Podcast Folge 40: von A wie Aliens bis Z wie Zombies – die große Kreaturenfolge

1 Kommentar

Die Sims-Reihe wartet mit allerhand übernatürlichen Wesen auf. Wir blicken zurück auf spannende Kreaturen in den Die Sims-Spielen.

Schon seit der ersten Sims-Generation gibt es allerhand übernatürlich Wesen in den Sims-Welten. Angefangen hat alles mit Flaschengeistern und Frankensteins Monster. Mittlerweile sind uns schon neben Bigfoot und Werwölfen auch schon Hexen, Mumien, Feen und viele weitere Kreaturen begegnet.

Genau über die sprechen wir in unserer neuesten simgehört-Podcastfolge. Mit welchen Wesen spielen wir am liebsten? Woran können wir uns noch aus den ersten Sims-Spielen erinnern? Und brauchen wir mehr übernatürliche Kreaturen in Die Sims 4?

Wir wünschen dir viel Spaß beim Anhören dieser Folge. Gerne kannst du uns bei Spotify und Apple Music bewerten und uns dort natürlich auch gerne folgen. simgehört kannst du hier überall kostenlos hören:

Ein Klick für mehr Datenschutz

Klicke auf den Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

geschrieben von Micha

Micha ist Die Sims-Spieler seit der ersten Stunde. 2003 gründete er SimTimes, um Sims-Spieler mit allen wichtigen News und Infos rund um die Lebenssimulation zu versorgen.

Aktuell bei den Sims

Kommentare

1 Kommentar
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Claudiundfranzi
25. April 2022 13:31

Gute Folge! Hab parallel ständig googlen müssen, weil ich mich überhaupt nicht mehr an Hexen und Werwölfe in Sims 2 erinnern konnte.

Ansonsten mag ich persönlich okkulte Sims nicht. Aliens werden nach Entdeckung gelöscht, Vampire und Magier hab ich gar nicht. Meerjungfrauen trifft man ja zum Glück nur auf Sulani, die stören mich recht wenig. Geister entlasse ich auch sofort ins Jenseits, bevor die mir die gute Einrichtung zerstören 😉

Gute Woche an alle!

PS: Die Aliens kamen mit „An die Arbeit“, nicht „Jahreszeiten“. Aber vllt hab ich mich auch nur verhört 🙂