das immernoch gut wenn man mit mehreren hunden gleichzeitig spazieren gehen könnte u nicht mit jedem einzeln (eine Leine mit mehreren Unterleinen…)

Lotta
31. Mai 2018 14:25

Ganz erhlich, diese Erweiterung hörte sich eigentlich richtig gut an, bis das mit dem Schnee kam. Ernsthaft? Jetzt geht das schon wieder los mit den Ausreden. Und wie ich es schon mal gesagt habe, finde ich es echt traurig wie die SimGurus sich einfach keine Mühe geben. Ich meine, bei den Preisen die sie für die EPs verlangen, könnte man doch wohl Schnee hinzufügen. Trozdem will ich jetzt nicht so negativ denken und erstmal abwarten. Bestimmt kommen bald noch ein Trailor raus oder ein Livestream wo das Gameplay gezeigt wird. Und vielleicht ist es doch voll schön, auch ohne tiefen Schnee…

Elli
31. Mai 2018 14:34
Antwort auf  Lotta

Da werden wieder einige Details fehlen, wenn man eins und eins zusammenzählt. Schnee nur Textur, kein Sonnenbrand, ich hab im Trailer keine Sonnenliege gesehen und wohl kein schwimmen im Meer/Fluss. Jedenfalls für den Sommer seh ich son Accessoirepack kommen, wo der Sonnenbrand hinzugefügt wird. -.-

Dark_Lady
31. Mai 2018 14:46
Antwort auf  Lotta

Livestream kommt am 15.06. um 20 Uhr auf Twitch 🙂

1234
31. Mai 2018 20:50
Antwort auf  Dark_Lady

Ich bin echt mal gespannt, wie es aussieht, wenn ein Sim einen Schneeball formt. Wenn die Hand nur über den Boden streift und dann auf magische Art und Weise ein Schneeball erscheint, wäre das eine ziemliche Enttäuschung. Aber ich fürchte, dass es darauf hinauslaufen wird.

Hannes
31. Mai 2018 21:36

Kein Tiefschnee, okay.
Aber kein Sonnenbrand? Das ist doch eine eine Textur der Sims..

Elli
31. Mai 2018 22:00
Antwort auf  Hannes

Die Frage ist, ob sie sich dann überhaupt bräunen können…

Lupsila
31. Mai 2018 23:36

Das mit dem schnee is halt echt irgendwie blöd, andererseits finde ich die Integration der Feiertage super…da überleg ich mir vielleicht sogar noch Halloween Accessoires zu holen

Jennifer 1993
1. Juni 2018 0:37

Ich versteh euch alle nicht ihr wollt alles von sims 3 in sims 4 haben endlich ist das spiel ruckelfrei und ihr wünscht euch alle dass es wieder ein bugg bzw laggy sims 3 wird wenns so ist kauft euch es nicht und bleibt bei sims 3 aber zerstört doch um himmelswillen den leuten nich die vorfreude auf jahreszeiten !!!!!

Ina
2. Juni 2018 8:18
Antwort auf  Jennifer 1993

Wenn man einen ordentlichen PC/Laptop hat, ist „nicht ruckelfrei“ kein Thema. Ich persönlich hatte mit Sims 3 KEINE einzigen Probleme – und ich besaß wirklich ALLE Packs. Warum sollte man auf Inhalte und Funktionen verzichten, nur weil einige mit einem nicht für das Spiel optimierten Gerät spielen? Das kommt EA doch nur gelegen, um eine gute Ausrede zu haben, nicht das maximale aus der Reihe heraus zu holen und trotzdem den (naiven) Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Und die Vorfreude auf das Spiel/Pack verdirbt einzig und allein EA selbst. Die merken noch nicht einmal, dass immer mehr Spieler unzufrieden sind, weil die einen Dreck nach dem anderen raus hauen.

Rosa_Urbz
2. Juni 2018 11:21
Antwort auf  Jennifer 1993

Jennifer 1993 zeige mir doch mal wer das hier behauptet hat das wir wieder ein ruckelndes und verbuggtes Spiel haben wollen. Da bin ich mal gespannt!
Ich kann solche Kommentare nicht mehr ernst nehmen, sry…

Ina
1. Juni 2018 6:58

Mit minimalstem Aufwand den höchstmöglichen Gewinn erzielen und um keine Ausrede verlegen sein – EA… Schon merkwürdig was bei Sims 3 im Gegensatz zu Sims 4 alles möglich war.

Charleen
2. Juni 2018 1:22
Antwort auf  Ina

Die werden echt immer respektloser gegenüber der Community…ich finde es teilweise ziemlich frech was EA sich erlaubt.

Stances
4. Juni 2018 16:07
Antwort auf  Ina

Stimme zu. Es ist mittlerweile zu offensichtlich.

Elli
1. Juni 2018 10:30
Antwort auf  Dominik

Am Besten sollten sie nichts mehr sagen, da reg ich mich nur auf. Ich mein really dann wirds ja nur regnen…

TreeCloudDuck
1. Juni 2018 12:14
Antwort auf  Elli

Ich fande den Hagel sowieso nutzlos, er genauso wie Regen nur in „Eis“-form, das wars. Aber in diesen Teil sieht man die Details!

