Patch für häufige Abstürze kommt wohl kommende Woche

Die Entwickler arbeiten an einem Patch zur Behebung von Spielabstürzen seit dem letzten Update. Wir zeigen dir, wie das Problem vorerst umgehen kannst.

20 Kommentare geschrieben von Micha

Das letzte große Spiele-Update für Die Sims 4, das am 10. November erschien, brachte nicht nur einige neue Möglichkeiten und Fehlerbehebungen, sondern sorgt bei vielen Spielern auch für regelmäßige Abstürze nach nur wenigen Spielminuten. Die Sims-Entwickler arbeiten momentan an einer Lokalisierung und Behebung des Problems und hoffen in der kommenden Woche einen entsprechenden Patch zu veröffentlichen.

Eine Ursache für viele Abstürze liegt wohl im Spielsound. Daher ist es eine Möglichkeit, vorerst diesen zu deaktivieren. Zwar hast du dann gar keinen Sound mehr, aber das Spiel könnte wieder laufen.

So deaktivierst du den Spiel-Sound via Origin:

  1. Gehe zu Meine Spielbibliotek
  2. Klicke rechts auf Die Sims 4 und wähle Spiel-Eigenschaften
  3. Wähle den Punkt Erweitertete Startoptionen
  4. Füge im Feld Befehlszeilenargumente den Inhalt -nosound ein und speichere

So deaktivierst du den Spiel-Sound via Steam:

  1. Gehe auf Bibliothek
  2. Klicke rechts auf Die Sims 4 und wähle Eigenschaften.
  3. Wähle unter Allgemein den Punkt Startoptionen festlegen
  4. Füge -nosound in das Textfeld ein und klicke OK

Auf der PlayStation 4 kannst du in den Spieleinstellungen die Hauptlautstärke auf 0% stellen. Dies sorgt aber nur bedingt für Lösungen des Problems.

Beteilige dich an der Diskussion

20 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
SinaMila
14. November 2020 15:41

Hoffentlich startet das Spiel auch dann wieder! (Ich spiele nicht mit Mods oder CC!)

Rosa_UrbZ
17. November 2020 18:55
Antwort auf  SinaMila

Welch Ironie. Ich spiele mit so vielen Mods und CC und bei mir klappt alles X)

Kasha
15. November 2020 19:45

danke für die schnellen Tipps, ich versuche es mal!

Kasha
15. November 2020 22:31
Antwort auf  Kasha

hat funktioniert 🙂

SophieRams
15. November 2020 19:48

Kommt dann auch ein Patch für die Sofas und Betten, die nicht mehr platziert werden können?

Dany
16. November 2020 16:21
Antwort auf  SophieRams

Das wäre echt super

SimsPlayer
16. November 2020 18:01
Antwort auf  SophieRams

Bitte auch korrigieren, dass man wieder den Haken in den Spieloptionen setzen kann, dass der Ruhmlevel von „Werde berühmt“ nicht mehr steigt. Sobald man den Haken nämlich setzt und auf „Änderungen anwenden“ klickt, verschwindet er wieder. Aber ich möchte keine Stars in meinem Spiel und bis vor der Erweiterung vom Schneeparadies hat alles noch tadellos funktioniert (oder bis vor dem Update vom 10.11.), wo nirgends Sterne angezeigt waren bei anderen Sims.

Dark_Lady
16. November 2020 19:05
Antwort auf  SophieRams

SophieRams – falls du da nen den Fehler „Scriptabfrage fehlgeschlagen“ bekommst: Überprüfe deine Mods, speziell Erwachsenenmods von Basemental.

Lisssy100
16. November 2020 9:55

Danke für die Info, es funktioniert….war schon am verzweifeln… ;-(

Deacon1006
17. November 2020 14:50

Und wie geht es dann wieder rückgängig?

Deacon1006
17. November 2020 21:32
Antwort auf  Micha

Danke

Rin666
17. November 2020 16:58

Weiß man schon wann genau das Update kommt? Es ist nämlich schon sehr ärgerlich wenn man Spielen möchte, aber es ständig abstürzt!

