Neues Spiel-Update (1.30.103.1010) für Die Sims 4 ändert Speicher-Optionen

Das neue Spiel-Update passt das Speichermenü an und behebt Fehler.

25.05.2017 | 22:44 Uhr 12 Kommentare

Electronic Arts hat heute ein Spiel-Update für Die Sims 4 herausgebracht. Das Update aktualisiert dein Spiel auf Version 1.30.103.1010. Neben dem Beheben von Fehlern wurden auch drei neue Lampen im Kaufmodus hinzugefügt, ebenfalls wurde das Lade- und Speichermenü modernisiert.

Bei den Speicherplätzen sieht man ab jetzt kleine Vorschaubilder der Familie, damit du auch immer genau weißt, welcher Haushalt auf diesem Speicherplatz ist. Die Vorschaubilder bei bestehenden Speicherdateien tauchen erst auf, wenn du den Haushalt mindestens einmal geladen hast. Zusätzlich kann man Backups von Speicherdateien wiederherstellen und beim Herüberfahren mit der Maus bei einer Datei auch sehen, wo genau sie auf dem Rechner gespeichert ist. Du kannst Speicherdateien auf der neuen Benutzeroberfläche auch umbenennen. Das Feature zum automatischen Speichern wurde hingegen aus dem Spiel genommen, weil es nicht so funktionierte, wie es die Nutzer erwartet haben.

Es wurden zudem einige Fehler behoben. Wir stellen dir hier einen Auszug vor, die ausführlichen (englischen) Patchnotes kannst du im offiziellen Forum nachlesen.

  • Kinder können nun ein Puppenhaus zerstören, welches gerade von einem anderen Kind benutzt wird
  • Babys werden nicht mehr ihre Hautfarbe ändern, wenn sie hochgenommen werden
  • Ein auf lautlos gestelltes Telefon wird nun auch wieder lautlos sein
  • Kleinkinder werden nun auch auf dem Boden sichtbar aus ihrer Trinktasse trinken
  • Sims werden nicht mehr zurückgesetzt, wenn sie einem anderen Sim selbstständig eine Geschichte erzählen wollen
  • Sims schwimmen wieder Runden
  • Die Lebenszeitspanne von jungen Erwachsenen und Erwachsenen wurde um jeweils 4 Tage verlängert, um auszugleichen, dass Kleinkinder hinzugefügt wurden
  • PflanzenSims können nun in Zelten schlafen

Das Spiel-Update sollte automatisch starten, wenn du Origin öffnest, ansonsten kannst du es auch manuell starten. Beachte, dass nach der Installation des Updates alle deine Mods erst einmal automatisch deaktiviert sind. Du kannst diese im Options-Menü wieder aktivieren, wenn sie mit dem Update kompatibel sind.

geschrieben von Anna

Anna spielt seit Beginn an Die Sims und erweitert gerne ihre Sims-Familie. In früheren Versionen führte das manchmal dazu, dass die Leiter plötzlich aus dem Pool verschwand, wenn mal wieder zu viele Sims auf dem Grundstück waren.

Kommentare

Bitte beachte: Wir sind eine Fanseite von Fans für Fans. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Entwicklung neuer Inhalte oder die Behebung von Spielfehlern.

12 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Natalie
25. Mai 2017 23:33

Es wurden zwar einige Bugs entfernt, aber leider sind auch wieder neue hinzugekommen. 🙁

Melina
26. Mai 2017 7:09

Interessant, danke für die Information. 🙂

Tessa
26. Mai 2017 13:34

Wie kann man das Spiel manuell aktualisieren????

Tessa
26. Mai 2017 13:42

Wie kann mal das manuell aktualisieren? Weil bei mir kommt die Anzeige mit dem Update nicht….

Adrian
26. Mai 2017 14:38

Bei mir wollte das Update nicht gehen. Ich hab es mehr mals probiert aber nichts ist gegangen. Bin ein bisschen enttäuscht.

Steffi
26. Mai 2017 17:45

Also ich finde es nicht schön das es nun kein Automatisches speichern mehr geben soll, fand das eigendlich super. Es hat mir beim letzten mal geholfen als ich vergessen hatte zu speichern war trotzdem alles noch da wie ich es verlassen habe. Also diese ständigen updates machen mich noch kirre verbesserungen, naja nicht immer zum größten teil dann nur noch mehr fehler. Ich dachte sims 4 soll nun auch für schwache pcs sein, aber langsam glaube ich es wird wieder ein reinfall wie voher bei sims 3 auch, es stockt jetzt schon bei mir, dabie war mein pc teuer genug.

Fina
26. Mai 2017 21:17

Wenn dann noch Origins funktionieren würde -_-

JuJu
28. Mai 2017 11:50

Seid dem Update sind meine Spielstände Korrupt…Die Musikanglage ist aus, Aber es kommen immer noch Noten raus…Meine Sims Freunden sich die ganze Zeit mit jemanden an. Geht zwar weg wenn man sie Resettet aber wenn sie Schlafen gehn, Oder ich das Spiel Neustarte ist es Wieder da…

Hella
28. Mai 2017 18:00

hey nach dem Update ist mein ganzer cc weg… hatte das noch nie, was kann ich machen?

Alexandra
29. Mai 2017 11:47
Antwort auf  Hella

Du musst bei Spieloptionen auf ‚weiteres‘ gehen und dann wieder einen Haken bei ‚benutzdefinierte Inhalte und mods aktivieren‘ machen. 🙂

Alexandra
29. Mai 2017 11:49

Seit dem Update kommen die ganze Zeit Noten aus meiner Musik Anlage und die sims Freunden sich die ganze Zeit miteinander an. Das nervt. So kann man doch nicht mehr spielen!

Weitere Sims-News

16.06.2024 | 2

Podcast Folge 85: Die Sims 4 Verliebt – heiße Liebe oder lauwarmes anbandeln?

15.06.2024 | 0

Sparen bei den Sims: Die Sims 4 Packs aktuell bis zu 50% günstiger

13.06.2024 | 32

Leak: Beschreibung des nächsten Die Sims 4 Erweiterungspacks ist bekannt