Podcast Folge 59: 2 Die Sims 4 Veröffentlichungen mit bitterem Beigeschmack

Wir plaudern über die neuesten Die Sims 4-Inhalte und den Aufreger der letzten Woche: die EA App.

21.03.2023 | 18:09 Uhr 8 Kommentare

Die letzte Woche war für Die Sims 4-Spieler durchaus sehr interessant. So wurde nicht nur eines der größten kostenlosen Spiele-Updates für die vierte Sims-Generation veröffentlicht, sondern mit Die Sims 4: Zusammen wachsen auch ein Erweiterungspack mit einem sehr beliebten Thema.

Wenn da die EA App nicht gewesen wäre. Pünktlich zum Release der beiden Inhalte brach die EA App quasi zusammen und teilweise konnten stundenlang Spieler die neuen Inhalte nicht installieren oder aber das Spiel starten.

Darüber und über weitere Themen, wie zum Beispiel unsere lustigen Erfahrung mit Kundendiensten, reden wir in der aktuellsten Folge unseres Die Sims-Podcasts simgehört. Diese kannst du quasi überall hören, wo es Podcasts gibt. Wir wünschen dir viel Spaß beim Anhören.

Hier klicken, um den Inhalt von Spotify anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Spotify.

geschrieben von Micha

Micha ist Die Sims-Spieler seit der ersten Stunde. 2003 gründete er SimTimes, um Sims-Spieler mit allen wichtigen News und Infos rund um die Lebenssimulation zu versorgen.

Kommentare

Bitte beachte: Wir sind eine Fanseite von Fans für Fans. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Entwicklung neuer Inhalte oder die Behebung von Spielfehlern.

8 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Heidi
22. März 2023 7:31

Die EA-App ist auch der Grund warum Sims 3 für mich momentan unspielbar ist nachdem ich auf meinem neuen PC alle Spiele darüber installieren musste anstatt über die CDs – es ist seit Monaten ein bekanntes Problem, dass der Store Content, für den ich über die Jahre gutes Geld gezahlt hab, sich nach jedem Mal spielen praktisch deinstalliert und ich ihn so jedes Mal neu herunterladen müsste. Was halt in meinem Fall eine ziemliche Menge ist und ich mir ehrlich nicht jedes Mal antun will. Und es sieht nicht so aus als ob da irgendwas gemacht wird um das zu fixen.

Marv
22. März 2023 10:35

Auf dem Smartphone besteht euer Artikel zu 70% aus Werbung. Ich finde, wenn man Leute von Adblockern weg bekommen will, sollte man Werbung bzw den Raum den die Werbung einnimmt, kundenfreundlicher machen, anstatt immer penetranter und so noch mehr Leute zu Adblockern zu bringt …

Rosa_UrbZ
22. März 2023 14:46

haha! eine sehr interessante folge!! 😀 viel wut natürlich dabei und viel dummheit von anderen menschen XD man, man, also manche leute sind echt nicht zu toppen wie der mit der gecrackten version. hab mich eingepiselt vor lachen XDDD oder auch die vom kunden support. war schon bissl komisch, haha XD

aber super folge hat mir gefallen! war sehr unterhaltsam 😀 :3

SimEllie
23. März 2023 14:05

Muss man die neue App haben oder kann man auch so ohne weiterspielen? Ich habe das ganze noch nicht ganz verstanden aber will auch meine Haushalte nicht Verlieren…

SimEllie
24. März 2023 14:52
Antwort auf  Micha

Danke! Aber der Spielstand ist dann noch vollständig da, oder?

ClaudiundFranzi
24. März 2023 20:45
Antwort auf  SimEllie

Ja, bleibt alles beim Alten. Du startest das Spiel dann nur über die EA-App statt über Origin.

Weitere Sims-News

19.05.2024 | 2

Podcast Folge 83: Liebe liegt in der Luft – Ausblick auf die kommenden Die Sims 4 Inhalte

17.05.2024 | 7

Entwickler teasern weitere Gratis-Inhalte für Die Sims 4 an

14.05.2024 | 1

Blühende Räume-Set für Die Sims 4 steht kostenlos bereit