SabertoothBunny
17. November 2020 20:50

Ich spiele auf der PS4 mit einigen Erweiterungen und es hat vorher schon geruckelt, aber jetzt kann man die Uhr danach stellen, dass das Spiel alle 30 Minuten abstürzt. Hat mir leider einen Spielstand zerstört und meine Kuhpflanze verbuggt. Ich hoffe, dass das Problem mit dem Patch behoben ist. Besonders weil EA grade einen Fehlschlag nach dem anderen abliefert. Erst das StarWars Add on, dann der Patzer mit dem Schneeparadies Altar und jetzt stürzt das Spiel dauernd ab. Ganz traurige Aussichten. Wenn ich nicht seit Sims 1 dabei wäre (und deshalb auch ein „Suchti“ bin was das Spiel betrifft) würde ich EA gar nicht mehr unterstützen. Mir fehlt auf jeden Fall die Liebe, die Maxis damals in die Games gesteckt hat.

NichtErnieSondernBert
17. November 2020 21:56
Antwort auf  SabertoothBunny

Ich habe mir Snowy Escape nur wegen den „lifestyles“ gekauft und bin bitter enttäucht. Die Lifestyles sollten angeblich stärker in das Leben des Sims eingreifen als die Charaktereigenschaften aber davon sehe ich nicht viel obwohl mein Sim schon zwei freigeschaltet hat. Das Problem für mich ist, dass ich dafür sorge zu tragen habe, dass der Lifestyle beibehalten wird(was irgendwann supernervig ist), obwohl es andersrum besser gewesen wäre. Ich hätte mir gewünscht dass, sobald freigeschaltet, der Lifestile die KI des Sims steuert und er Aktionen basierend auf jeweiligem Lifestyle ausübt. Passiert leider nicht. Mein Outdoorsy Sim macht weder seinen Garten, noch sammelt er Laub noch betätigt er sich draußen an irgendwas. Ein nächstes Pack gibt es für mich nicht weil EA seine Chance hatte und es übel verbockt hat. Ich kann Snowy Escape nicht weiter empfehlen weil es keinen langfristigen Spielspaß bringt. Der Content ist zu schnell sehr alt geworden. Die Möbel sind nett aber das wars auch. Ich kann nicht immer meine Zeit im Baumodus verbringen, ich will auch mal mit dem Leben spielen aber irgendwie hat das Leben in die Sims 4 nicht viel Sinn. Ach und, wer denkt, dass die neue Erinnerungsfunktion in irgendeiner Art und Weise geil wäre, den muss ich bitter enttäuschen. Schon nach einem Simtag fangen die Erinnerungen/Emotionen an sich abzubauen und die Belohnungen aus dem Belohnungsstore haben anscheinend Null Einfluss. Mein Sim hat das Merkmal Freund der Welt freigeschaltet (Freundschaftslevel sinkt nicht) und es hat keinen Effekt. Hach Mensch, da habe ich wieder Geld ausgeben und bin voll auf die Schnauze gefallen:D Das „Geile“ ist ja, ich kann wieder fast einwandtfrei Spielen und hatte bisher keinen Absturz…

Rosa_UrbZ
18. November 2020 23:16

ei, ei, ei …
So wie du es beschrieben hast mit dem Lifestyle dachte ich, es wäre auch so gemeint von EA… Gut das ich es mir noch nicht gekauft habe.

Ich warte bis es mal 20 Euro kostet oder so. Ich gebe nie wieder 40 Euro für Sims 4 aus und ich bin froh das ich das so eisern durchhalte. 😀
Genauso wie Stricken. Interessiert mich auch, aber es ist mir alles nichts mehr Wert. Frisuren, schöne Möbel, aber das Gameplay bleibt immer bei Sims 4 auf der Strecke. Das haben wir doch schon leider lernen müssen. 😉

Ich vermisse die alten Sims. Wo das spielen noch Spaß gemacht hatte. 🙁

Sarah
17. November 2020 21:07

Ich spiele an der ps4 und es stützt alle paar min ab. Neu Installation hat nichts gebracht. Ärgerlich. Neues pack und man kann nicht spielen

Carina
17. November 2020 22:54

Bei mir funktioniert es nicht, egal welche Einstellung ich mache.
Super ärgerlich!
Es stürzt nicht nur nach wenigen Minuten ab sondern lässt mich überhaupt nichts mehr machen, geschweige denn aus dem Spiel wieder raus zu kommen.

Super nervig wenn man gerade erst das Geld für das Winterspaß Pack ausgegeben hat

Scarlett
19. November 2020 11:23

Also wenn ich mein Spiel öfters speichere Sturzt es auch nicht mehr ab. Habe es gehasst da ich mich so auf das neue Spiel gefreut habe.