Neues Die Sims 4-Update bringt Objekte & Outfits aus der Community

Das neueste Spiele-Update für Die Sims 4 behebt einige Fehler und bringt neue Inhalte ins Spiel.

7 Kommentare geschrieben von Micha

Die Sims hatten Anfang des Monats ihr 21-jähriges Jubiläum – und heute wird es gefeiert. In einem neuen Spiele-Update, das in diesen Minuten für PC, Mac und Konsole ausgespielt wird, konnten sich insgesamt neun Community-Mitglieder im Spiel verewigen. Diese haben neue Objekte (Esszimmer und Kommoden), neue Outfits und Make-Up für das Spiel entwickelt. Mehr über die Kreationen und die kreativen Spieler dahinter, kannst du auf dieser Seite finden. Dort stellt dir EA die einzelnen Neuerungen auch genauer vor.

Gleichzeitig werden mit dem Patch auch einige Fehler behoben. Diese Probleme im Spiel werden durch das Update in Angriff genommen:

Konsole

Sims 4

An die Arbeit!

Hunde und Katzen

Jahreszeiten

Nachhaltig leben

Schick mit Strick

Beteilige dich an der Diskussion

7 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Avalanche
25. Februar 2021 20:00

Die meisten Namen sagen mir nichts. Wonach wurden die Leute ausgewählt?

mechpuppe82
25. Februar 2021 20:42
Antwort auf  Avalanche

Ich kenne auch nur Luumia (default Skins, Körpertypen, Slider, NoBlue) und Icemunmun (Kerzengießmod, erntbare Pflanzen, neue Rezepte) und peacemaker sagt mir auch was….keine Ahnung…..wie ausgewählt wurde: Ich wurde nicht gefragt….wurde eh noch nie von denen gefaved….ist mir auch egal, immerhin gefallen der Community einige meiner Sims.
Okay jetzt sind ein paar Sachen von den Moddern mit ihm Spiel für jeden….auch so bekommen Leute mal was davon, die ansonsten immer CC-Frei spielen

aSimmer
26. Februar 2021 10:44
Antwort auf  Avalanche

Also das sind ja auch EA Game Changer und ziemlich bekannt in der CC-Community

Grimcookies und HeyHarries Kreationen habe ich hier und da auch schon gesehen. Vor allem Grimcookies hat die Möglichkeit bekommen ein Gucci Set für die Sims 4 zu designen, also eine Kooperation mit Gucci

Natalie
26. Februar 2021 16:02

Ich finde es mega dass bei den Sims 4 die Community immer mehr mit einbezogen wird!

Selena
27. Februar 2021 0:21

Ein Update das für mich völlig uninteressant ist. Es ist ja schön für die Modder das diese sich im Spiel verewigen konnten, aber ganz ehrlich – wenn ich einen Tisch will dann suche ich auf TSR danach. Mich stören in Sims 4 immer noch die verdammten Wände, warum passen die sich der Kameraperspektive nicht mehr an, so wie in Sims 3 und 2?

aSimmer
27. Februar 2021 13:47
Antwort auf  Selena

Kann ich gut verstehen. Vor allem gibt es ein paar dieser Klamotten und Objekte bereits, wenn man sich deren CC anschaut. Da gehen ein paar schon leer aus. Aber wenigstens können sich neue Spieler oder Spieler auf der Konsole freuen.

giftigeratte
5. März 2021 4:20

ein Fehler können sie mal beheben denn ich habe jetzt das Problem entdeckt
das Besucher ( Sims ) egal wo die sind einfach klauen ohne das Merkmal: Kleptomanisch zu haben und das finde ich einfach zum kotzen