Neues Spiel-Update (1.25.136) behebt Probleme mit den Gruppen

Der heutige Patch behebt einen Fehler des letzten Spiele-Updates.

06.12.2016 | 19:32 Uhr 6 Kommentare

Zeitgleich mit Die Sims 4: Vintage-Glamour-Accessoires veröffentlichte Electronic Arts heute ein kleines, zusätzliches Spiele-Update, das dein Spiel auf die Version 1.25.136.1020 aktualisiert. Behoben wird dadurch ein Problem, welches das letzte Spiele-Update hervorrief. So gab es Probleme mit den Sims-Gruppen. Unter anderem wurden die Gruppenpunkte auf 0 gesetzt und freigeschaltete Gruppenvorteile wieder deaktiviert. Der heutige Patch soll diese Fehler wieder beheben.

Das Spiel-Update sollte sich automatisch beim Start von Origin installieren. Beachte, dass nach dem Update deine installierten Mods automatisch deaktiviert wurden. Du solltest diese erst wieder aktivieren, wenn du weißt, dass sie mit dem neuen Update kompatibel sind.

geschrieben von Micha

Micha ist Die Sims-Spieler seit der ersten Stunde. 2003 gründete er SimTimes, um Sims-Spieler mit allen wichtigen News und Infos rund um die Lebenssimulation zu versorgen.

Kommentare

Bitte beachte: Wir sind eine Fanseite von Fans für Fans. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Entwicklung neuer Inhalte oder die Behebung von Spielfehlern.

6 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Sims4=PsychoSims
8. Dezember 2016 17:15

Die Updates sind echt lächerlich… Dieses ist zwar sehr sinnvoll aber sonst beheben die Updates nur unwichtigs Zeug, was das Spiel in keiner Weise beeinflusst. Aber das die Zeit schon seit 2 Jahren ständig hin und her springt und Sims mittlerweile einfach mal 20 sek wie eine Salzsäure stehen bleiben und nix machen, bis das Spiel die nächste Aktion ausführt, wird nicht behoben. Sims 4 hat mittlerweile gefühlt mehr Bugs als Sims 3 und wir haben erst 3 EPs.

mechpuppe82
9. Dezember 2016 14:12

Und der neue Musikbug……….damals duddelte die Musik durcheinander, bis der erstmal behoben wurde. Und nun hab ich einen neuen Musikbug: Nun dudelt die Musik in ständiger Wiederholungsschleife.

Aber das die Sims rumhängen und nix machen hab ich auch. Oder ich gehe in eine Bar……..die Sims machen nix als nur rumstehen, rumsitzen und labern…..Fernsehglotzen und Saufen vielleicht noch: Aber sie gehen nicht in den Whirlpool oder nutzen andere Dinge.

Simsebiene
10. Dezember 2016 12:50

Liebes Elektronic Arts Team, ich hätte gerne ein Spiel Update wo Sims sich gegenseitig Geschenke aus dem Inventar verschenken können. 🙂

Lelo23
10. Dezember 2016 13:49
Antwort auf  Simsebiene

Voll die Gute Idee! XD Gabs ja im 3. Teil auch. Aber ob diese Funktion kostenlos war, weiß ich nicht. 🙂

mechpuppe82
10. Dezember 2016 15:46
Antwort auf  Lelo23

Doch die Funktion kam mit einem Patch nach Sims 3.

Rosa_UrbZ
10. Dezember 2016 16:28
Antwort auf  Simsebiene

Das wäre schön mit dem verschenken, wenn man Sims mit Freunden online spielen könnte. 😀
Ich hoffe Sims 5 wird online mit Freunden spielbar sein. Ich mag nicht mehr allein spielen. :/

Weitere Sims-News

23.05.2024 | 0

EA will Anzahl an Bug-Fixes für Die Sims 4 deutlich erhöhen

22.05.2024 | 7

Leak: Release & Screenshots zu den nächsten beiden Die Sims 4-Sets

22.05.2024 | 1

Die Sims-Film soll nun von Amazon MGM produziert werden