Legacy Challenge

Bist du bereit für die ultimative Die Sims 4-Challenge? Du wirst eine Familie über 10 Generationen in allen Lebenslagen begleiten. Je erfolgreicher deine Familie, desto mehr Punkte gibt es am Ende. Welches Erbe (= legacy) wirst du deinen Sim-Kindern hinterlassen?

Vorbereitung

Hier nennen wir dir die ersten Schritte, welche du durchführen musst, um die Challenge richtig zu starten.

Schwerer Start (wenn du Die Sims 4: Zeit für Freunde hast)

Erbrecht

Auch dein Gründer-Sim wird leider im Laufe der Challenge irgendwann einmal sterben. Eine entscheidende Frage ist dann, wer sein Nachfolger und somit neues Oberhaupt der Familie wird. Hierzu kannst du aus verschiedenen Optionen auswählen. Wenn du dich einmal für eine Regel entschieden hast, kannst du sie im Laufe der Challenge nicht mehr ändern. Für alle 10 Generationen die du spielen wirst, gelten die Regeln dann.

Regeln zum Geschlecht

Wähle eine dieser Optionen, welche das Geschlecht bestimmen, welches der Nachfolger haben soll.

Regeln zur Blutlinie

Wähle eine dieser Optionen, welche bestimmt, ob die Nachkommen blutsverwandt sein müssen oder nicht.

Regel zur Nachfolge

Mit der Geschlechterregel und der Regel zur Blutlinie können sich bestimmte Sims zur Nachfolge qualifizieren. Die ausgewählte Regel zur Nachfolge bestimmt dann letztendlich den rechtmäßigen Nachfolger.

Regeln zur Gattung

Wenn du das Erweiterungspack Die Sims 4: Zeit für Freunde hast und Aliens in deiner Familie sind, dann kannst du zusätzlich noch eine von diesen Regeln auswählen.

Spielregeln

Allgemeine Spielregeln

Ehepartner

Kinder

Geister

Punkte

Um die Challenge spannend zu gestalten und damit du dich auch mit anderen Die Sims 4-Spielern messen kannst, gibt es ein Punktesystem. Insgesamt kann man 100 Punkte bei der Legacy-Challenge erreichen (mit dem schweren Start sogar 101). Für was genau du dir Punkte anrechnen kannst, erfährst du im Folgenden.

Familie (insgesamt 10 Punkte)

Kreativität (insgesamt 10 Punkte)

Ein weiteres Ziel während der Challenge ist, dass du deine Familiengeschichte dokumentierst, sodass deine Vorfahren nicht vergessen werden.

Vermögen (insgesamt 10 Punkte)

Du startest die Challenge arm und bringst deine Familie über die Generationen hinweg zu Reichtum. Hier kriegst du Punkte, je nachdem wieviel Geld deine Familie am Ende besitzt:

Liebe (insgesamt 10 Punkte)

Hier gibt es Punkte für deine Ehepartner. Je vielfältigere Merkmale sie haben desto besser.

Wissen (insgesamt 10 Punkte)

Das Erlernen von Fähigkeiten ist ein wichtiger Aspekt bei der Legacy Challenge.

Athletik (insgesamt 10 Punkte)

Deine Sims müssen sich während der Challenge natürlich auch ein bisschen anstrengen und ihre Bestreben erfüllen. Je mehr desto besser.

Natur (insgesamt 10 Punkte)

Während der Challenge sollten deine Sims möglichst viele Sammlungen vervollständigen, um Punkte zu bekommen.

Essen (insgesamt 10 Punkte)

Hier bekommst du für verschiedene Dinge punkte, welche alle mit Essen zu tun haben.

Popularität (insgesamt 10 Punkte)

Party, Party, Party … Um in dieser Kategorie alle 10 Punkte zu bekommen, musst du eine Menge Partys schmeißen. Je nachdem wie gut deine Partys oder Verabredungen sind, bekommst du Punkte: Goldmedaille (3 Punkte), Silbermedaille (2 Punkte) und Bronzemedaille (1 Punkt).

Devianz (insgesamt 10 Punkte)

Je mehr unbenutzte Jugendtränke du auf deinem Grundstück stehen hast, desto besser. Aber Vorsicht, dass deine Sims sie nicht trinken.

Schwerer Start (1 Punkt)

Wenn du Die Sims 4: Zeit für Freunde besitzt und am Anfang der Challenge den schweren Start gewählt hast (siehe oben für die Erklärung), bekommst du am Ende einen zusätzlichen Punkt.

Achtung: die Rüstung muss erworben werden, bevor du deine erste Rechnung für das Grundstück bekommst, ansonsten bekommst du keinen Bonuspunkt am Ende.

Strafen (-3 Punkte möglich)

Es gibt gewisse Ereignisse in einem Sim-Leben, welche deine Sims besser nicht erfahren sollten. Falls doch, dann gibt es leider Minuspunkte.

Tipps

» Zur Übersicht aller Spielideen und Challenges für Die Sims 4