A5687C
1. Juni 2018 8:09

Hallöchen….
Also ich freu mich wahnsinnig auf Jahreszeiten. Und die Bodentextur vom Schnee sah auf den Fotos und den Videos doch ganz gut aus. Solange meine Sims trotzdem Schneemänner bauen und Schneeengel machen können ist mir das egal. Natürlich ist einiges angespeckter als bei Sims 3….aber ganz ehrlich? Bei Sims 3 hatte ich keinen großen Spielspaß weil ständig das Spiel abstürzte, Speicherfehler kamen und und und…..das ist mir bei Sims 4 in der ganzen Zeit erst 1x passiert dass es einen Absturz gab und das lag nicht am Spiel sondern an meiner Grafikkarte.
Von daher hab ich lieber etwas weniger im Spiel und kann aber vernünftig spielen als andersherum.

Elli
2. Juni 2018 9:35
Antwort auf  A5687C

Wenn EA bei Sims 3 richtig programmiert hätte, dann hätte man nicht so viele Bugs und Spielfehler gehabt. Daran hätten sie arbeiten können und in Sims 4 dann eine bessere Leistung mit hochwertigem Inhalt bieten können, aber nein. Sims 4 (wenn man es mal ehrlich betrachtet) ist ein Rückschritt. Es ist okay und für die Masse (Masse = Geld) mit nicht leistungfähigen Computern geeignet, aber die richtigen Spieler hätten lieber eine verbesserung von Sims 3. Deswegen würde ich auch Sims 3 und Sims 4 nicht miteinander vergleichen.

Rosa_Urbz
2. Juni 2018 11:32
Antwort auf  Elli

A5687C Das ist deine Meinung und auch gut so. Es stimmt auch das Sims 3 sehr viele Probleme hatte aber das lag wie Elli schon sagte an der falschen Programmierung. GTA 5 funktioniert auch. Und das ist eine weitaus größere Welt als die Sims Welten und genauso Komplex und sie schaffen es auch.
EA hätte sich nur mehr anstrengen müssen und Sims 3 zu Sims 4 ausbauen müssen. Das ist alles. Plus natürlich neuere Sachen. Man kann sich da auch sehr guten Rat aus der Community holen. Die haben immer Einfälle für ein neues Pack. Und damit meine ich nicht diese komische Umfrage. Generell Fragen, was wollt ihr? Und das dann so gut wie möglich umsetzen. Jemand dem seine Kunden wichtig sind, macht sowas.

A5687C
2. Juni 2018 19:57
Antwort auf  Rosa_Urbz

Ja das mag sein dass es an der Programmierung lag. Ich meinte damut auch nur dass ich froh bin dass Sims 4 stabiler läuft als Sims 3.
Ich vermisse auch einige Dinge aus Sims 3 aber ich warte jetzt erstmal ab wie das Add on zu spielen ist und kann dann immer noch enttäuscht oder erfreut sein….je nachdem.
Aber es stimmt schon….Sims 3 hatte irgendwie mehr Tiefe was das Gameplay betrifft….nur Schade dass der Soielspaß aufgrund der ganzen Fehler und Probleme auf der Strecke blieb.

Rosa_Urbz
2. Juni 2018 20:00
Antwort auf  A5687C

Ja stimme dir vollkommen zu. 🙂

Jessy
1. Juni 2018 12:33

Ich habe eine Frage! Wenn der Boden nur eine Textur ist wie sieht das dann aus beim Schneeengel machen, Schneemann bauen und bei Schneeballschlachten? Ich meine die animation ohne 3D Schnee! Liebe Grüße

Jessy
1. Juni 2018 12:35
Antwort auf  Jessy

Achso und ohne Hagel ist auch schade, weil die Animation in teil 2 + 3 war immer so lustig wenn die Sims Hagelkörner auf den Kopf bekommen haben.

Lis
1. Juni 2018 14:04
Antwort auf  Jessy

https://forums.thesims.com/en_US/discussion/940260/seasons-snow-depth-and-accumulation/p2

Da kannst du sehen wie es aussieht. Und ein oder zwei Seiten weiter hinten gibt es den Schneeengel auch als Gif.

Jessy
1. Juni 2018 16:30
Antwort auf  Lis

Oh, vielen dank! Simliche Grüße

Wolsrain
1. Juni 2018 18:33

Kann man mit den Jahreszeiten dann auch sein eigenes Bundle Pack zusammenstellen? Das wäre mega, denn sonst habe ich schon alle Erweiterungen.

Weitere Sims-News

18.04.2024 | 0

Die Sims 4 Urbane Mode- und Partyzubehör-Set ab sofort erhältlich

17.04.2024 | 1

Podcast Folge 82: Party hard bei den Sims mit zwei neuen Sets

16.04.2024 | 1

Neues Spiele-Update behebt viele Fehler in Die Sims 4