Podcast Folge 86: Sind wir verliebt in Die Sims 4 Verliebt?

Wir sprechen über die vielen neuen Infos und Einblicke in Die Sims 4: Verliebt.

30.06.2024 | 11:33 Uhr 2 Kommentare

Das erste Date mit dem kommenden Die Sims 4: Verliebt-Erweiterungspack ist quasi vorüber. EA hat die neue Erweiterung mit einem Trailer und einem Blogbeitrag vorgestellt. Man hat sich also quasi schonmal Kennengelernt und weiß, wie der Gegenüber so tickt.

Und nun geht es natürlich daran, das erste Date auszuwerten. Was gefällt uns? Wo sehen wir Hürden? Und wie ist so der erste Eindruck? Genau das sind die Themen unserer neuesten simgehört-Folge. Wir sprechen ausführlich über den Trailer und den Blogbeitrag, versuchen nicht alles ganz so düster zu sehen und wundern uns über „interessante“ Frühkauf-Belohnungen. Wie schneidet Die Sims 4: Verliebt bei uns wohl ab?

Unseren Die Sims-Podcast simgehört kannst du quasi überall hören, wo es Podcasts gibt. Wir wünschen dir viel Spaß beim Anhören und hoffentlich Mitlachen. Noch ein kleiner Hinweis in eigener Sache: ja, wir wissen, dass ihr euch gerne etwas zum Aus von Life by You wünscht. Das hat nicht mehr in diese Folge gepasst und wird aber nachgeholt.

Hier klicken, um den Inhalt von Spotify anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Spotify.

geschrieben von Micha

Micha ist Die Sims-Spieler seit der ersten Stunde. 2003 gründete er SimTimes, um Sims-Spieler mit allen wichtigen News und Infos rund um die Lebenssimulation zu versorgen.

Kommentare

Bitte beachte: Wir sind eine Fanseite von Fans für Fans. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Entwicklung neuer Inhalte oder die Behebung von Spielfehlern.

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
2 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Rosa-UrbZ
30. Juni 2024 15:06

ja, fand ich auch ziemlich unspektakulär. hab auch nach den sachen gesucht was mich motivieren sollte, 40 euro dafür ausgeben zu wollen. hab auch nichts gefunden. davon abgesehen, hab ich schon ewig keine 40 euro mehr für packs ausgegeben. meist hab ich 20-30 euro nur ausgegeben, wenn überhaupt, weil so oft spiel ich auch nicht mehr. eher so als nischenspiel.

zwischensimlissches, ahahhaha, wie süß XD

abeille489
1. Juli 2024 20:06

Oh maaan, Lars hat immer so coole Ideen, was die Entwickler:innen hätten besser machen können. So ein Speed Dating wäre mega gewesen oder die Therapiesitzungen oder Date Vorbereitungen.
Als es um die Grundstücke ging, ist mir noch eingefallen, dass sie auch super so einen Jahrmarkt, aber dieses Mal mit richtigen Attraktionen (angepisstes Side eye auf das High School Pack), hätten machen können. Dann auch eine Hellseherin/Glaskugel und um in dem Bereich zu bleiben auch Sternzeichen zurück bringen als weiteres Feature für die Abtörner. Besonders spirituelle Sims (neues Merkmal) hätten dann davon abhängig ihre Partnersuche gemacht und das in die Sterne gucken wäre auch eine gute Verknüpfung gewesen. Hätte hätte Fahrradkätte. Ich hoffe es verkauft sich nicht gut, ganz ehrlich.

Weitere Sims-News

11.07.2024 | 10

Neue Details aus dem Gameplay-Trailer zu Die Sims 4: Verliebt

10.07.2024 | 0

Neuer Trailer zu Die Sims 4: Verliebt gibt am Donnerstag neue Gameplay-Einblicke

09.07.2024 | 4

Über 60 Probleme: an diesen Fehlern arbeiten die Die Sims 4-Entwickler für das nächste große Update